Tierfallen zu einem guten Preis

Sehr günstige Tierfallen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Tierfallen im Vergleich. Es werden erschwingliche Tierfallen vergleichen. Das günstigste Tierfalle kostet 21,77 € und das teuerste kostet 64,99 €. Die Tierfallen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: STV International, RatzFatz, satis, 123jagd, Jagdfallen Seingraf, Der Durchschnittspreis für ein Tierfalle liegt bei günstigen 44,63 € Ein günstiges Tierfalle bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
STV International
Defenders Tierfalle
STV International -  Defenders Tierfalle 21,77 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
RatzFatz
® Lebendfalle
RatzFatz -  ® Lebendfalle 22,89 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
satis
Große lebend
satis -  Große lebend 37,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
123jagd
Katzenfalle
123jagd -  Katzenfalle 41,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Jagdfallen Seingraf
Qualitätsfallen
Jagdfallen Seingraf -  Qualitätsfallen 45,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Moorland
Safe 5067
Moorland -   Safe 5067 47,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
satis
Große
satis -  Große 49,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Zielonalapka
Hardy. Super Starke
Zielonalapka -   Hardy. Super Starke 52,80 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kraptrap
kraptrap®
Kraptrap -  kraptrap® 59,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
satis
Extra große
satis -  Extra große 64,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Tierfallen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 242 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Tierfallen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Tierfallen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Tierfallen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Tierfallen?

Tierfalle unter 30 Euro

Tierfalle unter 50 Euro

Die lebenden Fallen

Die Ohrfeigenfalle - Tierquälerei?

Die freundliche Variante

Günstige Tierfallen 2020

Wenn Sie ein Tierfalle günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Tierfallen preisgünstig.

Wie viel kosten Tierfallen?

Das günstigste Tierfalle gibt es schon ab 21,77 Euro für das teuerste Tierfallen muss man bis zu 64,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 21,77 - 64,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Tierfalle liegt bei 44,63 Euro

günstig 21,77 Euro
Median 46,95 Euro
teuer 64,99 Euro
Durchschnitt 44,63 Euro

Tierfalle unter 30 Euro

Hier werden Tierfallen unter 30 € angeboten.

Tierfalle unter 50 Euro

Hier werden Tierfallen unter 50 € angeboten.

Tierfallen Ratgeber

Die lebenden Fallen

STV International -  Defenders Tierfalle
Abbildung: Tierfalle von STV International
Ob Ratten, Mäuse oder Nerze: Kleintiere sind oft nicht sehr beliebt. Marder verursachen häufig Schäden im Motorraum von Autos, beißen von Kühlwasserschläuchen und elektrischen Kabeln und hinterlassen auch Kratzspuren auf Isoliermaterialien. Leider nisten Marder oder Mäuse gerne auf Dachböden und richten dann viel mehr Schaden an. Die Folge sind Isolationsbrüche, Urin und Fäkalien oder Flecken. Kein Wunder, dass viele Menschen ihre "Leutnants" so schnell wie möglich loswerden wollen. Der folgende Artikel zeigt, welche Tierfallen zur Verfügung stehen und welche Vor- und Nachteile sie haben.

Wo kann ich Tierfallen kaufen?

Tierfallen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Tierfallen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Tierfallen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Tierfallen an?

Die bekanntesten Anbieter von Tierfallen sind:

STV International RatzFatz satis 123jagd Jagdfallen Seingraf Moorland satis Zielonalapka Kraptrap satis

Die Ohrfeigenfalle - Tierquälerei?

Grundsätzlich ist der Marder als eine der geschützten Tierarten in Deutschland zu betrachten. Aus diesem Grund dürfen sie nicht gejagt oder getötet werden. Wenn der Zobel in einer Lebendfalle gefangen und dann wieder freigelassen werden muss, muss immer die Erlaubnis eines Försters oder Jägers eingeholt werden. Rettungsfallen gibt es in einer Vielzahl von Größen und Variationen, während Killerfallen absolut verboten sind. Der Vorteil einer Lebendfalle besteht darin, dass das Tier ohne Probleme aus der Falle in die freie Wildbahn entlassen werden kann. Das ist Schadensbegrenzung, aber das Tier wird nicht gequält oder getötet. Wenn die Lebendfalle jedoch aus Metall besteht, sollten Sie darauf achten, dass sie zusätzlich mit Blättern oder altem Teppich bedeckt ist. Vor allem Steinmarder gehen nicht gerne auf solchen Geländern, deshalb würden sie nicht ohne Teppich in die Falle gehen und diese verlassen.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Tierfallen bevor Sie ein Tierfalle kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Die freundliche Variante

Wenn Sie Ratten fangen wollen, müssen Sie zwischen verschiedenen Rattenfallen wählen. Hier werden oft Fallen angeboten. Sie verfolgen jedoch eindeutig das Ziel, die tote Ratte zu fangen. Drillfallen sind immer mit einem Köder ausgestattet, der für Mäuse attraktiv ist und die Maus anlocken soll. Wenn sich die Maus der Falle nähert, wird automatisch ein Kickmechanismus aktiviert. Dieser tötet die Ratte sofort. Diese Art von Rattenfalle ist jedoch sehr altmodisch. Abgesehen von der Tatsache, dass das Tier getötet wird, besteht der große Nachteil der Schlagfalle darin, dass sie vor allem bei starkem Rattenbefall zu Hause wenig nützt, da es immer wieder scheue Ratten gibt, die Angst haben, hinzufallen und sich deshalb der Falle nicht einmal nähern. Darüber hinaus sollte die individuelle Falle besonders gut platziert und effizient genutzt werden. Ohne die Kombination mit einer Schachtel Köder oder Rattengift ist sie daher nicht sehr nützlich. Mausefallen sind nicht geeignet, um Rattenbefall zu beseitigen. Sie ist auch aus ethischer Sicht höchst fragwürdig, denn das Tier sollte aus dem Stall entfernt, aber nicht sofort getötet werden.

Im Gegensatz zur Prallfalle bietet Trip Trap Trap wesentlich mehr Vorteile und ist eine besonders tierfreundliche Variante. Es kann auf dem Markt für weniger als 10 Euro gekauft werden. Sie ist in der Regel etwa 22 cm lang und wiegt nur 80 Gramm. Es ist daher eine extrem leichte Falle. Sie ist aus Kunststoff hergestellt, so dass die Falle sehr leicht gereinigt werden kann. Auf die Reinigung sollte jedoch nicht verzichtet werden, da viele Ratten in der Falle entlastet werden. Sauberes Wasser und ein alter Lappen reichen vollkommen aus, um die Trip Trap Trap zu reinigen. Der Riegel funktioniert, indem die Luke nach hinten geklappt und mit einer Stütze gesichert wird. Das Kabel schließt sich bei der geringsten Berührung. Ein Köder kann auf der anderen Seite der Falle platziert werden, da dort eine Klappe geöffnet werden kann. Auf diese Weise kann das Tier in die freie Wildbahn entlassen werden und wird nicht getötet.

💰 Wie viel kosten Tierfallen?
Sehr günstige Tierfallen gibt es schon für 21,77 Euro und sehr teure Tierfallen kosten 64,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 44,63 Euro für ein Tierfalle bezahlen.

Jetzt Tierfallen vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Tierfallen die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Tierfallen vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Tierfallen werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Tierfallen vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Tierfalle nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Tierfalle defekt oder beschädigt sein, können Sie das Tierfalle innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Tierfallen vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten