TOP Cocktailkleider zu einem guten Preis

Sehr günstige Cocktailkleider im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Cocktailkleider im Vergleich. Es werden erschwingliche Cocktailkleider vergleichen. Das günstigste Cocktailkleider kostet 15,10 € und das teuerste kostet 33,99 €. Die Cocktailkleider werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: RIFICZECH s.r.o., Clearlove, KOJOOIN, ECOWISH, GRACE KARIN, Der Durchschnittspreis für ein Cocktailkleider liegt bei günstigen 26,35 € Ein günstiges Cocktailkleider bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
RIFICZECH s.r.o.
oodji Ultra Damen
RIFICZECH s.r.o. -  oodji Ultra Damen 15,10 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Clearlove
Damen Kleider
Clearlove -   Damen Kleider 20,08 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
KOJOOIN
Damen Elegant
KOJOOIN -   Damen Elegant 21,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
ECOWISH
Sommerkleid Spitze
ECOWISH -   Sommerkleid Spitze 25,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
GRACE KARIN
50s Kleider
GRACE KARIN -  50s Kleider 26,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
ZANZEA
Damen Spitze
ZANZEA -   Damen Spitze 27,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
ONLY
Damen onlSHIRA LACE
ONLY -   Damen onlSHIRA LACE 31,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
HOMEYEE
Damen Vintage
HOMEYEE -   Damen Vintage 32,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
HOMEYEE
Damen Vintage
HOMEYEE -   Damen Vintage 33,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

Cocktailkleider - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 260 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Cocktailkleider Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Cocktailkleider Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Cocktailkleider übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Cocktailkleider?

Cocktailkleider unter 20 Euro

Cocktailkleider unter 30 Euro

Cocktailkleider sind echte Klassiker

Cocktailkleider - Merkmale und Eigenschaften

Mode, Vielseitigkeit und Weiblichkeit

Günstige Cocktailkleider 2020

Wenn Sie ein Cocktailkleider günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Cocktailkleider preisgünstig.

Wie viel kosten Cocktailkleider?

Das günstigste Cocktailkleider gibt es schon ab 15,10 Euro für das teuerste Cocktailkleider muss man bis zu 33,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 15,10 - 33,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Cocktailkleider liegt bei 26,35 Euro

günstig 15,10 Euro
Median 26,99 Euro
teuer 33,99 Euro
Durchschnitt 26,35 Euro

Cocktailkleider unter 20 Euro

Hier werden Cocktailkleider unter 20 € angeboten.

Cocktailkleider unter 30 Euro

Hier werden Cocktailkleider unter 30 € angeboten.

Cocktailkleider Ratgeber

Cocktailkleider sind echte Klassiker

RIFICZECH s.r.o. -  oodji Ultra Damen
Abbildung: Cocktailkleider von RIFICZECH s.r.o.
Cocktailkleider sind im Grunde kleinere Versionen eines Abendkleides. Was Material und Schnitt betrifft, so sind Cocktailkleider nicht so aufwendig wie ein klassisches Abendkleid. Die Kleider sehen jedoch schick aus und können zu vielen besonderen Anlässen getragen werden. Im Gegensatz zu einem Abendkleid endet ein Cocktailkleid in der Regel etwas oberhalb oder unterhalb des Knies.

Wo kann ich Cocktailkleider kaufen?

Cocktailkleider kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Cocktailkleider über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Cocktailkleider derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Cocktailkleider an?

Die bekanntesten Anbieter von Cocktailkleider sind:

RIFICZECH s.r.o. Clearlove KOJOOIN ECOWISH GRACE KARIN ZANZEA ONLY HOMEYEE HOMEYEE

Cocktailkleider - Merkmale und Eigenschaften

Der Erfinder der klassischen Cocktailkleider ist die legendäre Coco Chanel. Der weltberühmte französische Modeschöpfer erfand in den 1920er Jahren das "kleine Schwarze Kleid". Dieses Kleid eignet sich für einen besonderen Anlass und für Anlässe, bei denen klassische Abendgarderobe nicht obligatorisch ist. Coco Chanel entwarf das Kleid vor allem für die vielen jungen Kriegswitwen. Damit wurde der klassischen Abendmode der Saison ein weiteres Highlight hinzugefügt. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts gab es viele formelle Konventionen. Die Cocktails waren beliebte gesellschaftliche Zusammenkünfte in Form einer privaten, eher informellen Runde. