Reisestative zu einem guten Preis

Sehr günstige Reisestative im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Reisestative im Vergleich. Es werden erschwingliche Reisestative vergleichen. Das günstigste Reisestativ kostet 14,99 € und das teuerste kostet 157,98 €. Die Reisestative werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Rollei, Neewer, Cullmann, Rollei, Der Durchschnittspreis für ein Reisestativ liegt bei günstigen 77,92 € Ein günstiges Reisestativ bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Rollei
Compact Traveler
Rollei -   Compact Traveler 14,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Neewer
Tragbares Kompakt
Neewer -   Tragbares Kompakt 59,49 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Cullmann
Rondo 400T RB6.5
Cullmann -   Rondo 400T RB6.5 59,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Rollei
Compact Compact
Rollei -   Compact Compact 69,98 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Rollei
Compact Compact
Rollei -   Compact Compact 70,50 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
GEEKOTO
Stativ Kamera
GEEKOTO -   Stativ Kamera 85,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Rollei
Compact Compact
Rollei -   Compact Compact 104,41 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Manfrotto
MKBFRLA-BH Befree
Manfrotto -   MKBFRLA-BH Befree 157,98 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Reisestative - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 248 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Reisestative Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Reisestative Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Reisestative übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Reisestative?

Reisestativ unter 20 Euro

Reisestativ unter 80 Euro

Das Stativ und seine Hauptaufgaben

Professionelle Aufnahmen sind auch an Feiertagen erfolgreich

Reisestative gibt es in vielen Formen

Günstige Reisestative 2020

Wenn Sie ein Reisestativ günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Reisestative preisgünstig.

Wie viel kosten Reisestative?

Das günstigste Reisestativ gibt es schon ab 14,99 Euro für das teuerste Reisestative muss man bis zu 157,98 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 14,99 - 157,98 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Reisestativ liegt bei 77,92 Euro

günstig 14,99 Euro
Median 70,24 Euro
teuer 157,98 Euro
Durchschnitt 77,92 Euro

Reisestativ unter 20 Euro

Hier werden Reisestative unter 20 € angeboten.

Reisestativ unter 80 Euro

Hier werden Reisestative unter 80 € angeboten.

Reisestative Ratgeber

Das Stativ und seine Hauptaufgaben

Rollei -   Compact Traveler
Abbildung: Reisestativ von Rollei
Die Stative sind in zahlreichen Ausführungen und für die unterschiedlichsten Aufgaben erhältlich. Die bekanntesten Anwendungen liegen sicherlich in den Bereichen Fotografie und Filmtechnik, aber auch bei Scheinwerfern, Mikrofonen und Messgeräten werden diese Hilfsmittel regelmäßig eingesetzt. Die wesentliche Funktion eines Stativs besteht darin, die technische Ausrüstung in einer bestimmten Position darauf zu platzieren und stabil zu halten. Bei den meisten Stativmodellen kann die Höhe erheblich variieren und die Einheit kann mit dem Stativkopf eingestellt und arretiert werden. Bei der Arbeit mit Film- oder Videokameras werden häufig stabilere Stativköpfe verwendet, die zudem mit Dämpfungselementen ausgestattet sind, so dass sie sich während des Filmens gleichmäßig und ohne Stöße drehen und neigen lassen. Je nach Größe, Gewicht, Schwerpunkt und Funktion der technischen Ausrüstung sind die Stative groß und stabil auszulegen. Das gebräuchlichste Grundkonzept ist hier die dreibeinige Struktur, weil es die einfachste Möglichkeit ist, eine stabile Ausrichtung auf einer unebenen Oberfläche zu erreichen. Diese Beine können bei den meisten Modellen mit Hilfe einer Teleskoptechnik ausgezogen werden, so dass die maximale Länge während des Transports nicht bewegt und gelagert werden muss. Andererseits wirken sich diese Verstellmöglichkeiten aber auch auf die Stabilität aus, so dass Stativkonstruktionen oft sehr massiv und schwer sind, was auf Reisen und vor allem im Urlaub sehr hinderlich sein kann. Zu diesem Zweck, und insbesondere für die leichteren Kameras und Camcorder, wurden praktische Stative entwickelt, die natürlich einige Kompromisse enthalten, aber dennoch viele Vorteile bieten.

Wo kann ich Reisestative kaufen?

Reisestative kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Reisestative über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Reisestative derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Reisestative an?

