Router zu einem guten Preis

Sehr günstige Router im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Router im Vergleich. Es werden erschwingliche Router vergleichen. Das günstigste Router kostet 15,59 € und das teuerste kostet 248,08 €. Die Router werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: TP-Link, TP-Link, TP-Link, AVM, TP-Link, Der Durchschnittspreis für ein Router liegt bei günstigen 91,55 € Ein günstiges Router bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
TP-Link
TL-WR841N N300 WLAN
TP-Link -   TL-WR841N N300 WLAN 15,59 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
TP-Link
TL-WR940N N450 WLAN
TP-Link -   TL-WR940N N450 WLAN 19,40 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
TP-Link
Archer C6 Dualband
TP-Link -   Archer C6 Dualband 38,49 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AVM
FRITZ!Box 4020
AVM -   FRITZ!Box 4020 43,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
TP-Link
Archer C7 Dualband
TP-Link -   Archer C7 Dualband 63,26 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AVM
FRITZ!Box 4040 WLAN
AVM -   FRITZ!Box 4040 WLAN 71,15 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AVM
FRITZ! Box 7530
AVM -   FRITZ! Box 7530 110,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Deutsche Telekom
Telekom Speedport
Deutsche Telekom -  Telekom Speedport 116,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AVM
FRITZ! Box 7590
AVM -   FRITZ! Box 7590 188,64 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AVM
FRITZ! Mesh Set
AVM -   FRITZ! Mesh Set 248,08 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Router - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 233 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Router Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Router Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Router übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Router?

Router unter 20 Euro

Router unter 70 Euro

Mehrere Modelle und verschiedene Ausstattungsmerkmale

Kriterien für den Kauf von Routern

Für Vielsurfer

Konfiguration vom Router aus

Gewährleistung der Sicherheit

Moderne Ausstattungsmerkmale

Günstige Router 2020

Wenn Sie ein Router günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Router preisgünstig.

Wie viel kosten Router?

Das günstigste Router gibt es schon ab 15,59 Euro für das teuerste Router muss man bis zu 248,08 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 15,59 - 248,08 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Router liegt bei 91,55 Euro

günstig 15,59 Euro
Median 67,21 Euro
teuer 248,08 Euro
Durchschnitt 91,55 Euro

Router unter 20 Euro

Hier werden Router unter 20 € angeboten.

Router unter 70 Euro

Hier werden Router unter 70 € angeboten.

Router Ratgeber

Mehrere Modelle und verschiedene Ausstattungsmerkmale

TP-Link -   TL-WR841N N300 WLAN
Abbildung: Router von TP-Link
Ein Router kann verwendet werden, um einen oder mehrere Computer und andere Geräte mit dem Internet zu verbinden oder um ein Netzwerk zu erstellen, in dem der Router die Kommunikation zwischen den Geräten im Netzwerk übernimmt.

Wo kann ich Router kaufen?

Router kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Router über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Router derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - Router und Repeater: Gut vernetzt" ausführlich über Router berichtet. Auf der Webseite von www.test.de gibt es den Beitrag "Stiftung Warentest - Fritz!Box + externe Festplatte: Für Neugierige mit dem richtigen Router" mit guten Infos zu Router. Viele neue Infos zu Router haben wir bei www.test.de gefunden.

Welche Marken bieten Router an?

Die bekanntesten Anbieter von Router sind:

TP-Link TP-Link TP-Link AVM TP-Link AVM AVM Deutsche Telekom AVM AVM

Kriterien für den Kauf von Routern

Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Routern auf dem Markt, und mehrere Hersteller konkurrieren um Kunden. Darüber hinaus gibt es mehrere Router-Modelle, die sich in der technischen Ausstattung und den funktionalen Merkmalen unterscheiden und für verschiedene Internet-Übertragungsstandards wie DSL, VDSL, UMTS oder LTE geeignet sind. Dank des modernen Ac-Wlan ermöglichen moderne Router eine schnelle, drahtlose Navigation überall im Haus mit PC, Smartphone, Tablet und Co. Der Router gilt als Grundlage des Heimnetzwerks und mehrere Modelle vereinen WLAN, DSL, Telefon, Fax und Medienserver auf einem einzigen Gerät. Für den normalen Hausgebrauch sind billige Router ohne teure Anschlussgeräte bestens geeignet. Wenn das Internet auch kommerziell genutzt wird, empfehlen wir Router, die beispielsweise über ein Dual-Band-WLAN verfügen. DSL ist eine schnelle digitale Verbindungsleitung. Der noch relativ neue Standard für LTE-Mobilfunk gehört zusammen mit den Kabelanschlüssen zur Kategorie der Breitband-Internetzugänge. Die Gruppe der so genannten Schmalbandzugänge umfasst dagegen das analoge Modem, mobile Verbindungen wie GPRS, UMTS, EDGE und ISDN.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Router bevor Sie ein Router kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Für Vielsurfer

Aktuelle Router sind mit einer Vielzahl von Anschlüssen erhältlich und mit oder ohne Antenne ausgestattet. Für normale Benutzer werden Dual-Band-Router mit integriertem ADSL- oder VDSL-Modem empfohlen. Moderne Router müssen dem Wlan N-Standard entsprechen und über WPA2-Verschlüsselung und eine WPS-Funktion verfügen. Vor dem Kauf sollten Sie sich nach der Benutzung des Modems beim jeweiligen Netzanbieter erkundigen. Wird das Gerät vom Hersteller geliefert oder muss es in den Router integriert werden? Für letztere ist der Übertragungsstandard ebenso wichtig: VSDL oder ADSL.

Konfiguration vom Router aus

Für Technikbegeisterte und Vielsurfer eignen sich Router, die neben einem sehr guten Wlan auch eine Vielzahl von Schnittstellen und Telefonfunktionen bieten. Diese Router müssen über Dual-Band WLAN, Standard AC Wlan, Gigabit-LAN-Ports, USB 3.0 sowie Medienserver verfügen. Wenn große Datenmengen störungsfrei übertragen werden müssen, eignet sich das neue 5-GHz-Netz in Kombination mit einem VDSL-Router besonders gut. Leider ist die Reichweite im Vergleich zum 2,4-GHz-Frequenzband kleiner, und die 5-GHz-Technologie ist bisher nur mit wenigen Geräten kompatibel. Vor dem Kauf eines Routers sollten Sie klären, ob bei Ihnen zu Hause bereits ein Modem vorhanden ist. Ansonsten ist es sinnvoll, einen Router mit integriertem Modem (DSL) zu wählen. Wenn der Wlan-Router den drahtlosen Zugang zum Internet über Funk ermöglichen muss, wird im Allgemeinen ein Wlan-Router empfohlen.

Gewährleistung der Sicherheit

Bevor der Router in Betrieb genommen werden kann, muss er konfiguriert werden. Die Konfiguration kann nach den Anweisungen oder mit Hilfe des technischen Supports des Lieferanten erfolgen. Beim Kauf des Routers sollten Sie auch darauf achten, dass das Gerät über eine möglichst einfache grafische Benutzeroberfläche verfügt. Wenn die Texte auf Deutsch sind, ist die Umsetzung viel einfacher.

Moderne Ausstattungsmerkmale

Es ist wichtig, das private Netzwerk ausreichend vor Missbräuchen durch Dritte zu schützen. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, den Router auszuschalten, sobald Sie das Haus für längere Zeit verlassen, die Firewall des Routers zu aktivieren und den Verschlüsselungsstandard WPA2 zu wählen. Empfehlenswert sind auch regelmäßige Aktualisierungen der Router-Software, bei denen das Standardpasswort durch ein komplexes mehrstelliges Passwort ersetzt und die IP- und MAC-Adressen der angeschlossenen WLAN-Geräte auf dem Router gespeichert werden.

Viele Hersteller locken ihre Kunden mit intelligenten Passformoptionen und attraktivem Zubehör. Einige Modelle bieten die Funktion Media Server oder Network-Attached Storage (NAS), die es Ihnen ermöglicht, eine externe, über USB angeschlossene Festplatte als Backup-Laufwerk zu verwenden oder deren Inhalt an ein beliebiges Gerät im Netzwerk zu übertragen. Beispielsweise verfügen die aktuellen AVM-FRITZ!Box-Router sowie die Wlan-Router von Asus und Telekom über diese Funktionalität. Routen im Nachtmodus sind sehr nützlich, weil sie nicht nur Strom sparen, sondern auch die Strahlenbelastung reduzieren. Als nützliches Zubehör zur Maximierung der Reichweite Ihres Routers ist eine leistungsstarke Antenne oder ein solider Wlan-Repeater eine gute Option.

💰 Wie viel kosten Router?
Sehr günstige Router gibt es schon für 15,59 Euro und sehr teure Router kosten 248,08 Euro.

Im Durchschnitt muss man 91,55 Euro für ein Router bezahlen.

Jetzt Router vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Router die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Router vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Router werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Router vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Router nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Router defekt oder beschädigt sein, können Sie das Router innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Router vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Technik & Computer

Weitere günstige Angebote im Bereich Zubehör & Peripheriegeräte