Blumenerde zu einem guten Preis

Sehr günstige Blumenerde im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Blumenerde im Vergleich. Es werden erschwingliche Blumenerde vergleichen. Das günstigste Blumenerde kostet 6,49 € und das teuerste kostet 26,99 €. Die Blumenerde werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Compo, DG-Erden GmbH & CO.KG, Floragard, Floragard, Plantura, Plantura, Der Durchschnittspreis für ein Blumenerde liegt bei günstigen 15,88 € Ein günstiges Blumenerde bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Compo
COMPO SANA
Compo -  COMPO SANA 6,49 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
DG-Erden GmbH & CO.KG
Hochwald Bio
DG-Erden GmbH & CO.KG -  Hochwald Bio 8,49 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Floragard
Aktiv Balkon und
Floragard -   Aktiv Balkon und 14,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Floragard
Blumenerde 70 Liter
Floragard -   Blumenerde 70 Liter 15,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Plantura
Bio Blumenerde, 40
Plantura -   Bio Blumenerde, 40 16,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Plantura
Bio Universalerde,
Plantura -   Bio Universalerde, 16,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Floragard
Blumenerde 50 Liter
Floragard -   Blumenerde 50 Liter 17,01 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Floragard
Florahum Pflanzerde
Floragard -   Florahum Pflanzerde 18,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Cuxin
70 L Blumenerde
Cuxin -   70 L Blumenerde 26,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Blumenerde - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 245 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Blumenerde Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Blumenerde Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Blumenerde übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Blumenerde?

Blumenerde unter 10 Euro

Blumenerde unter 20 Euro

Die Grundlage für die Bepflanzung: Die Unterschiede in der Blumenerde

Welche verschiedenen Arten von Blumenerde werden angeboten?

Was muss ich beachten, wenn ich Blumenerde kaufe?

Günstige Blumenerde 2020

Wenn Sie ein Blumenerde günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Blumenerde preisgünstig.

Wie viel kosten Blumenerde?

Das günstigste Blumenerde gibt es schon ab 6,49 Euro für das teuerste Blumenerde muss man bis zu 26,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 6,49 - 26,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Blumenerde liegt bei 15,88 Euro

günstig 6,49 Euro
Median 16,99 Euro
teuer 26,99 Euro
Durchschnitt 15,88 Euro

Blumenerde unter 10 Euro

Hier werden Blumenerde unter 10 € angeboten.

Blumenerde unter 20 Euro

Hier werden Blumenerde unter 20 € angeboten.

Blumenerde Ratgeber

Die Grundlage für die Bepflanzung: Die Unterschiede in der Blumenerde

Compo -  COMPO SANA
Abbildung: Blumenerde von Compo
Blumenerde wird industriell hergestellt. Das humusreiche Substrat begünstigt ein gesundes und schnelles Pflanzenwachstum. Die Hauptbestandteile sind Kalk, Torf, Düngemittel und verschiedene Zuschlagstoffe. Torffreie Produkte" enthalten keinen Torf, weil sie ersetzt wurden. Ziel ist der Schutz des Ökosystems, da der Torfabbau als problematisch gilt. Ein Beispiel ist der "Seramis 40 L torflose Erde". Sie ist sowohl für blühende als auch für Grünpflanzen geeignet. Die möglichen Bestandteile von Blumenerde sind Holzfasern, Rinde und Düngemittel. Billige Varianten werden aus recycelten Materialien hergestellt. Zusatzstoffe können die besonderen Eigenschaften von Blumenerde hervorheben. So werden neben der "Universal-Blumenerde" auch viele Sondervarianten angeboten. Sie eignen sich für einzelne Anwendungsbereiche und können u.a. mehr oder weniger viel Dünger enthalten. Das Düngemittel ist für die Erstversorgung der Pflanzen bestimmt. Nach einer gewissen Zeit müssen die Pflanzen mit neuen Düngemitteln versorgt werden. Während einige Pflanzen anfangs mehr Dünger benötigen, sollten andere Pflanzen weniger Dünger erhalten, oder Gärtner möchten aus ökologischen Gründen einen hohen Düngereinsatz vermeiden. In diesem Fall kann die Blumenerde mit organischem Dünger gemischt werden.

Wo kann ich Blumenerde kaufen?

Blumenerde kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Blumenerde über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Blumenerde derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - Blumenerde: Die beste Erde für Ihre Pflanzen" ausführlich über Blumenerde berichtet. Auf der Webseite von www.oekotest.de gibt es den Beitrag "ÖKO-TEST - Blumenerde, leichte - 09.10.2015 | Jahrbuch für 2016" mit guten Infos zu Blumenerde.

Welche Marken bieten Blumenerde an?

Die bekanntesten Anbieter von Blumenerde sind:

Compo DG-Erden GmbH & CO.KG Floragard Floragard Plantura Plantura Floragard Floragard Cuxin

Welche verschiedenen Arten von Blumenerde werden angeboten?

Blumenerde wird in der Regel für Pflanzen benötigt, da die klassische Blumenerde nicht die notwendigen Inhaltsstoffe und Struktur bietet. Das Pflanzenwachstum wird weitgehend von der Bodenqualität und -zusammensetzung bestimmt. Die ideale Grundlage für die Bepflanzung wird aus Blumenerde geschaffen. Es gibt jedoch große Unterschiede zwischen den einzelnen Versionen. Blumenerde kann mit Sand vermischt werden, um trockenheitsliebenden Pflanzen ein Wachstumsmedium zu bieten. Spezialmischungen für Kakteen und Co. sind im Fachhandel erhältlich. Der Boden hat auch eine bessere Wasserableitung durch die Zugabe von Sand. Klassische Blumenerde sollte nicht mit Oberflächenerde verwechselt werden. Das Ackerland wurde sehr fein gemischt, und es wurde nur eine geringe Menge Dünger hinzugefügt. Sämlinge und Setzlinge sind extrem empfindlich. Aus diesem Grund wird nur eine geringe Menge Dünger in den Boden eingebracht. Die umgepflanzten Pflanzen benötigen dagegen mehr Dünger, so dass Blumenerde die richtige Wahl ist. Rhododendron-Boden hat einen niedrigen pH-Wert, da die Bewohner des Sumpfes, Azaleen und Rhododendren sauren Boden mögen. Orchideenerde ist eine Mischung aus Pflanzenfasern, wie Holz und Rinde. Der Torfgehalt ist gering. Die Struktur ist dicker als bei einfacher Blumenerde, so dass Sie bereits einen optischen Unterschied erkennen können.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Blumenerde bevor Sie ein Blumenerde kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Was muss ich beachten, wenn ich Blumenerde kaufe?

Die Produktdaten beziehen sich auf das Volumen und nicht auf das Gewicht. Diese Regelung soll verhindern, dass der Wassergehalt den Preis zu stark beeinflusst. Im Durchschnitt wiegt 1 m³ Blumenerde zwischen 400 und 500 Kilogramm. Für die Umrechnung entspricht 1 m³ 1000 Litern. In der Regel werden Beutel von 5 bis 50 Kilogramm verkauft. Die Blumenerde wird in einem stabilen Kunststoffbehälter geliefert, der begrenzt stapelbar ist. Die Geburt von Kindern ist aufgrund ihres Volumens und Gewichts ein wichtiges Thema. Die Eigenschaften von Blumenerde ergeben sich aus der gewählten Mischung. Die "Compo 11121 Sana Qualitäts-Blumenerde" zeichnet sich durch ihre lockere Struktur aus, die ein Aufstauen des Bodens verhindert. Die Wurzeln erhalten die ideale Unterstützung. Der enthaltene Dünger reicht für etwa sechs Wochen. Terra Florestal" ist in einem praktischen 40-Liter-Beutel erhältlich, der Sie mit einem Vorrat für Ihre Balkonblumenkästen versorgt. Blumenerde wird verwendet, um Blumen in Kübel für Terrasse, Balkon und Garten zu pflanzen. Wenn Sie ein Blumenbeet im Freien angelegt haben, können Sie die vorhandene Erde mit Blumenerde mischen, um das Pflanzenwachstum zu fördern. Für den Kräuteranbau ist der "Compo 1062302004 Healthy Cropping and Herb Soil" eine gute Wahl. Es verbessert die Wasseraufnahme und wird zur Aussaat und Pflanzung von Jungpflanzen verwendet. Nach der Pflanzung müssen die meisten Pflanzen gegossen werden. Dadurch erhalten sie Feuchtigkeit, der Dünger ist bereits im Substrat enthalten.

💰 Wie viel kosten Blumenerde?
Sehr günstige Blumenerde gibt es schon für 6,49 Euro und sehr teure Blumenerde kosten 26,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 15,88 Euro für ein Blumenerde bezahlen.

Jetzt Blumenerde vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Blumenerde die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Blumenerde vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Blumenerde werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Blumenerde vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Blumenerde nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Blumenerde defekt oder beschädigt sein, können Sie das Blumenerde innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Blumenerde vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten