WLAN-Sticks zu einem guten Preis

Sehr günstige WLAN-Sticks im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte WLAN-Sticks im Vergleich. Es werden erschwingliche WLAN-Sticks vergleichen. Das günstigste WLAN-Stick kostet 8,90 € und das teuerste kostet 35,90 €. Die WLAN-Sticks werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: TP-Link, Aigital, PATISZON, EasyULT, Aigital, JamBer, Aigital, Der Durchschnittspreis für ein WLAN-Stick liegt bei günstigen 20,55 € Ein günstiges WLAN-Stick bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
TP-Link
TL-WN823N WLAN USB
TP-Link -   TL-WN823N WLAN USB 8,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Aigital
WLAN Adapter,WiFi
Aigital -  WLAN Adapter,WiFi 14,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
PATISZON
WLAN Stick, WiFi
PATISZON -   WLAN Stick, WiFi 16,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
EasyULT
WLAN Stick, USB 3.0
EasyULT -   WLAN Stick, USB 3.0 17,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Aigital
WLAN Adapter USB
Aigital -  WLAN Adapter USB 19,89 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
JamBer
WLAN Stick,USB WiFi
JamBer -   WLAN Stick,USB WiFi 19,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Aigital
WLAN Adapter,USB
Aigital -   WLAN Adapter,USB 19,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Agedate
WLAN Stick WLAN
Agedate -  WLAN Stick WLAN 21,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AVM
FRITZ!WLAN Stick AC
AVM -   FRITZ!WLAN Stick AC 28,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AVM
FRITZ!WLAN Stick AC
AVM -   FRITZ!WLAN Stick AC 35,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

WLAN-Sticks - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 245 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse WLAN-Sticks Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser WLAN-Sticks Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von WLAN-Sticks übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten WLAN-Sticks?

WLAN-Stick unter 10 Euro

WLAN-Stick unter 20 Euro

Funktionalität

Verschiedene Modelle

WLAN-N und WLAN-AC

Tipps zum Einkaufen

Schnittstellen und Geschwindigkeit

Kompatibilität und Sicherheit

Vor- und Nachteile

Günstige WLAN-Sticks 2020

Wenn Sie ein WLAN-Stick günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute WLAN-Sticks preisgünstig.

Wie viel kosten WLAN-Sticks?

Das günstigste WLAN-Stick gibt es schon ab 8,90 Euro für das teuerste WLAN-Sticks muss man bis zu 35,90 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 8,90 - 35,90 Euro. Der Durchschnittspreis für ein WLAN-Stick liegt bei 20,55 Euro

günstig 8,90 Euro
Median 19,94 Euro
teuer 35,90 Euro
Durchschnitt 20,55 Euro

WLAN-Stick unter 10 Euro

Hier werden WLAN-Sticks unter 10 € angeboten.

WLAN-Stick unter 20 Euro

Hier werden WLAN-Sticks unter 20 € angeboten.

WLAN-Sticks Ratgeber

Funktionalität

TP-Link -   TL-WN823N WLAN USB
Abbildung: WLAN-Stick von TP-Link
Die Nutzung des Internets über eine drahtlose Verbindung, d.h. eine drahtlose Verbindung, spielt im Alltag eine immer wichtigere Rolle. Ein WLAN-Stick, auch als WLAN-Dongle oder WiFi-Stick bekannt, ist ein WLAN-Adapter, mit dem ein WLAN-Netzwerk aufgebaut werden kann.

Wo kann ich WLAN-Sticks kaufen?

WLAN-Sticks kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr WLAN-Sticks über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten WLAN-Sticks derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten WLAN-Sticks an?

Die bekanntesten Anbieter von WLAN-Sticks sind:

TP-Link Aigital PATISZON EasyULT Aigital JamBer Aigital Agedate AVM AVM

Verschiedene Modelle

In diesem Fall wird das WLAN-Gerät über einen USB-Port, der manchmal auch als WLAN-USB-Adapter bezeichnet wird, mit dem Computer verbunden. Der Stick ist so konzipiert, dass er über eine drahtlose Verbindung mit dem Heimnetzwerk eines WLAN-Routers verbunden werden kann. Der WLAN-Stick stellt lediglich eine Verbindung her. Um eine bessere oder schnellere Verbindung herzustellen, ist es manchmal notwendig, sogenannte WLAN-Verstärker oder WLAN-Verstärker, die das Signal verstärken, zu verwenden. Ein WLAN-Stick sollte nicht wie ein Router funktionieren und nicht mit einem Web-Stick oder einem Internet-Stick verwechselt werden. Mit einem WLAN-Gerät sollten WLAN-Verbindungen über USB möglich sein. Mit Websticks können Internetverbindungen jedoch direkt über eine drahtlose Verbindung hergestellt werden, so dass kein DSL-Router oder WLAN-Anschluss erforderlich ist.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der WLAN-Sticks bevor Sie ein WLAN-Stick kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

WLAN-N und WLAN-AC

Innerhalb der Kategorie WLAN-Clubs können zwei Kategorien unterschieden werden. Neben dem einfachen WLAN-N-Stick gibt es auch den WLAN-AC-Stick. Der WLAN-N-Stick ist die älteste Standardvariante, aber in den meisten Fällen völlig ausreichend. Normalerweise verwenden die meisten Heimnetzwerke den IEEE 802.11n-Standard und ein 2,4 GHz-Band. In Mehrfamilienhäusern kann das Problem durch unterschiedliche Netzwerke entstehen, aber Bluetooth-Adapter beeinflussen sich gegenseitig. Infolgedessen verfügen die meisten Stäbe und Router über ein Dualband, das die Möglichkeit bietet, neben der 2,4 GHz-Frequenz auch die 5 GHz-Frequenz zu nutzen. Modelle mit Geschwindigkeiten von 150 bis 300 Mbps sind in der Regel für den Heimgebrauch ausreichend. Für die Zukunft wird jedoch erwartet, dass der Standard IEEE 802.11ac eine bessere Leistung erbringen wird. Modelle dieser Generation nutzen standardmäßig das 5-GHz-Frequenzband, und Geschwindigkeiten über 400 Mbit/s sind heute keine Seltenheit. Darüber hinaus steht im 5-GHz-Band eine viel größere Menge an freien Frequenzen zur Verfügung, und Netzstörungen müssen der Vergangenheit angehören.

Tipps zum Einkaufen

WLAN-Sticks bilden lediglich ein WLAN-Netz und benötigen noch einen Router für die Internetverbindung. Beim Kauf eines WLAN-Sticks sollten Sie auf die Häufigkeit der Nutzung achten. Die Standardfrequenz ist hier 2,4 GHz. Die neuen Routermodelle sind jedoch auch mit 5-GHz-Netzwerken kompatibel, die den Vorteil haben, dass sie durch sporadische Nutzung nicht überlastet werden. Neben dem gemeinsamen WLAN-N-Standard gibt es nun auch die so genannten WLAN-AC-Standards. AC-Standardclubs sind in der Anschaffung etwas teurer, unterstützen aber auch andere WLAN-Protokolle, wodurch die Verbindungen viel schneller und stabiler werden. WLAN N-Sticks stellen eine billigere, aber langsamere Alternative dar. Um die Reichweite der Masten zu maximieren, können zur Ergänzung des Mastes auch Internet-Antennen verwendet werden. Diskrete Adapter stören die Nutzung von Computern kaum und gleichen das Defizit effektiv aus.

Schnittstellen und Geschwindigkeit

Um den richtigen WLAN-Stick für Ihre Bedürfnisse zu finden, sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen. Lassen Sie sich beim Kauf nicht von großen Marken einschüchtern, denn in Bezug auf die Kompatibilität zum Beispiel müssen diese Modelle nicht unbedingt die besten sein. Beim Kauf müssen Sie darauf achten, dass der WLAN-Stick mit dem Endgerät kompatibel ist. Wie bereits erwähnt, etabliert sich neben dem Standard 2,4 GHz-Band zunehmend das 5 GHz-Band auf dem Markt. Aufgrund der größeren Amplitude des 5-GHz-Bandes gibt es nur sehr wenige Überlappungen zwischen den verschiedenen WLAN-Bändern. Für das drahtlose 2,4-GHz-Band kann ein Repeater zur Verstärkung des Signals erforderlich sein, um eine stabilere Internetverbindung herzustellen. Für die 5 GHz-Bänder ist ein Repeater nur dann erforderlich, wenn die Reichweite deutlich erhöht werden soll. Daher wird die Verwendung von WLAN-Sticks, die beide Arten von Bändern unterstützen, dringend empfohlen. Die WLAN-Geschwindigkeit gibt immer einen Maximalwert an, der normalerweise nur erreicht wird, wenn alle Parameter erfüllt sind.

Kompatibilität und Sicherheit

Um die maximalen Werte zu erreichen, müssen die Verfügbarkeit und die Signalstärke optimal sein. Hochwertige WLAN-Sticks, die den neuesten technischen Standards entsprechen, erreichen über 400 Mbit/s. Ältere WLAN-Stick-Modelle erreichen dagegen maximal 300 Mbps. WLAN-Sticks, die mit einem 2,4-GHz-Band ausgestattet sind, erreichen normalerweise eine Geschwindigkeit von 150 Mbit/s. USB-Schnittstellen sind für die Übertragung von Daten an den Computer zuständig, daher gehören USB 2.0-Schnittstellen zu den gebräuchlichsten. Dagegen sind die neuen USB 3.0-Schnittstellen wesentlich schneller und sollten z.B. immer für die Filmübertragung genutzt werden. USB 3.0 unterstützt auch Downsizing, so dass WLAN-Sticks mit USB 3.0 auch mit Computern oder Laptops verwendet werden können, die nur mit USB 2.0 ausgestattet sind. WLAN-Sticks mit USB 3.0 sind daher die beste Option.

Vor- und Nachteile

Bei besonders günstigen Angeboten sollte die Kompatibilität unbedingt zum Zeitpunkt des Kaufs geprüft werden, da einige Vereine Probleme mit der Unterstützung von Himbeeren oder Apfelprodukten haben. Was Windows-Systeme betrifft, so gab es ab Windows XP weniger Probleme bei der Installation. Die Frage der Sicherheit sollte auch im Hinblick auf die WLAN-Masten erwähnt werden. Die Bezeichnungen WPA und WPA 2 spielen bei der Verschlüsselung eine wichtige Rolle. Die aktuellen WLAN-Schienenmodelle entsprechen den neuesten Sicherheitsstandards und gelten daher als relativ sicher vor externen Zugriffen.

Die Vorteile von WLAN-Sticks liegen in ihrer sehr praktischen und kompakten Form. Die Stöcke sind leicht zu lagern und zu tragen und passen in alle Hosentaschen. Darüber hinaus sind die Benutzer beim Schreiben oder Arbeiten am Computer oder Laptop nicht durch den Zauberstab eingeschränkt. Im Gegensatz zu Modellen mit externer Antenne bieten die Masten eine geringere Reichweite und damit eine geringere Netzstabilität. Im Alltag und auf der Straße bieten moderne Modelle jedoch einen echten Mehrwert und können zu einem sehr niedrigen Preis erworben werden. Qualitativ hochwertigere Varianten bieten den Vorteil stabilerer Verbindungen und sind immer die richtige Wahl, wenn es um die Übertragung von Streaming-Daten oder größeren zu übertragenden Daten geht. Die Essstäbchen können in jedem Elektronikgeschäft oder teilweise in Mobiltelefonläden gekauft werden und können auch online bestellt werden.

💰 Wie viel kosten WLAN-Sticks?
Sehr günstige WLAN-Sticks gibt es schon für 8,90 Euro und sehr teure WLAN-Sticks kosten 35,90 Euro.

Im Durchschnitt muss man 20,55 Euro für ein WLAN-Stick bezahlen.

Jetzt WLAN-Sticks vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
WLAN-Sticks die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt WLAN-Sticks vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die WLAN-Sticks werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt WLAN-Sticks vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das WLAN-Stick nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das WLAN-Stick defekt oder beschädigt sein, können Sie das WLAN-Stick innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt WLAN-Sticks vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Technik & Computer

Weitere günstige Angebote im Bereich Computer, Notebooks & Tablets