Gärtnertische zu einem guten Preis

Sehr günstige Gärtnertische im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Gärtnertische im Vergleich. Es werden erschwingliche Gärtnertische vergleichen. Das günstigste Pflanztisch kostet 24,99 € und das teuerste kostet 94,95 €. Die Gärtnertische werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: HTI-Line, Posten Börse, Merschbrock Trade GmbH, Der Durchschnittspreis für ein Pflanztisch liegt bei günstigen 52,19 € Ein günstiges Pflanztisch bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
HTI-Line
Pflanzbank Frieda
HTI-Line -   Pflanzbank Frieda 24,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Posten Börse
Pflanztisch braun
Posten Börse -  Pflanztisch braun 35,79 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Merschbrock Trade GmbH
Pflanztisch mit
Merschbrock Trade GmbH -  Pflanztisch mit 46,79 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
dobar
29030e Praktischer
dobar -   29030e Praktischer 54,50 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
dobar
29053FSC
dobar -   29053FSC 56,13 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Habau
3106 Gartentisch
Habau -   3106 Gartentisch 94,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Gärtnertische - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 248 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Gärtnertische Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Gärtnertische Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Gärtnertische übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Gärtnertische?

Pflanztisch unter 30 Euro

Pflanztisch unter 60 Euro

Was Sie vor dem Kauf beachten sollten

Die Pflanztische sind unterschiedlich ausgestattet

Finden Sie den richtigen Platz für Ihren Schreibtisch

Die Lösung, wenn der Platz begrenzt ist

Günstige Gärtnertische 2020

Wenn Sie ein Pflanztisch günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Gärtnertische preisgünstig.

Wie viel kosten Gärtnertische?

Das günstigste Pflanztisch gibt es schon ab 24,99 Euro für das teuerste Gärtnertische muss man bis zu 94,95 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 24,99 - 94,95 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Pflanztisch liegt bei 52,19 Euro

günstig 24,99 Euro
Median 50,65 Euro
teuer 94,95 Euro
Durchschnitt 52,19 Euro

Pflanztisch unter 30 Euro

Hier werden Gärtnertische unter 30 € angeboten.

Pflanztisch unter 60 Euro

Hier werden Gärtnertische unter 60 € angeboten.

Gärtnertische Ratgeber

Was Sie vor dem Kauf beachten sollten

HTI-Line -   Pflanzbank Frieda
Abbildung: Pflanztisch von HTI-Line
Ein Pflanztisch ist ein Arbeitstisch, in der Regel aus Holz, auf den die Pflanzschilder geschrieben und die Jungpflanzen angebunden werden. Die Größe eines Pflanztisches hängt weniger von der Größe des Gartens als vielmehr von den Tätigkeiten des Gärtners ab. Der praktische Arbeitstisch sollte genügend Platz für alles bieten, was für die einzelnen Arbeitsschritte wie Säen, Eintopfen und Pikieren benötigt wird. Dazu gehören Pflanz- und Saaterde, Töpfe, Schaufeln und Feigen aus Indien, Gartenscheren und Gartenmesser. Eine kleinere Gießkanne, ein Faden, ein Gartenpfahl und Pflanzschilder sollten ebenfalls griffbereit um den Pflanztisch herum aufbewahrt werden. Nur dann macht es wirklich Spaß, daran zu arbeiten und im Garten aktiv zu sein.

Wo kann ich Gärtnertische kaufen?

Gärtnertische kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Gärtnertische über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Gärtnertische derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Gärtnertische an?

Die bekanntesten Anbieter von Gärtnertische sind:

HTI-Line Posten Börse Merschbrock Trade GmbH dobar dobar Habau

Die Pflanztische sind unterschiedlich ausgestattet

Die meisten Pflanztische sind aus massivem, gut imprägniertem Holz gefertigt. Einige dieser Tische haben eine verzinkte Arbeitsfläche, die besonders leicht zu reinigen ist. Beim Kauf sollten Sie auf Stabilität achten. Prüfen Sie, ob er stabil ist und ob die Tischbeine fest sitzen. Nur so kann Stabilität und damit die notwendige Sicherheit gewährleistet werden. Der Arbeitstisch muss ohne Material leicht transportierbar sein, damit er dort aufgestellt werden kann, wo er gebraucht wird. Die meisten Tische haben eine Arbeitshöhe von 80 bis 100 cm. Diese Zeit ist ideal, um ohne Rückenschmerzen zu arbeiten. Die Preisspanne für die Tischbepflanzung beginnt bei knapp 50 Euro und reicht je nach Ausstattung und Material bis zu mehreren hundert Euro.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Gärtnertische bevor Sie ein Pflanztisch kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Finden Sie den richtigen Platz für Ihren Schreibtisch

Die Unterschiede zwischen den einzelnen Arbeitstischen liegen in den Material- und technischen Eigenschaften. Die meisten Pflanztische sind mit einer niedrigen Rückwand, andere mit einer hohen Wand ausgestattet. Die Rückwand, niedrig oder hoch, soll verhindern, dass Schmutz oder Sand vom Tisch weggeschleppt werden. Viele dieser Tische sind mit Schubladen, Ablagefächern und zusätzlichem Stauraum am unteren Ende des Tisches ausgestattet. Die Saatgutbeutel-Dosen können trocken und sauber in Schubladen oder Fächern gelagert werden. Die etwas teureren Tischmodelle sind aus edlem Holz gefertigt und haben an den Seiten Metallhaken zum Aufhängen verschiedener Gartenutensilien. Der Gartenhut, die Schürze, das Pflanzensieb, die Gartenschere und andere nützliche Dinge finden dort ihren Platz. Einige Pflanztische sind an den Füßen des Tisches mit einer Metall- oder Kunststoffabdeckung ausgestattet, die vor Feuchtigkeit und vorzeitigem Verschleiß schützt.

Die Lösung, wenn der Platz begrenzt ist

Am besten ist es, den Gartentisch dorthin zu stellen, wo er gebraucht wird. Idealerweise sollte in der Nähe ein Wasseranschluss vorhanden sein. Der Pflanztisch bleibt auch dann aufrecht stehen, wenn es nicht nötig ist, Pflanzerde, Töpfe und andere Gartengeräte zu weit zu bringen - am besten stellt man den Tisch unter das Vordach eines Gartenhauses oder an die Hauswand. Auf diese Weise ist sie angemessen vor Regen geschützt und bleibt länger gut gepflegt. Das Gewächshaus ist auch ein guter Platz für den Arbeitstisch, solange er nicht zu feucht ist. In Gärten ohne Schuppen schützt eine dickere Schicht und ein trockenes Substrat Ihren Pflanztisch vor Witterungseinflüssen. Tische auf Rädern sind sehr praktisch, weil sie sich leichter in eine andere Ecke des Gartens oder der Terrasse verschieben lassen.

Für Menschen mit wenig Platz im Garten oder auf der Terrasse gibt es klappbare Plantagen-Tische. Mit diesen Arbeitstischen kann man gut arbeiten, aber es gibt nur wenige Dinge, die dort gelagert werden können. In diesem Fall können Sie eine Lösung schaffen, indem Sie an der Hauswand flache Regale zur Aufbewahrung Ihrer Gartengeräte anbringen. In einem obdachlosen Garten würde eine Gartentruhe diesem Zweck dienen. Für jeden Beutel gibt es einen passenden Pflanztisch. Es kann in allen Fällen sauber und effektiv eingesetzt werden, besser als auf einem normalen Tisch. Ob es sich um einen einfachen Arbeitstisch oder ein aufwendiges Plantagen-Tischmodell handelt, viel Spaß im Garten!

💰 Wie viel kosten Gärtnertische?
Sehr günstige Gärtnertische gibt es schon für 24,99 Euro und sehr teure Gärtnertische kosten 94,95 Euro.

Im Durchschnitt muss man 52,19 Euro für ein Pflanztisch bezahlen.

Jetzt Gärtnertische vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Gärtnertische die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Gärtnertische vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Gärtnertische werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Gärtnertische vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Pflanztisch nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Pflanztisch defekt oder beschädigt sein, können Sie das Pflanztisch innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Gärtnertische vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten