Spindelschleifmaschinen zu einem guten Preis

Sehr günstige Spindelschleifmaschinen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Spindelschleifmaschinen im Vergleich. Es werden erschwingliche Spindelschleifmaschinen vergleichen. Das günstigste Spindelschleifer kostet 32,49 € und das teuerste kostet 222,32 €. Die Spindelschleifmaschinen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Vobor, KKmoon, FTVOGUE, Scheppach, vidaXL, Toolstream Limited - DE, Güde, Triton, Der Durchschnittspreis für ein Spindelschleifer liegt bei günstigen 125,08 €. Ein günstiges Spindelschleifer bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Vobor
Trommelschleifer
Vobor -  Trommelschleifer
32,49 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
KKmoon
Typ 25
KKmoon -   Typ 25
35,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
FTVOGUE
20 Stück
FTVOGUE -  20 Stück
37,39 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Scheppach
oszillierender
Scheppach -   oszillierender
124,10 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
vidaXL
Spindelschleifer
vidaXL -   Spindelschleifer
128,69 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Toolstream Limited - DE
Triton TSPS450
Toolstream Limited - DE -  Triton TSPS450
164,47 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Güde
38353 GSBSM 450
Güde -   38353 GSBSM 450
181,31 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Scheppach
oszillierender
Scheppach -   oszillierender
199,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Triton
490810 Oscillating
Triton -   490810 Oscillating
222,32 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Spindelschleifmaschinen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 263 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Spindelschleifmaschinen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Spindelschleifmaschinen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Spindelschleifmaschinen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Spindelschleifmaschinen?

Spindelschleifer unter 40 Euro

Spindelschleifer unter 130 Euro

Spindelschleifmaschinen - Allgemeines

Spindelmaschine - Geschichte

Einsatzgebiete eines Spindel-Gleichrichters

Vor- und Nachteile des Spindelrektifikators

Wissenswerte Fakten vor dem Kauf

Günstige Spindelschleifmaschinen 2020

Wenn Sie ein Spindelschleifer günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Spindelschleifmaschinen preisgünstig.

Wie viel kosten Spindelschleifmaschinen?

Das günstigste Spindelschleifer gibt es schon ab 32,49 Euro für das teuerste Spindelschleifmaschinen muss man bis zu 222,32 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 32,49 - 222,32 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Spindelschleifer liegt bei 125,08 Euro

günstig 32,49 Euro
Median 128,69 Euro
teuer 222,32 Euro
Durchschnitt 125,08 Euro

Spindelschleifer unter 40 Euro

Hier werden Spindelschleifmaschinen unter 40 € angeboten.

Spindelschleifer unter 130 Euro

Hier werden Spindelschleifmaschinen unter 130 € angeboten.

Spindelschleifmaschinen Ratgeber

Spindelschleifmaschinen - Allgemeines

Vobor -  Trommelschleifer
Abbildung: Spindelschleifer von Vobor
Ganz gleich, ob Rundungen, Halbkreise oder andere Formen im Holz geschliffen werden müssen - ein Spindelschleifer ist das richtige Werkzeug für all diese Arbeiten. Es ist daher nicht überraschend, dass dieses Werkzeug in fast jedem Modell- und Bastlerhersteller zu finden ist.

Wo kann ich Spindelschleifmaschinen kaufen?

Spindelschleifmaschinen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Spindelschleifmaschinen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Spindelschleifmaschinen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Spindelschleifmaschinen an?

Die bekanntesten Anbieter von Spindelschleifmaschinen sind:

Vobor KKmoon FTVOGUE Scheppach vidaXL Toolstream Limited - DE Güde Scheppach Triton

Spindelmaschine - Geschichte

Ein Spindelschleifer ist ein Schleifgerät, das zum Schleifen von Holzteilen verwendet wird. Dank der hohen Zugkraft lassen sich auch unter Last hervorragende Ergebnisse erzielen. Ein Spindelschleifer wird ausschließlich zum Schleifen von Holz verwendet. Dazu wird das Werkstück einfach in die Spindel geführt. In den meisten Fällen handelt es sich um einen oszillierenden Spindelgleichrichter, bei dem sich die Spindel gleichzeitig dreht und auf und ab bewegt. Der Motor erzeugt eine gleichmäßige Bewegung. Wenn die Schleifspindel in Betrieb genommen wird, kann das Werkstück sofort bearbeitet werden. Zum Schleifen stehen mehrere Gummirollen mit unterschiedlichen Durchmessern zur Verfügung, auf denen das Schleifblatt montiert ist. Das Schleifblatt kann bei Bedarf leicht ausgetauscht werden. Die Schleifspindel wird einfach mit Hilfe des Arbeitstisches, mit dem sie ausgestattet ist, am Arbeitstisch befestigt. Außerdem verfügt er über einen Absauganschluss, an den ein Werkstattstaubsauger angeschlossen werden kann. Ansonsten stehen mehrere Versionen der Spindelschleifmaschine zur Verfügung. Die jeweiligen Unterschiede bestehen in Bezug auf Leistung und Zubehör. Darüber hinaus können die Arbeitstabellen der jeweiligen Modelle unterschiedlich sein.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Spindelschleifmaschinen bevor Sie ein Spindelschleifer kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Einsatzgebiete eines Spindel-Gleichrichters

Die uns heute bekannten Spindelfräser wurden in den 1960er und 1970er Jahren entwickelt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es den Spindelgleichrichter vorher nicht gab. Dieses Instrument wurde erstmals um 1819 erwähnt. Der erste Spindelfräser diente jedoch nicht dem heutigen Zweck, so dass nicht das Holz mit ihm bearbeitet wurde, sondern der Spindelfräser für andere Zwecke eingesetzt wurde. Gegenwärtig ist es ein nützliches Werkzeug bei der Herstellung und Verarbeitung von Holzgegenständen. Vor allem für Fans wie dieses Werkzeug, denn es macht alles, was mit bloßen Händen nicht zu machen wäre.

Vor- und Nachteile des Spindelrektifikators

Im Allgemeinen wird ein Spindelbrecher immer dann eingesetzt, wenn das Holz geschliffen werden muss. Vielleicht möchten Sie einfach nur die dünnen Holzschichten schleifen, weil sie beschädigt wurden. Vielleicht möchten Sie auch einfach nur neue Stücke in Form schreddern. Der Spindelfräser kann Löcher schleifen oder sehr gut biegen. Es wird daher sehr häufig im privaten Sektor verwendet. Denn mit dem Spindelschleifer lassen sich sowohl Möbel als auch Kunstgegenstände oder Holzspielzeug sehr einfach herstellen und bearbeiten.

Wissenswerte Fakten vor dem Kauf

Die Vorteile eines Spindelgleichrichters sind zahlreich. So, Schleifen der Kurven auf Holz sowie andere Formen. Dank der oszillierenden Bewegung wird der Verschleiß des Schleifpapiers reduziert. Das Schleifbild, das durch den Einsatz der Spindelschleifmaschine entsteht, ist gleichmäßig und völlig übergangslos. Jede Spindelschleifmaschine hat mehrere Schleifhülsen. Dieses Werkzeug eignet sich nicht nur für den gewerblichen Bereich, sondern kann auch problemlos im privaten Sektor eingesetzt werden. Zu den Nachteilen gehört, dass die Spindelschleifmaschine ausschließlich für Holz ausgelegt ist und kein anderes Material mit diesem Werkzeug bearbeitet werden kann. Ansonsten hat sie keine andere Funktion als zu schleifen. Während des Betriebs kann die Drehzahl der Schleifmaschine nicht vom Benutzer eingestellt werden, sondern ist immer gleich.

Für Menschen, die hart arbeiten und gerne mit Holz arbeiten, wird ein Spindelschleifer zu Hause sicherlich eine echte Erleichterung sein. Es ist jedoch nicht für Renovierungsarbeiten vorgesehen und kann nicht für die Bearbeitung von glatten, geraden Formen verwendet werden, sondern zum Schleifen von Kurven und anderen Formen. Deshalb schätzen Modellbauer, Hobbybastler und Restauratoren dieses Werkzeug. Beim Kauf eines Spindelgleichrichters muss der Preis nicht unbedingt das ausschlaggebende Kaufargument sein. Im Gegenteil, es muss sichergestellt werden, dass der Arbeitstisch seinen eigenen Anforderungen entspricht und ausreichend schwer und stabil ist. Schließlich sollte sie in der Lage sein, eine sichere Basis zu bieten. Deshalb ist es besser, auf einen Spindelschleifer mit einer Kunststoff-Arbeitsfläche zu verzichten. Die Größe des Tisches muss nicht allzu groß sein. Geben Sie lieber etwas mehr Geld für einen leistungsstärkeren Motor aus. Außerdem ist darauf zu achten, dass unter dem Spindelschleifer-Zubehör Schleifhülsen und Schleifwalzen sowie Tischeinsätze verfügbar sind. Auch die Saugdüse sollte enthalten sein, damit der Feinstaubsauger während der Arbeit vom Werkstatt-Staubsauger erfasst werden kann.

💰 Wie viel kosten Spindelschleifmaschinen?
Sehr günstige Spindelschleifmaschinen gibt es schon für 32,49 Euro und sehr teure Spindelschleifmaschinen kosten 222,32 Euro.

Im Durchschnitt muss man 125,08 Euro für ein Spindelschleifer bezahlen.

Jetzt Spindelschleifmaschinen vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Spindelschleifmaschinen die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Spindelschleifmaschinen vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Spindelschleifmaschinen werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Spindelschleifmaschinen vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Spindelschleifer nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Spindelschleifer defekt oder beschädigt sein, können Sie das Spindelschleifer innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Spindelschleifmaschinen vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Werkzeug