WLAN-Verstärker zu einem guten Preis

Sehr günstige WLAN-Verstärker im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte WLAN-Verstärker im Vergleich. Es werden erschwingliche WLAN-Verstärker vergleichen. Das günstigste WLAN Repeater kostet 16,90 € und das teuerste kostet 112,00 €. Die WLAN-Verstärker werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: TP-Link, Aigital, TP-Link, AVM, AVM, Der Durchschnittspreis für ein WLAN Repeater liegt bei günstigen 50,99 € Ein günstiges WLAN Repeater bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
TP-Link
TL-WA850RE WLAN
TP-Link -   TL-WA850RE WLAN 16,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Aigital
WLAN Repeater WiFi
Aigital -  WLAN Repeater WiFi 23,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
TP-Link
RE200 WLAN Repeater
TP-Link -   RE200 WLAN Repeater 25,25 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AVM
FRITZ!WLAN Repeater
AVM -   FRITZ!WLAN Repeater 29,23 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AVM
FRITZ!WLAN Mesh
AVM -   FRITZ!WLAN Mesh 36,06 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
TP-Link
RE365 AC1200 WLAN
TP-Link -   RE365 AC1200 WLAN 43,77 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AVM
FRITZ!WLAN Mesh
AVM -   FRITZ!WLAN Mesh 52,69 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AVM
FRITZ!WLAN Mesh
AVM -   FRITZ!WLAN Mesh 77,01 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AVM
FRITZ!WLAN Mesh
AVM -   FRITZ!WLAN Mesh 93,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AVM
FRITZ!WLAN Mesh
AVM -   FRITZ!WLAN Mesh 112,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

WLAN-Verstärker - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 254 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse WLAN-Verstärker Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser WLAN-Verstärker Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von WLAN-Verstärker übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten WLAN-Verstärker?

WLAN Repeater unter 20 Euro

WLAN Repeater unter 40 Euro

Häufigste Ursachen für Verbindungsprobleme

WLAN-Repeater verbessert Reichweite

Einfach den WLAN-Repeater in das WLAN integrieren

Günstige WLAN-Verstärker 2020

Wenn Sie ein WLAN Repeater günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute WLAN-Verstärker preisgünstig.

Wie viel kosten WLAN-Verstärker?

Das günstigste WLAN Repeater gibt es schon ab 16,90 Euro für das teuerste WLAN-Verstärker muss man bis zu 112,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 16,90 - 112,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein WLAN Repeater liegt bei 50,99 Euro

günstig 16,90 Euro
Median 39,92 Euro
teuer 112,00 Euro
Durchschnitt 50,99 Euro

WLAN Repeater unter 20 Euro

Hier werden WLAN-Verstärker unter 20 € angeboten.

WLAN Repeater unter 40 Euro

Hier werden WLAN-Verstärker unter 40 € angeboten.

WLAN-Verstärker Ratgeber

Häufigste Ursachen für Verbindungsprobleme

TP-Link -   TL-WA850RE WLAN
Abbildung: WLAN Repeater von TP-Link
Dank WLAN sind die Zeiten des Kabelsalats vorbei. Mit einem zentralen WLAN-Router steht für alle Geräte in der Wohnung schnelles Internet zur Verfügung. Die drahtlose Funktechnologie bringt Online-Spiele und hochauflösende Übertragungen in alle Räume. Zumindest ist das die Theorie. In der Praxis machen äußere Umstände die Verbindung zwischen dem Kunden und dem Router oft langsam oder abrupt. In diesen Fällen kann ein WLAN-Repeater helfen, die Verbindung zu verbessern. Bevor dies jedoch geschieht, müssen die bekannten Problemquellen beseitigt werden.

Wo kann ich WLAN-Verstärker kaufen?

WLAN-Verstärker kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr WLAN-Verstärker über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten WLAN-Verstärker derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - Fritz!WLAN-Repeater DVB-C: Repeater bringt Fernsehen aufs Smartphone" ausführlich über WLAN-Verstärker berichtet.

Welche Marken bieten WLAN-Verstärker an?

Die bekanntesten Anbieter von WLAN-Verstärker sind:

TP-Link Aigital TP-Link AVM AVM TP-Link AVM AVM AVM AVM

WLAN-Repeater verbessert Reichweite

Normalerweise reicht ein WLAN-Router aus, um jeden Raum in einem großen Haus mit einer stabilen Funkverbindung zu erreichen. Allerdings verschlechtert sich das Signal des Routers oft schon im Nachbarraum. Eine häufige Ursache sind Stahlbetondecken und -wände. Aber auch nasse Wände und Toiletten können ein Problem darstellen. Der Grund: WLAN und Wasser liegen auf der gleichen Wellenlänge (2,4 GHz). Deshalb können auch feuchte Luft, Heizkörper und sogar wasserhaltige Zimmerpflanzen die Funkverbindung beeinträchtigen. Nicht alle Hindernisse können beseitigt werden. Daher ist es manchmal ratsam, den Router an einem anderen Ort aufzustellen. Es ist wichtig, dass es auf dem direkten Weg zwischen dem Router und dem Kunden so wenig Hindernisse wie möglich gibt. Aber auch so erreicht nicht immer die volle Leistung des Radios den Kunden.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der WLAN-Verstärker bevor Sie ein WLAN Repeater kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Einfach den WLAN-Repeater in das WLAN integrieren

Ein WLAN-Repeater kann die Verbindung zwischen dem Router und dem Kunden verbessern. Er dient als Verstärker zwischen dem Router und Endgeräten wie PCs, Tablets oder Spielkonsolen. Der Repeater empfängt das Signal vom Router, verstärkt es und überträgt es an die Kunden. Das Ergebnis ist eine deutliche Verbesserung des Funksignals, eine höhere Download-Geschwindigkeit und weniger Verbindungsunterbrechungen. Bei der Auswahl eines WLAN-Repeaters spielt der vorhandene Router eine wichtige Rolle. Wenn der Zugangspunkt nur das 2,4-GHz-Band abdeckt, muss der WLAN-Repeater auch das 2,4-GHz-Band unterstützen. Fast alle Repeater erfüllen diese Anforderung. Viele Modelle sind sogar Dual-Band-Repeater, die in den 2,4- und 5-GHz-Bändern arbeiten können. Der Vorteil: Das 5-GHz-Band ist nicht so dicht mit Netzen besiedelt wie das 2,4-GHz-Band. Dies führt zu einer stärkeren und stabileren Bindung. Der Kunde muss jedoch auch das 5-GHz-Band unterstützen. Die bekanntesten Dual-Band-Modelle sind der TP-Link RE200 AC750 und der AVM FRITZ!WLAN 1160 Repeater.

Die Integration eines WLAN-Repeaters in ein bestehendes WLAN-Funknetz ist in der Regel einfach. Viele mittel- und hochpreisige Geräte sind mit WPS ausgestattet. Zum Beispiel der Linksys RE6700W AC1200 WLAN-Repeater. Durch Drücken der WPS-Taste am Router und Repeater werden die Geräte automatisch eingeschaltet. Bei anderen Geräten ist eine Konfiguration über PC möglich. Ein Beispiel: Im Falle von AVM-Repeatern erfolgt die Konfiguration über WPS oder durch Eingabe von "fritz.repater" in die Adresszeile des Browsers. Nach Eingabe der Router-Zugangsdaten im Repeater-Konfigurationsmenü muss der Router mit dem Funknetz verbunden und schließlich die optimale Position des Repeaters in der Wohnung gefunden werden. Im Idealfall wird der WLAN-Repeater auf halber Strecke zwischen dem Router und dem Kunden in das Netzwerk integriert. Einige Hersteller, wie z.B. AVM, empfehlen außerdem, den Repeater an eine Steckdose anzuschließen, an der die Signalstärke des Routers noch zwei Balken beträgt. Viele Modelle, wie z.B. der FRITZ!WLAN 310 AVM-Repeater oder der A301 N300 WLAN-Zeltrepeater, verfügen über eine intelligente LED-Anzeige an der Vorderseite. Sie gibt Auskunft über die Signalstärke und erleichtert so die Wahl des richtigen Installationsortes: In sehr großen Wohnungen und mehrstöckigen Häusern oder einem angrenzenden Garten können mehrere WLAN-Repeater gleichzeitig betrieben werden. Sie sollten jedoch so platziert werden, dass sich ihre Funknetze nicht überschneiden. Andernfalls kann der positive Effekt der Reichweitenerweiterung rückgängig gemacht werden und die Verbindung kann sich verschlechtern.

💰 Wie viel kosten WLAN-Verstärker?
Sehr günstige WLAN-Verstärker gibt es schon für 16,90 Euro und sehr teure WLAN-Verstärker kosten 112,00 Euro.

Im Durchschnitt muss man 50,99 Euro für ein WLAN Repeater bezahlen.

Jetzt WLAN-Verstärker vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
WLAN-Verstärker die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt WLAN-Verstärker vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die WLAN-Verstärker werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt WLAN-Verstärker vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das WLAN Repeater nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das WLAN Repeater defekt oder beschädigt sein, können Sie das WLAN Repeater innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt WLAN-Verstärker vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Technik & Computer

Weitere günstige Angebote im Bereich Computer, Notebooks & Tablets