Netzwerkkarte zu einem guten Preis

Sehr günstige Netzwerkkarte im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Netzwerkkarte im Vergleich. Es werden erschwingliche Netzwerkkarte vergleichen. Das günstigste Netzwerkkarte kostet 9,85 € und das teuerste kostet 99,90 €. Die Netzwerkkarte werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: CSL-Computer, TP-Link, D-Link Systems, Inc., Der Durchschnittspreis für ein Netzwerkkarte liegt bei günstigen 31,93 € Ein günstiges Netzwerkkarte bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
CSL-Computer
CSL - Gigabit LAN
CSL-Computer -  CSL - Gigabit LAN 9,85 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
TP-Link
TG-3468 Gigabit PCI
TP-Link -   TG-3468 Gigabit PCI 9,89 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
D-Link Systems, Inc.
D-Link DGE-528T
D-Link Systems, Inc. -  D-Link DGE-528T 9,98 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Ugreen Group Limited
UGREEN PCI Express
Ugreen Group Limited -  UGREEN PCI Express 15,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
10Gtek
® Gigabit PCIE
10Gtek -  ® Gigabit PCIE 45,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Asus
XG-C100C 10G
Asus -   XG-C100C 10G 99,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Netzwerkkarte - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 254 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Netzwerkkarte Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Netzwerkkarte Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Netzwerkkarte übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Netzwerkkarte?

Netzwerkkarte unter 10 Euro

Netzwerkkarte unter 20 Euro

Interne oder externe Netzwerkkarten

Was Sie beim Kauf beachten sollten

Billige Netzwerkkarten kaufen

Günstige Netzwerkkarte 2020

Wenn Sie ein Netzwerkkarte günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Netzwerkkarte preisgünstig.

Wie viel kosten Netzwerkkarte?

Das günstigste Netzwerkkarte gibt es schon ab 9,85 Euro für das teuerste Netzwerkkarte muss man bis zu 99,90 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 9,85 - 99,90 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Netzwerkkarte liegt bei 31,93 Euro

günstig 9,85 Euro
Median 12,99 Euro
teuer 99,90 Euro
Durchschnitt 31,93 Euro

Netzwerkkarte unter 10 Euro

Hier werden Netzwerkkarte unter 10 € angeboten.

Netzwerkkarte unter 20 Euro

Hier werden Netzwerkkarte unter 20 € angeboten.

Netzwerkkarte Ratgeber

Interne oder externe Netzwerkkarten

CSL-Computer -  CSL - Gigabit LAN
Abbildung: Netzwerkkarte von CSL-Computer
Eine Netzwerkkarte wird im Computer verwendet, um eine Verbindung zu anderen Geräten herzustellen und Daten über ein Kabel oder WLAN auszutauschen. Beispielsweise wird eine Netzwerkkarte benötigt, um zwei oder mehr Computer zu vernetzen und auch um über ein Modem auf das Internet zuzugreifen. Wenn Sie heute einen neuen Computer kaufen, ist er in der Regel bereits mit dieser Netzwerkkarte ausgestattet. Es gibt jedoch Zeiten, in denen es notwendig ist, solche Geräte zu kaufen. Dies geschieht zum Beispiel, wenn die Netzwerkkarte des Computers für Ihren eigenen Gebrauch zu langsam ist und Sie sie durch ein leistungsfähigeres Modell ersetzen möchten. Wenn der Computer als Router verwendet wird, ist eine zweite Karte erforderlich, wobei die erste Karte den externen Kontakt mit dem Modem herstellt, während die zweite Karte die internen Verbindungen übernimmt. Netzwerkkarten sind überall dort erhältlich, wo Sie Computerzubehör kaufen können, und sie sind auch relativ günstig. Sie sollten jedoch sorgfältig auswählen, ob Sie ein Teil kaufen, das für Ihren eigenen Gebrauch geeignet ist.

Wo kann ich Netzwerkkarte kaufen?

Netzwerkkarte kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Netzwerkkarte über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Netzwerkkarte derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - Personalcomputer: Wie viel Computer darf es sein?" ausführlich über Netzwerkkarte berichtet.

Welche Marken bieten Netzwerkkarte an?

Die bekanntesten Anbieter von Netzwerkkarte sind:

CSL-Computer TP-Link D-Link Systems, Inc. Ugreen Group Limited 10Gtek Asus

Was Sie beim Kauf beachten sollten

Obwohl die meisten Netzwerkkarten intern montiert sind, gibt es auch einige Modelle, die extern funktionieren. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Die internen Karten sind einfach zu installieren und passen in einen PCI- oder PCI-X-Steckplatz. Es wird daher empfohlen, vor dem Kauf der Netzwerkkarte zu prüfen, ob dieser Steckplatz auf dem betreffenden Computer verfügbar ist. Der Vorteil der internen Netzwerkkarte ist, dass sie unsichtbar im Gerät gespeichert ist und keinen Platz beansprucht. Der einzige Teil der Nacht ist, dass viele Benutzer nicht genug Vertrauen haben, um es zu installieren. Wenn Sie den Computer nicht öffnen wollen oder festgestellt haben, dass der erforderliche Steckplatz nicht zur Verfügung steht, ist es besser, eine externe Netzwerkkarte zu wählen. Dieses Gerät wird in der Regel über einen USB-Port an den Computer angeschlossen und hat den Vorteil, dass es nicht an den Computer angeschlossen ist und daher mit mehr als einem PC verwendet werden kann.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Netzwerkkarte bevor Sie ein Netzwerkkarte kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Billige Netzwerkkarten kaufen

Ein wichtiger Gesichtspunkt beim Kauf einer Netzwerkkarte ist die Geschwindigkeit. Während die alten Netzwerkkarten eine Übertragungskapazität von 10 Megabit pro Sekunde hatten, kann man heute Modelle mit einer Geschwindigkeit von 1.000 Megabit pro Sekunde kaufen. Wenn Sie große Datenmengen zwischen PCs austauschen möchten, ist eine hohe Geschwindigkeit von Vorteil. Wenn Sie dies jedoch ausnutzen wollen, müssen alle angeschlossenen Netzwerkkarten die gleiche Geschwindigkeit haben, sonst stellen sie sich automatisch auf die niedrigste Geschwindigkeit ein. Netzwerkkarten können es einem Computer auch ermöglichen, von einem Betriebssystem zu booten, das auf einem anderen Computer innerhalb des Netzwerks gespeichert ist. Wenn Sie von dieser Option Gebrauch machen wollen, stellen Sie sicher, dass die Netzwerkkarte mit Rom-Boot ausgestattet ist. Wenn der an die Netzwerkkarte angeschlossene Computer als Server verwendet wird und mit mehreren anderen Computern verbunden werden muss, können Sie auch ein Modell wählen, das mit mehreren Netzwerkanschlüssen ausgestattet ist.

Netzwerkkarten können bereits zu einem geringen Preis erworben werden, so dass es sich auf jeden Fall lohnt, ein neues Modell zu installieren, wenn Sie ein altes Gerät mit einer Geschwindigkeit von 10 Megabit pro Sekunde an Ihrem Computer haben. Eines der beliebtesten Modelle ist der PCI-Netzwerkadapter TP-Link TF-3239DL, der die Möglichkeit bietet, das Netzwerk kostengünstig von 10 auf 100 Megabit pro Sekunde aufzurüsten. Das Gerät kann mit den meisten Betriebssystemen verwendet werden und lässt sich einfach per Plug and Play installieren. Kunden entscheiden sich auch gerne für die Ethernet-PCI-RJ45-Netzwerkkarte PWLA8391GTBLK PRO 1000GT von Intel, die ebenfalls mit fast allen Betriebssystemen eingesetzt werden kann und die Übertragungsgeschwindigkeit im Netzwerk deutlich erhöht. Diese Karte ist ebenfalls WOL-fähig, d.h. sie ermöglicht es, den PC von einem anderen Computer aus anzuschließen.

💰 Wie viel kosten Netzwerkkarte?
Sehr günstige Netzwerkkarte gibt es schon für 9,85 Euro und sehr teure Netzwerkkarte kosten 99,90 Euro.

Im Durchschnitt muss man 31,93 Euro für ein Netzwerkkarte bezahlen.

Jetzt Netzwerkkarte vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Netzwerkkarte die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Netzwerkkarte vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Netzwerkkarte werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Netzwerkkarte vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Netzwerkkarte nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Netzwerkkarte defekt oder beschädigt sein, können Sie das Netzwerkkarte innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Netzwerkkarte vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Technik & Computer

Weitere günstige Angebote im Bereich Computer, Notebooks & Tablets