Tragetücher zu einem guten Preis

Sehr günstige Tragetücher im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Tragetücher im Vergleich. Es werden erschwingliche Tragetücher vergleichen. Das günstigste Tragetuch kostet 16,99 € und das teuerste kostet 65,99 €. Die Tragetücher werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Phiraggit, Lictin, Everbrent, SOVERDE, Fastique Products, Der Durchschnittspreis für ein Tragetuch liegt bei günstigen 40,83 € Ein günstiges Tragetuch bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Phiraggit
Babytragetuch
Phiraggit -   Babytragetuch 16,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Lictin
Babytragetuch
Lictin -   Babytragetuch 20,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Everbrent
Laleni Premium
Everbrent -  Laleni Premium 26,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SOVERDE
® Tragetuch Baby
SOVERDE -  ® Tragetuch Baby 37,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Fastique Products
Fastique Kids®
Fastique Products -  Fastique Kids® 38,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Lamoku GmbH
Elastisch-es
Lamoku GmbH -  Elastisch-es 39,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Hoppediz
HOPPEDIZ elastisches
Hoppediz -  HOPPEDIZ elastisches 43,49 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Hoppediz GmbH & Co. KG
HOPPEDIZ
Hoppediz GmbH & Co. KG -  HOPPEDIZ 57,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Wickelkinder GmbH, Marburg
manduca Sling
Wickelkinder GmbH, Marburg -  manduca Sling 59,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Wickelkinder GmbH, Marburg
manduca Twist
Wickelkinder GmbH, Marburg -  manduca Twist 65,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Tragetücher - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 242 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Tragetücher Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Tragetücher Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Tragetücher übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Tragetücher?

Tragetuch unter 20 Euro

Tragetuch unter 40 Euro

Die Zeit des Kinderwagens vergeht

Die Vorteile des Hebegurts

Was sind die Nachteile von Tragebabys?

Was Sie beim Kauf beachten sollten

Günstige Tragetücher 2020

Wenn Sie ein Tragetuch günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Tragetücher preisgünstig.

Wie viel kosten Tragetücher?

Das günstigste Tragetuch gibt es schon ab 16,99 Euro für das teuerste Tragetücher muss man bis zu 65,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 16,99 - 65,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Tragetuch liegt bei 40,83 Euro

günstig 16,99 Euro
Median 39,47 Euro
teuer 65,99 Euro
Durchschnitt 40,83 Euro

Tragetuch unter 20 Euro

Hier werden Tragetücher unter 20 € angeboten.

Tragetuch unter 40 Euro

Hier werden Tragetücher unter 40 € angeboten.

Tragetücher Ratgeber

Die Zeit des Kinderwagens vergeht

Phiraggit -   Babytragetuch
Abbildung: Tragetuch von Phiraggit
Nicht umsonst sind Tragesitze bei Babys sehr beliebt. Viele Hersteller bieten eine Vielzahl von Modellen für alle Budgets und Geschmäcker an. Im Vergleich zum klassischen Kinderwagen haben Tragetücher mehrere Vorteile, die im Folgenden erläutert werden.

Wo kann ich Tragetücher kaufen?

Tragetücher kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Tragetücher über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Tragetücher derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.oekotest.de hat in dem Artikel "ÖKO-TEST - Entwarnung - 10.06.2010 | "Keine Panik wegen Tragetüchern"" ausführlich über Tragetücher berichtet.

Welche Marken bieten Tragetücher an?

Die bekanntesten Anbieter von Tragetücher sind:

Phiraggit Lictin Everbrent SOVERDE Fastique Products Lamoku GmbH Hoppediz Hoppediz GmbH & Co. KG Wickelkinder GmbH, Marburg Wickelkinder GmbH, Marburg

Die Vorteile des Hebegurts

Während vor 20 Jahren fast alle Eltern ihre Kinder mit einem Kinderwagen herumgeschoben haben, benutzen heute immer mehr Eltern ein Tragetuch. Übrigens ist der Kinderwagen im Vergleich zur Steinschleuder eine sehr moderne Erfindung. Vor 200 Jahren war die Steinschleuder überall. Erst zu Beginn des 19. Jahrhunderts gelangte der Karren in den Mainstream der Gesellschaft. Allerdings tragen auch heute noch zwei Drittel der Bevölkerung ihre Nachkommen in einem Tuch.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Tragetücher bevor Sie ein Tragetuch kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Was sind die Nachteile von Tragebabys?

Der große Vorteil, den ein Tragetuch für die Eltern hat, liegt im wahrsten Sinne des Wortes auf der Hand: Beide Hände sind frei, was das Einkaufen erleichtert und auch wesentlich komfortabler macht. Es hat sich auch gezeigt, dass sich das Baby durch die Nähe des Körpers der Mutter oder des Vaters sicher und geschützt fühlt. Dadurch wird sichergestellt, dass das Urvertrauen des Kindes in seine Eltern gefördert wird. Auch die Bindung zwischen Vater und Sohn wird gestärkt. Die Tatsache, dass das Tragen des Kindes im Tragetuch schlecht fuer den Ruecken ist, wurde vom Deutschen Gruenen Kreuz widerlegt. Die Eltern müssen sich darüber keine Sorgen machen. Einige Ärzte glauben sogar, dass seine Anwendung die Rücken- und Nackenmuskulatur des Kindes stärkt. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass das richtige Transporthilfsmittel verwendet wird und dass es ordnungsgemäß verbucht wird. Die Tasche ist auch mit einem Tragetuch zufrieden, da es viel billiger zu kaufen ist als ein Kinderwagen. Auch ein Hebegurt lässt sich schnell und kompakt verstauen, während ein Kinderwagen nur schwer zu transportieren ist. Außerdem müssen sich Eltern im öffentlichen Verkehr keine Sorgen machen. Schließlich ist das Ein- und Aussteigen mit einem Hebegurt kein Problem.

Was Sie beim Kauf beachten sollten

Grundsätzlich besteht die Gefahr, dass sich Säuglinge nur sehr wenig bewegen, wenn sie in großen Mengen transportiert werden. Aus diesem Grund raten Experten dazu, Säuglinge so oft wie möglich auf den Rücken zu legen. Dadurch können sie sich im Rumpfbereich besser drehen und auch ihre Beine und Arme besser bewegen. Hinzu kommt, dass kleine Babys den Kopf noch nicht von alleine heben können, so dass Eltern darauf achten sollten, dass ihr Kopf gut stabilisiert ist, wenn er angebunden ist. Es ist ratsam, den Kinderwagen von Zeit zu Zeit zu wechseln, um das Kind nicht zu verletzen. Für manche Eltern ist ein Kinderwagen ein kleines Statussymbol, das den Stolz ihrer Eltern auf die Umwelt kennzeichnet. Kinder schlafen gerne im Kinderwagen, wobei zu beachten ist, dass Babys mit Tragetüchern weniger gut schlafen, wenn sie spazieren gehen.

Es ist besonders wichtig, dass der Rücken des Kindes ausreichend gestützt wird und dass das Gewebe zwischen den Beinen des Kindes bis in die Kniekehle reicht. Auch die Beine sollten mindestens im rechten Winkel stehen. Wenn das Baby korrekt transportiert wird, nimmt es die so genannte "Kniebeuge"-Position ein, in der die Beine gestreckt und nach oben abgewinkelt sind. Dadurch kann das Kind optimal unterstützt werden und so eine gesunde Körperhaltung einnehmen. Wenn die Vor- und Nachteile eines Tragetuchs vorher erklärt werden, fällt die Wahl danach sicherlich viel leichter. Viele Eltern entscheiden sich noch nicht für einen Kinderwagen oder Hebegurt, sondern bevorzugen eine Doppellösung. Während der Wagen auf langen Fahrten eingesetzt wird, ist die Schlinge für den täglichen Gebrauch und kleine Besorgungen sehr gefragt.

💰 Wie viel kosten Tragetücher?
Sehr günstige Tragetücher gibt es schon für 16,99 Euro und sehr teure Tragetücher kosten 65,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 40,83 Euro für ein Tragetuch bezahlen.

Jetzt Tragetücher vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Tragetücher die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Tragetücher vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Tragetücher werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Tragetücher vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Tragetuch nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Tragetuch defekt oder beschädigt sein, können Sie das Tragetuch innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Tragetücher vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Haushalt

Weitere günstige Angebote im Bereich Baby & Kinder