Die bekanntesten Anbieter von Reisestative sind:

Rollei Neewer Cullmann Rollei Rollei GEEKOTO Rollei Manfrotto

Professionelle Aufnahmen sind auch an Feiertagen erfolgreich

Früher oder später stehen alle Amateurfotografen und Kameraleute vor dem Problem der Stativlösung, die im Fluggepäck oder unterwegs im Rucksack mitgeführt werden muss. Es sollte gleich angemerkt werden, dass es nicht wirklich ein voll funktionsfähiges Stativ zum Fotografieren gibt. Diese leichten Gewichte sind daher auf eine statische und stabile Position beschränkt, aber in vielen Fällen bringen sie bereits erhebliche Verbesserungen. Beim Fotografieren gelingen z.B. Selbstporträts, Tieraufnahmen und Langzeitbelichtungen, und beim Filmen sind die Fotos ohne Schwingungen ohnehin die beste Option. Da Gewicht, Größe, Tragkraft und Funktionen eines Stativs eine wichtige Rolle spielen, empfehlen wir, vor dem Kauf eine detaillierte Untersuchung durchzuführen. Alle interessierten Touristen sollten eine klare Vorstellung davon haben, was und mit welcher Ausrüstung sie sich unterwegs anmelden wollen.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Reisestative bevor Sie ein Reisestativ kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Reisestative gibt es in vielen Formen

Die kleinen Kugelkopfstative, auch als Tischstative bekannt, sind eine gute Wahl für Smartphones und leichte Kompaktkameras, mit der standardisierten Schraubbefestigung ¼". Die empfohlenen Modelle sind:a) Manfrotto MTPIXI-B PIXI. Das Tischstativ ist unter Transportbedingungen 18 cm lang, wiegt nur 190 Gramm und hält dennoch die bis zu 1 Kilogramm schwere Ausrüstung sicher in der eingestellten Position.b) Cullmann Magnesite Copter Multistandard CB2.7. Dieses Modell ist etwas robuster, 22 cm lang, 250 Gramm schwer und auch für Kammergewichte bis zu 1 Kilogramm geeignet. Die nächste Kategorie der Mini-Stative umfasst etwas stabilere Konstruktionen mit verschiedenen Verstellmöglichkeiten:a) Rollei Compact Traveler Mini M-1. Ein Stativ mit einer interessanten Verpackungsgröße von 15 cm und einer professionellen Fertigung. Trotz seines Gewichts von 800 Gramm hat es eine variable Höhe von bis zu 41 cm, verfügt über eine Wasserwaage und kann Kammern bis zu 3 Kilo stabil positionieren. b) Velbon EX-Makrostativ Mit einem Stativkopf wie bei den großen Modellen glänzt diese zugängliche Reiseversion. Das Drehen und Kippen des Griffs funktioniert sehr bequem und die Wechselplatte wird mit einem Exzenterspannhebel arretiert. Die Größe der Verpackung beträgt 28 cm und das Gewicht etwas weniger als 600 Gramm. Als Highlight können Sie dieses Mini-Stativ mit seiner 3 kg schweren Kamera bei einer maximalen Höhe von 56 cm verwenden.c) K& Carbon-Stativ;F KF09.010 . Dieses Stativ besticht durch seine hochwertige und sehr leichte Aluminium-Kohlenstoff-Konstruktion. Mit einer Transportlänge von 47 cm und einem Gewicht von 1500 Gramm ist das Stativ keine Miniversion mehr, sondern bietet die entsprechenden Funktionen. Die Tragfähigkeit ist für maximal 12 Kilogramm ausgelegt, die maximale Höhe endet bei 1,68 Metern. Eine weitere beliebte Version des Stativs für die Straße sind die flexiblen Montagemodelle. Damit kann eine Vielzahl von Objekten als Basis verwendet werden, wie z.B. Geländer, Stangen, Zäune, Bäume, Tische und Stühle. Bei diesem leichten Mini-Stativ wird nur der Rucksack mit zusätzlichen 45 Gramm belastet, und es können Kameras mit einem Gewicht von bis zu 325 Gramm angebracht werden. Die flexiblen Beingelenke sind vielfältig formbar und können daher an verschiedenen Objekten befestigt oder aufgehängt werden.b) Rollei Clampod Set 22560 Dieses aussergewöhnliche und hochfunktionelle Reisestativ wiegt nur 210 Gramm und kann auch als normales Tischstativ verwendet werden. Die Tragfähigkeit des Kugelkopfes beträgt 3 Kilogramm, und die Hauptfunktion dieses Stativs ist seine Rückhaltefähigkeit. Diese Konstruktion kann sicher an runden und quadratischen Profilen sowie an dünnen und dicken Tischplatten befestigt werden.

💰 Wie viel kosten Reisestative?
Sehr günstige Reisestative gibt es schon für 14,99 Euro und sehr teure Reisestative kosten 157,98 Euro.

Im Durchschnitt muss man 77,92 Euro für ein Reisestativ bezahlen.

Jetzt Reisestative vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Reisestative die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Reisestative vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Reisestative werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Reisestative vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Reisestativ nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Reisestativ defekt oder beschädigt sein, können Sie das Reisestativ innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Reisestative vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Technik & Computer

Weitere günstige Angebote im Bereich Foto & Kamera