Radiatoren zu einem guten Preis

Sehr günstige Radiatoren im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Radiatoren im Vergleich. Es werden erschwingliche Radiatoren vergleichen. Das günstigste Radiator kostet 37,24 € und das teuerste kostet 119,99 €. Die Radiatoren werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Einhell, DeLonghi, Clatronic, ewt, Corsair, One Retail Group Limited, Klarstein, Pro Breeze, Der Durchschnittspreis für ein Radiator liegt bei günstigen 71,12 €. Ein günstiges Radiator bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Einhell
Ölradiator MR
Einhell -   Ölradiator MR
37,24 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
DeLonghi
Konvektor HCM2030 -
DeLonghi -   Konvektor HCM2030 -
38,98 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Clatronic
RA 3737 11
Clatronic -   RA 3737 11
58,48 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Einhell
Ölradiator MR
Einhell -   Ölradiator MR
59,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Einhell
Flächenheizer FH
Einhell -   Flächenheizer FH
60,69 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
ewt
Öko-Radiator NOC
ewt -   Öko-Radiator NOC
69,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Corsair
Hydro X Series XR5
Corsair -   Hydro X Series XR5
76,91 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
One Retail Group Limited
Pro Breeze 2500W
One Retail Group Limited -  Pro Breeze 2500W
79,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Klarstein
Bornholm
Klarstein -   Bornholm
109,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Pro Breeze
2000W Ölradiator -
Pro Breeze -   2000W Ölradiator -
119,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Radiatoren - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 239 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Radiatoren Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Radiatoren Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Radiatoren übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Radiatoren?

Radiator unter 40 Euro

Radiator unter 70 Euro

Die Heizkörper sorgen für Wärme im Haus

Die verschiedenen Ausführungen von Heizkörpern

Auswahl der richtigen Größe für die Heizkörper

Günstige Radiatoren 2020

Wenn Sie ein Radiator günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Radiatoren preisgünstig.

Wie viel kosten Radiatoren?

Das günstigste Radiator gibt es schon ab 37,24 Euro für das teuerste Radiatoren muss man bis zu 119,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 37,24 - 119,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Radiator liegt bei 71,12 Euro

günstig 37,24 Euro
Median 65,30 Euro
teuer 119,99 Euro
Durchschnitt 71,12 Euro

Radiator unter 40 Euro

Hier werden Radiatoren unter 40 € angeboten.

Radiator unter 70 Euro

Hier werden Radiatoren unter 70 € angeboten.

Radiatoren Ratgeber

Die Heizkörper sorgen für Wärme im Haus

Einhell -   Ölradiator MR
Abbildung: Radiator von Einhell
Ein Heizkörper ist klassischerweise ein Gerät, das Wärme in Form von Wärmestrahlung abgibt. In der Praxis werden die Heiz- und Kühlelemente jedoch auch als Radiatoren bezeichnet; sie geben Wärme durch Konvektion ab. Als Teil des Heizsystems des Gebäudes sorgen sie an kalten Tagen für angenehme Wärme. Hohlkörper aus Metall werden in einzelnen Räumen aufgestellt oder an der Wand befestigt. Das Öl durchströmt elektrische Heizkörper als Mittel zur Wärmeübertragung, Wasser wird in allen anderen Heizkörpern verwendet. Das Wasser wird in der Heizungsanlage erwärmt und zu den einzelnen Heizkörpern geleitet. Die Heizkörper erwärmen sich und geben einen Teil der Wärme an die Umgebungsluft ab. Der Heizkörper ist in der Nähe des Einlassventils wärmer, da hier das Wärmemedium in den Heizkörper fließt. Auf der gegenüberliegenden Seite ist das Wasser abgekühlt, so dass dieser Ort am kältesten sein muss. Werden Temperaturabweichungen festgestellt oder erwärmt sich der Heizkörper nicht ausreichend, muss der Heizkörper gelüftet werden. Spezialschlüssel zum Herausdrehen der Entlüftungsschraube sind im Fachhandel erhältlich. Halten Sie ein Glas unter die Schraube und lassen Sie zuerst die Luft heraus. Sobald das Wasser aus dem Heizkörper austritt, schließen Sie die Schraube wieder. Man muss das Wasser loswerden, weil es verunreinigt ist, indem man das Wasser erhitzt. Zum einen können sich während der langen Zirkulationsdauer Bakterien gebildet haben, zum anderen können Metallpartikel in den Heizungsrohren verdrängt werden.

Wo kann ich Radiatoren kaufen?

Radiatoren kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Radiatoren über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Radiatoren derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Radiatoren an?

Die bekanntesten Anbieter von Radiatoren sind:

Einhell DeLonghi Clatronic Einhell Einhell ewt Corsair One Retail Group Limited Klarstein Pro Breeze

Die verschiedenen Ausführungen von Heizkörpern

Der erste Heizkörper wurde 1855 von dem russischen Geschäftsmann Franz San Galli erfunden. Eines der ersten Modelle ist der Rippenheizkörper. Sie werden aus Grauguss hergestellt und haben ein hohes Gewicht. Die Oberfläche älterer Modelle ist im Vergleich zu modernen Stahlplattenheizkörpern kleiner. Einer der Vorteile ist die Korrosionsbeständigkeit. Als Eisen vor und während des Krieges zu einem knappen Rohstoff wurde, begannen die Hersteller mit dem Bau von Porzellanheizkörpern. In der ehemaligen DDR wurde diese Bauweise Mitte der 1950er Jahre wieder aufgegriffen; in Westdeutschland sind Metallheizkörper immer häufiger anzutreffen. Die Porzellanheizkörper wurden hauptsächlich in Blöcken mit 4 und 5 Rippen gebaut. In einigen Fällen wurden auch Blöcke mit 3 und 6 Rippen verwendet. In den 1960er Jahren wurde auch in der ehemaligen DDR die Produktion von Porzellanheizkörpern eingestellt. Stahlplattenheizkörper haben eine charakteristische Rippenkonstruktion. Ziel ist es, so viel Fläche wie möglich zu erzeugen. Der Schutz wird durch eine Farbe oder Pulverbeschichtung gewährleistet. Bei der Auswahl der Stahlplattenheizkörper ist auf die Typennummern zu achten. Beispiele sind Typ 11, Typ 22 oder Typ 33, wobei die erste Ziffer die Anzahl der Platten angibt. Die zweite Ziffer gibt die Anzahl der Konvektionsplatten an. Stahlrohr-Heizelemente werden hauptsächlich im Sanitärbereich eingesetzt. Sie überzeugen durch ihr Aussehen und ihre Funktionalität. Über die horizontalen Rohre können Handtücher zum Trocknen gehängt werden. Bei der Auswahl der Heizkörper sollten Sie auf deren Abmessungen achten, damit die Heizkörper optimal unter dem Fenster platziert werden können. Diese Position wird gewählt, weil die Heizkörper ungestört sind und die Möbel nach Belieben platziert werden können. Vermeiden Sie es, die Möbel vor die Heizkörper zu stellen, damit die Wärme ohne Hindernisse im Raum verteilt wird.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Radiatoren bevor Sie ein Radiator kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Auswahl der richtigen Größe für die Heizkörper

Die Wärmeleistung der Heizungsanlage und die Wärmelast des Gebäudes sind zwei entscheidende Größen für die Berechnung der Heizkörperleistung. Angaben zur Heizlast oder zum Normwärmebedarf finden Sie auf dem Energieausweis des Hauses. Auch die Qualität der Wärmedämmung und die Anzahl der Räume ist für die Auswahl wichtig. Ein neues, modernes, gut isoliertes Gebäude benötigt daher weniger leistungsstarke Heizkörper als ein altes, schlecht isoliertes Gebäude. Durch Modernisierung können Sie Heizenergie sparen. Die Wärmeleistung des Heizkörpers ist die gesamte Wärmeleistung, die der Heizkörper erbringen muss, damit die Raumluft die gewünschte Temperatur erreicht. Zunächst ist es notwendig, die Raumgröße durch Multiplikation von Länge und Breite zu bestimmen. Die erhaltene Fläche wird mit einem Basiswert multipliziert, der pauschal auf 80 festgelegt werden kann. 80 steht für ein sehr isoliertes Haus. Wenn das Haus schlecht isoliert ist, können Sie als Wert 150 wählen. Das erhaltene Ergebnis, z.B. 4,2 kW, gibt die Ausgangsleistung des Strahlers an.

💰 Wie viel kosten Radiatoren?
Sehr günstige Radiatoren gibt es schon für 37,24 Euro und sehr teure Radiatoren kosten 119,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 71,12 Euro für ein Radiator bezahlen.

Jetzt Radiatoren vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Radiatoren die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Radiatoren vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Radiatoren werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Radiatoren vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Radiator nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Radiator defekt oder beschädigt sein, können Sie das Radiator innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Radiatoren vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Heizen & Kühlen