Anzuchterde zu einem guten Preis

Sehr günstige Anzuchterde im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Anzuchterde im Vergleich. Es werden erschwingliche Anzuchterde vergleichen. Das günstigste Anzuchterde kostet 4,49 € und das teuerste kostet 19,95 €. Die Anzuchterde werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Compo, Compo, OwnGrown, Plantop, Der Durchschnittspreis für ein Anzuchterde liegt bei günstigen 12,07 € Ein günstiges Anzuchterde bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Compo
COMPO SANA
Compo -  COMPO SANA 4,49 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Compo
COMPO SANA Anzucht-
Compo -  COMPO SANA Anzucht- 6,49 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
OwnGrown
Kokos
OwnGrown -   Kokos 6,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Plantop
Aussaaterde 20 Liter
Plantop -  Aussaaterde 20 Liter 11,35 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Plantura
Bio Kräuter- &
Plantura -   Bio Kräuter- & 12,49 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
EUFLOR
Euflor 15 L Bio
EUFLOR -  Euflor 15 L Bio 12,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
OwnGrown
Kokos
OwnGrown -   Kokos 14,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Plantop
PLANTOP Aussaaterde
Plantop -  PLANTOP Aussaaterde 18,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Romberg
Romberg -  19,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Anzuchterde - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 248 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anzuchterde Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Anzuchterde Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Anzuchterde übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Anzuchterde?

Anzuchterde unter 10 Euro

Anzuchterde unter 20 Euro

Was ist der Anspruch des Bodenwachstums?

So sehen gute Spieler aus

Wichtige Komponenten für starkes Wachstum

Die wichtigsten Merkmale des wachsenden Bodens sind

oder Bollers Wachsende Erde, völlig torffrei.

Günstige Anzuchterde 2020

Wenn Sie ein Anzuchterde günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Anzuchterde preisgünstig.

Wie viel kosten Anzuchterde?

Das günstigste Anzuchterde gibt es schon ab 4,49 Euro für das teuerste Anzuchterde muss man bis zu 19,95 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 4,49 - 19,95 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Anzuchterde liegt bei 12,07 Euro

günstig 4,49 Euro
Median 12,49 Euro
teuer 19,95 Euro
Durchschnitt 12,07 Euro

Anzuchterde unter 10 Euro

Hier werden Anzuchterde unter 10 € angeboten.

Anzuchterde unter 20 Euro

Hier werden Anzuchterde unter 20 € angeboten.

Anzuchterde Ratgeber

Was ist der Anspruch des Bodenwachstums?

Compo -  COMPO SANA
Abbildung: Anzuchterde von Compo
Die landwirtschaftliche Nutzfläche wird unter anderem nur für den Anbau von Blumenzwiebeln und Gemüse sowie für die Aufzucht von Jungpflanzen genutzt. Kleine Sämlinge oder junge Pflanzen haben einen ganz spezifischen Bedarf an Nährstoffen, den die normale Blumenerde nicht hat. Damit sich die Mühe der ersten Wochen lohnt und aus den Samen starke Pflanzen wachsen, ist der Boden eine gute Wahl.

Wo kann ich Anzuchterde kaufen?

Anzuchterde kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Anzuchterde über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Anzuchterde derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Anzuchterde an?

Die bekanntesten Anbieter von Anzuchterde sind:

Compo Compo OwnGrown Plantop Plantura EUFLOR OwnGrown Plantop Romberg

So sehen gute Spieler aus

Zunächst einmal muss sie von guter Qualität sein! Es ist auch wichtig, dass sie keimfrei und wasserdurchlässig sind. Samen, die sozusagen im Wasser schwimmen, verrotten schnell wie Keimlinge. Es muss auch keimfrei sein, damit die Jungpflanzen in den ersten Wochen krank werden. Dies gilt auch für Gemüse und Blumen. Daher enthält eine gute Blumenerde eine gewisse Menge an Wasserspeichermaterial, wie z.B. Vulkangestein oder Ton. Fein gemahlen werden sie in den Boden eingebracht und nehmen überschüssige Feuchtigkeit auf. Wenn es während der ersten Strahlen des Tages zu heiß wird, erhalten die Wurzeln aus diesen Materialien die nötige Feuchtigkeit. Darüber hinaus hat Ton die Eigenschaft, schädliche Salze aus dem zur Bewässerung verwendeten Wasser zu absorbieren. Dieses Kultursubstrat kann für Mini-Gewächshäuser, Anzuchttrays oder Töpfe verwendet werden.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Anzuchterde bevor Sie ein Anzuchterde kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Wichtige Komponenten für starkes Wachstum

Die landwirtschaftlichen Flächen von COMPO SANA eignen sich zum Beispiel für den Anbau von Gemüse, Kräutern und kleinen Stecklingen. Der leichte, lockere Boden enthält auch einen Wurzelaktivator, der dafür sorgt, dass alle Nährstoffe gleichmäßig im Boden verteilt werden. So entstehen gesunde Wurzeln, die die Grundlage für starke Pflanzen und einen entsprechend hohen Ertrag bilden. Hier finden Sie auch das oben erwähnte Vulkangestein. In diesem Fall von COMPO SANA handelt es sich um Perlit-Atmungsschuppen, die in einem speziellen Verfahren aufbereitet werden und so für eine sehr lockere Bodenstruktur sorgen.

Die wichtigsten Merkmale des wachsenden Bodens sind

Kokosfasern sind auch ein wichtiger Bestandteil des wachsenden Bodens. Sie sorgen dafür, dass der Boden luftdurchlässig ist, denn keine junge Pflanze kann sich gesund entwickeln, wenn der Nährboden bereits zu fest ist. Im gleichen Atemzug wird auch die Feuchtigkeitsaufnahme verbessert. Die Kokosfasern selbst nehmen zwar nichts oder nur sehr wenig Wasser auf, sorgen aber dafür, dass das Wasser abfließt und dienen somit auch dazu, einen möglichen Wasserüberschuss zu vermeiden. Unter diesen Bedingungen entwickeln sich Wurzeln und Pflanzen viel besser. Das Risiko des Absterbens von Sämlingen kann minimiert werden, obwohl die Qualität des Saatguts selbst dafür verantwortlich bleibt.

oder Bollers Wachsende Erde, völlig torffrei.

- Keine Keime, nährstoffarm oder mit Nährstoffkontrolle - sehr feine Krümel, lockere ErdeDie landwirtschaftliche Erde des letzten Jahres wird am besten im Garten vergraben. Während einer Gartenarbeitssaison haben sich hier möglicherweise Keime wie Pilzsporen angesiedelt. Kaufen Sie also immer nur so viel Land, wie Sie brauchen, oder legen Sie den Rest in die Badewannen oder Betten. Eine Verbesserung der Bodenbedingungen kann niemals schaden. Also immer frischen Boden verwenden!

In den letzten Jahren wurde auch das Ackerland von Boller getestet. Diese feine Mischung eignet sich sehr gut für Saatgut, aber auch für die weitere Aussaat. Bollers landwirtschaftliche Nutzfläche besteht aus einer Kombination von Kokosnuss und Boden, in Kombination mit einem niedrigen Nährstoffgehalt. Es ist umweltfreundlich, kein Torf. Hier können gleichzeitig torflose Töpfe verwendet werden, die dann mit dem Topf direkt in den Boden eingearbeitet werden. Auf diese Weise sind die Jungpflanzen bereits in den ersten Wochen optimal vor hoher Luftfeuchtigkeit oder Bodenschädlingen geschützt. Nur 100% pflanzliche Materialien und NPK-Dünger werden im Boden der Boller-Kultur verwendet, um den Mineralhaushalt auszugleichen.

💰 Wie viel kosten Anzuchterde?
Sehr günstige Anzuchterde gibt es schon für 4,49 Euro und sehr teure Anzuchterde kosten 19,95 Euro.

Im Durchschnitt muss man 12,07 Euro für ein Anzuchterde bezahlen.

Jetzt Anzuchterde vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Anzuchterde die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Anzuchterde vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Anzuchterde werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Anzuchterde vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Anzuchterde nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Anzuchterde defekt oder beschädigt sein, können Sie das Anzuchterde innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Anzuchterde vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten