Terrassenheizstrahler zu einem guten Preis

Sehr günstige Terrassenheizstrahler im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Terrassenheizstrahler im Vergleich. Es werden erschwingliche Terrassenheizstrahler vergleichen. Das günstigste Terrassenheizstrahler kostet 57,80 € und das teuerste kostet 219,99 €. Die Terrassenheizstrahler werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Kesser, Activa, Enders Colsman, Der Durchschnittspreis für ein Terrassenheizstrahler liegt bei günstigen 110,86 € Ein günstiges Terrassenheizstrahler bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Kesser
® Infrarotstrahler
Kesser -  ® Infrarotstrahler 57,80 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Activa
Gas Heizpilz aus
Activa -  Gas Heizpilz aus 93,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Enders Colsman
Enders
Enders Colsman -  Enders 94,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
ACTIVA
ACTIVA -  99,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Carlo Milano
Gasfeuerstelle:
Carlo Milano -   Gasfeuerstelle: 100,40 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Activa
ACTIVA
Activa -  ACTIVA 219,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Terrassenheizstrahler - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 278 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Terrassenheizstrahler Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Terrassenheizstrahler Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Terrassenheizstrahler übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Terrassenheizstrahler?

Terrassenheizstrahler unter 60 Euro

Terrassenheizstrahler unter 100 Euro

Terrassenheizstrahler - für jeden Bedarf das richtige Gerät

Infrarot-Terrassenheizer - mit Strahlungswärme überzeugen

Infrarot-Terrassenheizer - senkt Energiekosten und schützt die Umwelt

Terrassen- oder Pilzheizungen - mobile Geräte mit hoher Heizleistung

Günstige Terrassenheizstrahler 2020

Wenn Sie ein Terrassenheizstrahler günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Terrassenheizstrahler preisgünstig.

Wie viel kosten Terrassenheizstrahler?

Das günstigste Terrassenheizstrahler gibt es schon ab 57,80 Euro für das teuerste Terrassenheizstrahler muss man bis zu 219,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 57,80 - 219,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Terrassenheizstrahler liegt bei 110,86 Euro

günstig 57,80 Euro
Median 97,00 Euro
teuer 219,99 Euro
Durchschnitt 110,86 Euro

Terrassenheizstrahler unter 60 Euro

Hier werden Terrassenheizstrahler unter 60 € angeboten.

Terrassenheizstrahler unter 100 Euro

Hier werden Terrassenheizstrahler unter 100 € angeboten.

Terrassenheizstrahler Ratgeber

Terrassenheizstrahler - für jeden Bedarf das richtige Gerät

Kesser -  ® Infrarotstrahler
Abbildung: Terrassenheizstrahler von Kesser
Wenn es früher am Abend dunkel wird und die Temperaturen allmählich sinken, bieten Ihnen Terrassenheizungen die Möglichkeit, weiterhin ruhige Nächte im Freien auf Balkonen, Terrassen oder im warmen Gartenbereich zu verbringen. So kann die Sommersaison um einige Wochen verlängert und die schönen Herbstnachmittage entspannt genossen werden.

Wo kann ich Terrassenheizstrahler kaufen?

Terrassenheizstrahler kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Terrassenheizstrahler über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Terrassenheizstrahler derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - Terrassenheizstrahler: Freiwillig verzichten" ausführlich über Terrassenheizstrahler berichtet.

Welche Marken bieten Terrassenheizstrahler an?

Die bekanntesten Anbieter von Terrassenheizstrahler sind:

Kesser Activa Enders Colsman ACTIVA Carlo Milano Activa

Infrarot-Terrassenheizer - mit Strahlungswärme überzeugen

Pilz- oder Terrassenheizungen sind sehr einfach zu bedienen und können in Geschäften als Gas-, Elektro- oder Halogen-Infrarotstrahler erworben werden. Gas-Terrassenheizungen sind in der Regel am billigsten zu kaufen. Elektrische Pilzheizungen liegen auf einem durchschnittlichen Preisniveau, während Infrarotgeräte auf einem etwas höheren Preisniveau liegen. Die Kosten für einen Terrassenheizer können jedoch je nach Anbieter und Ausstattung des jeweiligen Gerätes variieren.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Terrassenheizstrahler bevor Sie ein Terrassenheizstrahler kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Infrarot-Terrassenheizer - senkt Energiekosten und schützt die Umwelt

Im Vergleich zu anderen Modellen strahlt ein Terrassenheizer mit Infrarottechnologie unsichtbare hochfrequente Infrarotstrahlung aus, die Objekte direkt (Strahlungswärme) und nicht nur durch die Umgebungsluft (Konvektion) erwärmt. Dadurch kann erheblich Energie eingespart werden, die sonst nicht genutzt würde. Wie so genannte Pilzheizungen können Infrarot-Terrassenheizungen mit Gas betrieben werden. Bei mobilen Geräten werden hauptsächlich Propanflaschen verwendet, für den stationären Einsatz kann auch ein Erdgasanschluss verwendet werden. Der Brennstoff wird nicht direkt für die Erzeugung von Wärmeenergie verwendet, sondern erwärmt z.B. Stahlrohre oder Keramikplatten, die dann die Wärmestrahlung wieder abgeben. Die Geräte werden in Dunkelstrahler und Hellstrahler unterteilt. Bei letzterem kann der Transformationsprozess durch die Löcher in den Keramikplatten beobachtet werden. Bei dunklen Strahlern ist der Prozess nicht sichtbar.

Terrassen- oder Pilzheizungen - mobile Geräte mit hoher Heizleistung

Der Vorteil einer Infrarot-Terrassenheizung ist, dass ihre Umgebungsluft nur indirekt erwärmt wird. Das Gerät ist daher ausdrücklich für den Einsatz im Freien geeignet. Aufgrund seines begrenzten und konischen Wärmebereichs besteht jedoch ein gewisser Nachteil gegenüber einem traditionellen Heizpilz mit einer kugelförmigen Heizfläche. Infrarot-Terrassenheizungen, egal ob elektrisch oder gasbetrieben, erwärmen nicht nur die menschliche Haut. Wärme durchdringt auch andere Oberflächen. Halten Sie daher immer einen großzügigen Abstand zu brennbaren Möbeln wie Vorhängen, Decken und Wänden ein. Die Vorteile von Infrarot-Terrassenheizungen in Kürze:- hohe Flexibilität durch Gas- und Elektrobetrieb - extrem energieeffizient und daher eine gute Umweltbilanz - ein Nachteil ist:- die Wärmereichweite ist begrenzt - diese kann aber durch den Einsatz von Reflektoren erhöht werden - die Wärmereichweite ist aufgrund der Technik recht durchschnittlich.

Ein klassischer Terrassenheizer zeigt seinen größten Vorteil in einer ausgezeichneten Wärmeleistung. Bei Beleuchtung verteilt das Gerät sofort seine angenehme Wärme in einem grosszügigen Radius und kann diese auch bis zum Entleeren der Gaskartusche konstant halten. Darüber hinaus kann es relativ flexibel eingesetzt werden, da die Propangastanks (wie beim Camping) keinen festen Anschluss benötigen und fast überall gekauft werden können, aber sein Verbrauch ist etwas anders: Das Gerät benötigt in der Regel zwölf Stunden lang eine größere Flasche Propangas. Ein weiterer Nachteil dieses Modells ist seine negative Energieeffizienz: Es erwärmt hauptsächlich die Umgebungsluft. Die Vorteile eines Heizpilzes oder eines klassischen Terrassenheizers sind: - sehr flexibel einsetzbar, da standardisierte Gaskartuschen verwendet werden können - für Privathaushalte relativ günstig in der Anschaffung - gute Startgeschwindigkeit sowie Heizleistung - akzeptable Wärmeverteilung Die Nachteile sind - relativ hoher Gasverbrauch - negative Umweltbilanz und - als mögliche Gefahr bei nicht besonders geschützten Geräten: In einigen Städten in Deutschland ist die Pilzbeheizung in der gewerblichen Gastronomie wegen der geringen Umweltwerte verboten. Dies gilt nicht für den privaten Gebrauch. Hier liegt das Gefahrenpotenzial vor allem im Gasbetrieb. Theoretisch können allgemeine Witterungsbedingungen sowie starke Winde dazu führen, dass eine schlecht befestigte oder unsichere Terrassenheizung umkehrt und dadurch ein Brandrisiko entsteht. Allerdings sind fast alle in Deutschland angebotenen Heizgeräte mit einer Sicherheitsschaltung ausgestattet, die bei Kippgefahr den Gasfluss sofort unterbricht.

💰 Wie viel kosten Terrassenheizstrahler?
Sehr günstige Terrassenheizstrahler gibt es schon für 57,80 Euro und sehr teure Terrassenheizstrahler kosten 219,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 110,86 Euro für ein Terrassenheizstrahler bezahlen.

Jetzt Terrassenheizstrahler vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Terrassenheizstrahler die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Terrassenheizstrahler vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Terrassenheizstrahler werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Terrassenheizstrahler vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Terrassenheizstrahler nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Terrassenheizstrahler defekt oder beschädigt sein, können Sie das Terrassenheizstrahler innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Terrassenheizstrahler vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Heizen & Kühlen