Unterbaugeschirrspüler zu einem guten Preis

Sehr günstige Unterbaugeschirrspüler im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Unterbaugeschirrspüler im Vergleich. Es werden erschwingliche Unterbaugeschirrspüler vergleichen. Das günstigste Unterbaugeschirrspüler kostet 411,00 € und das teuerste kostet 1.128,90 €. Die Unterbaugeschirrspüler werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Beko, Siemens, Bosch, Samsung, BOSCH, Bauknecht, Miele, Der Durchschnittspreis für ein Unterbaugeschirrspüler liegt bei günstigen 654,99 €. Ein günstiges Unterbaugeschirrspüler bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Beko
DUN6634FX2
Beko -   DUN6634FX2
411,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Siemens
SN436S01KE iQ300
Siemens -   SN436S01KE iQ300
527,76 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bosch
SMU46CS01E Serie 4
Bosch -   SMU46CS01E Serie 4
560,82 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Samsung
DW60M6050US/EG
Samsung -   DW60M6050US/EG
577,49 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
BOSCH
Bosch SPU25CS03E
BOSCH -  Bosch SPU25CS03E
581,96 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bauknecht
BUC 3B+26 X
Bauknecht -   BUC 3B+26 X
604,71 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Siemens
SN436S01CE iQ300
Siemens -   SN436S01CE iQ300
681,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bosch
SPU66TS01E Serie 6
Bosch -   SPU66TS01E Serie 6
821,28 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Miele
G 7100 SCU
Miele -   G 7100 SCU
1.128,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Unterbaugeschirrspüler - Vergleich bewerten

Bewertung 4.01/5 basierend auf 284 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Unterbaugeschirrspüler Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Unterbaugeschirrspüler Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Unterbaugeschirrspüler übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Unterbaugeschirrspüler?

Unterbaugeschirrspüler unter 420 Euro

Unterbaugeschirrspüler unter 590 Euro

Tischgeschirrspüler: Bevor Sie kaufen

Sortieren Sie das Datenblatt richtig

Der Betrieb der zahlreichen Waschprogramme

Individuelle Auswahlmöglichkeiten

Günstige Unterbaugeschirrspüler 2020

Wenn Sie ein Unterbaugeschirrspüler günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Unterbaugeschirrspüler preisgünstig.

Wie viel kosten Unterbaugeschirrspüler?

Das günstigste Unterbaugeschirrspüler gibt es schon ab 411,00 Euro für das teuerste Unterbaugeschirrspüler muss man bis zu 1.128,90 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 411,00 - 1.128,90 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Unterbaugeschirrspüler liegt bei 654,99 Euro

günstig 411,00 Euro
Median 581,96 Euro
teuer 1.128,90 Euro
Durchschnitt 654,99 Euro

Unterbaugeschirrspüler unter 420 Euro

Hier werden Unterbaugeschirrspüler unter 420 € angeboten.

Unterbaugeschirrspüler unter 590 Euro

Hier werden Unterbaugeschirrspüler unter 590 € angeboten.

Unterbaugeschirrspüler Ratgeber

Tischgeschirrspüler: Bevor Sie kaufen

Beko -   DUN6634FX2
Abbildung: Unterbaugeschirrspüler von Beko
Wenn Sie sich für einen Geschirrspüler entscheiden, der untergebaut werden kann, ersparen Sie sich bereits einige Schwierigkeiten bei der Auswahl und Installation. Die Standalone-Modelle können mit verstellbaren Füßen vor der Installation der Arbeitsplatte einfach positioniert werden. Natürlich dürfen auch die Wasseranschlüsse nicht vergessen werden. Neben wichtigen Merkmalen wie den äußeren Dimensionen, die natürlich der bestehenden Nische entsprechen sollten, sollte vor allem das EU-Effizienzlabel ein wichtiges Verkaufsargument sein. Sie sehen auf einen Blick, ob das betreffende Produkt einen ausreichenden Strom- und Wasserverbrauch hat und mit welchen Betriebskosten zu rechnen ist. Natürlich ist auch die Kapazität entscheidend: Die meisten modernen Geschirrspüler reinigen 14 Besteckteile gleichzeitig, ein Besteck ist also eine feste Kombination aus mehreren Tellern, Gläsern und Besteckteilen. Diese Regel muss in Haushalten mit drei oder mehr Personen befolgt werden, um das System nutzen zu können, das sich lohnt. Besonders schmale Exemplare sind auch für Einzelpersonen erhältlich.

Wo kann ich Unterbaugeschirrspüler kaufen?

Unterbaugeschirrspüler kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Unterbaugeschirrspüler über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Unterbaugeschirrspüler derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Unterbaugeschirrspüler an?

Die bekanntesten Anbieter von Unterbaugeschirrspüler sind:

Beko Siemens Bosch Samsung BOSCH Bauknecht Siemens Bosch Miele

Sortieren Sie das Datenblatt richtig

Obwohl das Effizienz-Label einen ersten Überblick über die Betriebskosten gibt, setzt sich die endgültige Bewertung (zwischen A++ und G) aus mehreren Faktoren zusammen. Die wichtigsten sind der Wasser- und Stromverbrauch, oft ausgedrückt als geschätzter jährlicher Wert bezogen auf ein bestimmtes Programm. Um mit der rasanten Entwicklung moderner Geräte Schritt zu halten, werden mehrere Vergleichsrechner empfohlen. Derzeit liegen die meisten Artikel mit ausgezeichneten Verbrauchswerten im Bereich von 2.000-3.200 Litern und etwa 200-300 kWh pro Jahr. Weitere wichtige Informationen sind der Trocknungs- und Reinigungseffekt. Beide werden zwischen den höchsten A- und G-Noten eingestuft.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Unterbaugeschirrspüler bevor Sie ein Unterbaugeschirrspüler kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Der Betrieb der zahlreichen Waschprogramme

Ein Geschirrspüler mit vielen verschiedenen Funktionen mag modern und vielseitig erscheinen, aber in einem herkömmlichen Haus kann er ziemlich verwirrend sein. Daher gibt es bei den meisten Haushaltsgeräten fünf verschiedene Prozesse, die ohne große Vorkenntnisse eingeleitet werden können. Der Hauptunterschied ist dann die Spültemperatur: Ein automatischer Modus durchläuft mehrere Abschnitte und passt dabei die Temperatur an, wobei mehrere zusätzliche Sensoren für ein optimales Endergebnis sorgen. In den meisten Fällen gibt es einen Eco-Energiesparmodus, und andere Programme ermöglichen z.B. eine feste Wassertemperatur, eine besonders intensive Reinigung oder den Schutz von empfindlichem Glas. Gerade für den letzten Punkt ist eine Komponente entscheidend, die heute weitgehend Standard ist: Ein Wärmetauscher erwärmt das Wasser, noch bevor es die Teller und das Besteck erreicht. Auf diese Weise vermeiden die Hersteller, sich mit allzu großen Unterschieden bei empfindlichen Materialien auseinandersetzen zu müssen. Zu den wichtigsten Sicherheitselementen gehört auch AquaStop, das im Falle eines Versagens eine Überflutung verhindert. Viele Händler geben darauf sogar eine lebenslange Garantie.

Individuelle Auswahlmöglichkeiten

Obwohl in Bezug auf Verbrauch und Größe keine Kompromisse eingegangen werden sollten, bieten freiverkäufliche Geschirrspüler dennoch eine Reihe von Optionen, die nach eigenem Geschmack gewählt werden können. Eine wichtige ist die innere Unterteilung: Fast alle verwenden zwei Körbe, die mit entsprechenden Halterungen für Teller, Tassen oder Gläser ausgestattet sind. Der obere Teil hat in der Regel noch die Scharnierseiten, um die Füllung flexibler zu machen. Beim Besteck können die Käufer jedoch wählen, ob sie einen herausnehmbaren Korb wünschen, in dem Messer und Gabeln vertikal angeordnet sind. Alternativ gibt es oben eine dritte Schublade, in der das Besteck untergebracht ist. Letztere Variante erfordert mehr Zeit, vermeidet aber z.B. Wasserflecken, ermöglicht eine tiefere Reinigung und spart etwas mehr Platz. Auch die Positionierung der Bedienelemente und die visuelle Anpassung an die Küche variiert je nach Marke. Neue Entwicklungen erobern bereits teilweise den Markt. Sie umfassen ein Zeolith-Trocknungssystem, das so ausgelegt ist, dass typische Dampfwolken in geöffnetem Zustand beseitigt werden, sowie hinten angebrachte Düsen. Dies dürfte eine Menge Platz sparen und die Reinigung noch effizienter machen.

💰 Wie viel kosten Unterbaugeschirrspüler?
Sehr günstige Unterbaugeschirrspüler gibt es schon für 411,00 Euro und sehr teure Unterbaugeschirrspüler kosten 1.128,90 Euro.

Im Durchschnitt muss man 654,99 Euro für ein Unterbaugeschirrspüler bezahlen.

Jetzt Unterbaugeschirrspüler vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Unterbaugeschirrspüler die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Unterbaugeschirrspüler vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Unterbaugeschirrspüler werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Unterbaugeschirrspüler vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Unterbaugeschirrspüler nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Unterbaugeschirrspüler defekt oder beschädigt sein, können Sie das Unterbaugeschirrspüler innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Unterbaugeschirrspüler vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Haushalt

Weitere günstige Angebote im Bereich Elektro-Großgeräte