Bodendecker zu einem guten Preis

Sehr günstige Bodendecker im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Bodendecker im Vergleich. Es werden erschwingliche Bodendecker vergleichen. Das günstigste Bodendecker kostet 2,67 € und das teuerste kostet 44,95 €. Die Bodendecker werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Ultrey, Acecoree Samen Haus, Keland, begorey, pille baumschulen, Der Durchschnittspreis für ein Bodendecker liegt bei günstigen 16,25 € Ein günstiges Bodendecker bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Ultrey
Samenshop - 50
Ultrey -   Samenshop - 50 2,67 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Acecoree Samen Haus
Acecoree Samen- 100
Acecoree Samen Haus -  Acecoree Samen- 100 2,89 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Keland
Garten - 100pcs
Keland -   Garten - 100pcs 2,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
begorey
Garten -
begorey -   Garten - 2,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
pille baumschulen
Waldsteinia ternata
pille baumschulen -  Waldsteinia ternata 14,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Baldur-Garten
BALDUR-Garten
Baldur-Garten -  BALDUR-Garten 20,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Dachstauden
24er Sternmoosset
Dachstauden -  24er Sternmoosset 24,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
ZAC Wagner
Wunderschönes
ZAC Wagner -   Wunderschönes 28,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Baldur-Garten
BALDUR-Garten
Baldur-Garten -  BALDUR-Garten 44,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Bodendecker - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 248 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Bodendecker Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Bodendecker Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Bodendecker übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Bodendecker?

Bodendecker unter 10 Euro

Bodendecker unter 20 Euro

Die Bodenbedeckung in der Natur

Die Plantage

Erhaltung der Bodenbedeckung

Die wichtigsten Bodenbeläge

Kaufen Sie die Bodendeckung

Günstige Bodendecker 2020

Wenn Sie ein Bodendecker günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Bodendecker preisgünstig.

Wie viel kosten Bodendecker?

Das günstigste Bodendecker gibt es schon ab 2,67 Euro für das teuerste Bodendecker muss man bis zu 44,95 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 2,67 - 44,95 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Bodendecker liegt bei 16,25 Euro

günstig 2,67 Euro
Median 14,90 Euro
teuer 44,95 Euro
Durchschnitt 16,25 Euro

Bodendecker unter 10 Euro

Hier werden Bodendecker unter 10 € angeboten.

Bodendecker unter 20 Euro

Hier werden Bodendecker unter 20 € angeboten.

Bodendecker Ratgeber

Die Bodenbedeckung in der Natur

Ultrey -   Samenshop - 50
Abbildung: Bodendecker von Ultrey
In einem pflegeleichten Garten spielt die Bodendeckung eine wichtige Rolle. Sie bilden schöne grüne Teppiche, sie können allein stehen oder einen schönen Kontrast zu anderen bunten Blumen auf einem Buschbett bilden. Die Bodendeckung ist bescheiden und unterdrückt auch übermäßiges Unkrautwachstum. Wenn die Winter nicht zu streng sind, werden die Pflanzen, die den Boden bedecken, Sie das ganze Jahr über mit ihrer immergrünen Farbe erfreuen. Unter dem Oberbegriff der Pflanzendecke werden bestimmte mehrjährige Pflanzen oder Zwergsträucher zusammengefasst, die alle leicht erhältlich und preiswert sind.

Wo kann ich Bodendecker kaufen?

Bodendecker kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Bodendecker über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Bodendecker derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Bodendecker an?

Die bekanntesten Anbieter von Bodendecker sind:

Ultrey Acecoree Samen Haus Keland begorey pille baumschulen Baldur-Garten Dachstauden ZAC Wagner Baldur-Garten

Die Plantage

Abgesehen von den trockenen Wüstenlandschaften der Wiesen gibt es in der Natur fast keinen unbepflanzten Boden. Und das hat einen Grund: Pflanzen beschatten den Boden und schützen ihn vor übermäßigen Temperaturschwankungen. Sie halten ihn feucht und lockern den Boden mit seinen Wurzeln auf. Sie spielen auch eine wichtige Rolle bei der Humusextraktion. Und das ist genau die Rolle, die Bodenbeläge in einem privaten Garten spielen können.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Bodendecker bevor Sie ein Bodendecker kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Erhaltung der Bodenbedeckung

Die beste Zeit, die Vegetationsdecke auf den Boden zu legen, ist am Ende des Sommers. Bis dahin hat sich das Wachstum von Unkraut erheblich verlangsamt, und es bleibt noch genügend Zeit, damit die Pflanzen vor dem Wintereinbruch im Boden Wurzeln schlagen können. Wenn Sie einen Mulch pflanzen wollen, müssen Sie zuerst das noch vorhandene Unkraut und die Wurzeln entfernen. In jedem Fall wird empfohlen, den Boden vor der Pflanzung mit etwas Dünger anzureichern. Was die Pflanzdichte anbelangt, sollten die genauen Einzelheiten der Verpackung beachtet werden, da sie stark variieren kann und von der Größe der einzelnen Pflanzen abhängt. Entscheidend ist auch, ob der Fabrikteppich bereits nach einem Jahr vollständig gestrafft oder etwas mehr Zeit gegeben werden soll. Wenn Sie es eilig haben, werden mehr Anlagen benötigt, was wiederum die Investitionskosten erhöht. Nach der Pflanzung sollte etwas Rindenmulch zwischen die Pflanzen gegeben werden, der das Eindringen von Unkraut in den ersten Jahren verhindert. Wenn die Bodendecke selbst später ein dichtes Wurzelsystem gebildet hat, dann spielt der Mulch diese Rolle nicht mehr, weil das Unkraut ohnehin schwerer ist. Es ist auch unmöglich, eine allgemeine Aussage über die für jede Anlage erforderlichen Lichtverhältnisse zu machen, da jede Pflanzendecke unterschiedliche Anforderungen stellt. Auf jeden Fall gibt es Pflanzen, die ohne Probleme im Schatten gut gedeihen können.

Die wichtigsten Bodenbeläge

Wenn trotz der Rindenbedeckung immer noch unerwünschte Vegetation austreibt, sollte diese regelmäßig entfernt werden. Die Verwendung einer Hacke zwischen den Bodendeckern sollte grundsätzlich vermieden werden, da sie die weit darüber liegenden Wurzeln zerstören könnte, wodurch ein schnelles Zusammenwachsen der Pflanzen verhindert oder im schlimmsten Fall sogar ganz zerstört werden könnte. Wenn Pflanzen zu üppige Knospen entwickeln, können sie problemlos geschnitten werden. Bei längeren Hitzeperioden empfiehlt es sich, von Zeit zu Zeit zu gießen, da sonst normale Niederschläge ausreichen. In der Regel ist es nicht notwendig, in den Fabriken weiter zu arbeiten.

Kaufen Sie die Bodendeckung

Zu den beliebtesten Landbedeckungspflanzen gehören der Efeu, der immergrüne Storchenschnabel, auch als Weinrebe bekannt, und auch das Horn. Beliebt sind auch Ysander, auch Schattengrün genannt, und die Rebe, die im Winter mit einem rosa-roten Farbton auffällt. Erwähnt werden auch der goldene Erdbeerteppich, die Schaumblume und das gesprenkelte Lungengras. Zusätzlich zu ihren immergrünen Blättern punktet diese letzte Pflanze in den Monaten April und Mai mit einer schönen rosa Blüte.

Bodenbeläge sind im Prinzip problemlos im Fachhandel - auch online - erhältlich. Die meisten Pflanzen werden in Form von Setzlingen in kleinen Behältern geliefert, die einfach nur gepflanzt werden müssen. Je nach Bodenbedeckung variieren die Preise der einzelnen Anlagen, liegen aber in der Regel zwischen zwei und fünf Euro. Wenn Sie es wünschen, können Sie Ihren Bodendecker auch aus Samen anbauen, wobei es ratsam ist, diese auf der Fensterbank oder im Gewächshaus zu bevorzugen. Auch Saatgutpakete kosten in der Regel zwischen zwei und fünf Euro, sind aber mengenmäßig wesentlich produktiver als ein einzelner Keimling.

💰 Wie viel kosten Bodendecker?
Sehr günstige Bodendecker gibt es schon für 2,67 Euro und sehr teure Bodendecker kosten 44,95 Euro.

Im Durchschnitt muss man 16,25 Euro für ein Bodendecker bezahlen.

Jetzt Bodendecker vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Bodendecker die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Bodendecker vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Bodendecker werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Bodendecker vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Bodendecker nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Bodendecker defekt oder beschädigt sein, können Sie das Bodendecker innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Bodendecker vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten