TOP Raclette-Grills zu einem guten Preis

Sehr günstige Raclette-Grills im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Raclette-Grills im Vergleich. Es werden erschwingliche Raclette-Grills vergleichen. Das günstigste Raclette kostet 29,99 € und das teuerste kostet 114,99 €. Die Raclette-Grills werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Severin, SEVERIN, VonShef, Clatronic, ProfiCook, Der Durchschnittspreis für ein Raclette liegt bei günstigen 63,56 € Ein günstiges Raclette bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Severin
SEVERIN
Severin -  SEVERIN 29,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SEVERIN
Raclette-Grill mit
SEVERIN -   Raclette-Grill mit 34,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
VonShef
Raclette mit
VonShef -   Raclette mit 49,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Clatronic
RG 3518
Clatronic -   RG 3518 53,82 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
ProfiCook
Profi Cook PC-RG
ProfiCook -  Profi Cook PC-RG 58,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Princess
Raclette Grill in
Princess -   Raclette Grill in 59,90 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
ROMMELSBACHER
Rommelsbacher RCS
ROMMELSBACHER -  Rommelsbacher RCS 59,90 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Tefal
RE4588
Tefal -   RE4588 75,00 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
WMF
Lono Raclette Grill
WMF -   Lono Raclette Grill 98,98 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Rommelsbacher
ROMMELSBACHER RCC
Rommelsbacher -  ROMMELSBACHER RCC 114,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

Raclette-Grills - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 239 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Raclette-Grills Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Raclette-Grills Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Raclette-Grills übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Raclette-Grills?

Raclette unter 30 Euro

Raclette unter 60 Euro

Was muss ich beachten, wenn ich ein Raclette kaufe?

Günstige Raclette-Grills 2020

Wenn Sie ein Raclette günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Raclette-Grills preisgünstig.

Wie viel kosten Raclette-Grills?

Das günstigste Raclette gibt es schon ab 29,99 Euro für das teuerste Raclette-Grills muss man bis zu 114,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 29,99 - 114,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Raclette liegt bei 63,56 Euro

günstig 29,99 Euro
Median 58,95 Euro
teuer 114,99 Euro
Durchschnitt 63,56 Euro

Raclette unter 30 Euro

Hier werden Raclette-Grills unter 30 € angeboten.

Raclette unter 60 Euro

Hier werden Raclette-Grills unter 60 € angeboten.

Raclette-Grills Ratgeber

Was muss ich beachten, wenn ich ein Raclette kaufe?

Severin -  SEVERIN
Abbildung: Raclette von Severin
Ein Raclette zum Grillen der Zutaten oder zum Schmelzen des Käses in kleinen Töpfen unter einer Heizschlange wird inzwischen vor allem in Form von Kombigeräten angeboten, die auch über eine zusätzliche Grillplatte verfügen. Es kann auch zur Zubereitung von Zutaten und Fleischstücken verwendet werden, die sonst aufgrund ihrer Größe nicht in die Schlitze eines Raclettes passen würden. Dies ermöglicht die Erstellung kompletter Menüs. Mehrere Tests zeigen, dass die aktuellen Geräte sehr wirtschaftlich arbeiten. Viele Menschen vermuten immer noch oft, dass die kombinierten Einheiten einen hohen Energieverbrauch haben, aber im Prinzip hält sich dieser noch in Grenzen.

Wo kann ich Raclette-Grills kaufen?

Raclette-Grills kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Raclette-Grills über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Raclette-Grills derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Raclette-Grills an?

Die bekanntesten Anbieter von Raclette-Grills sind:

Severin SEVERIN VonShef Clatronic ProfiCook Princess ROMMELSBACHER Tefal WMF Rommelsbacher

Zunächst einmal sind Design und Materialien wichtig. Die Grillplatten sind aus heißem Stein, beschichtetem Metall oder Gusseisen gefertigt. Der Naturstein in den Gittermaterialien braucht länger, um sich aufzuheizen, aber am Ende wird in der Regel die gleichmäßigere Wärmeverteilung geliefert. Beschichtete Metall- oder Gusseisenbleche sind mit glatter oder gewellter Oberfläche erhältlich und eignen sich auch für Crêpes oder Pfannkuchen. Viele wollen auch sehr flexibel sein und dafür gibt es Modelle mit der zweiteiligen Gitterfläche aus Metall oder Stein oder mit der Wendeplatte. Natürlich gibt es auch einfache Raclette-Automaten, die kein Barbecue anbieten. Generell ist es jedoch wichtig, eine warme Mahlzeit zu haben, denn schließlich sind Deckkartoffeln ein obligatorischer Bestandteil des Raclettes. Die Form der Heizwendel ist entscheidend für die Qualität der Raclette-Maschine. Im Vergleich zu einer Heizspirale, die nur um die Pfanne herum läuft, kann die eingebaute Spirale ein gleichmäßiges Garen der Zutaten in der Pfanne gewährleisten. In der Regel sind sie auch nicht klebrig, da die gegrillten Zutaten auf magische Weise auf die Teller der Gäste gleiten müssen. Raclette-Fans sagen, dass emaillierte Töpfe ein viel besseres Geschmackserlebnis bieten, aber es ist zu beachten, dass sie im Vergleich zu Teflontöpfen auch empfindlicher auf Stöße reagieren. Die Verkleidung wird nicht durch zusätzliche Holzschieber beschädigt, aber im Vergleich zu Plastikmodellen ist die Reinigung nicht so einfach. Aus hygienischen Gründen sollten Holzmodelle häufiger ersetzt werden. Wenn Sie ein Raclette kaufen möchten, sollten Sie die Anzahl der Teilnehmer und die Form des Tisches berücksichtigen. Abhängig von der Form des Tisches gibt es Roulette-Automaten mit einem ovalen/runden Kasten und es gibt auch eine rechteckige Form für die Automaten. Die Anzahl der Teilnehmer und Tabletts variiert zwischen zwei und maximal zwölf. Es gibt auch einige Raclette-Fans, bei denen sich die Größe der Tischgesellschaft häufig ändert, und hier kann modulares Raclette empfohlen werden. Dies sind die Grundeinheiten mit den beiden Schubladen und oft auch einer Grillplatte. Sie können oft per Kabel angeschlossen oder nach Belieben eingesteckt werden. Insbesondere der Kabelanschluss ist eine sehr geniale Lösung für große Gruppen und Tische. Auch das Roulette-Gerät kann mit den praktischen Details für den Kauf ausschlaggebend sein und schließlich haben nicht alle Geräte alle praktischen Details. Die Geräte haben in der Regel die farbcodierten Schalen, den Temperaturregler und auch den Ein-/Ausschalter. Die markierten Pfannen stellen einen erheblichen Komfort dar, ebenso wie die Möglichkeit, die Pfannen z.B. während der Essenspausen auf dem geräteeigenen Parkdeck zu lagern.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Raclette-Grills bevor Sie ein Raclette kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Haushalt

Weitere günstige Angebote im Bereich Küchengeräte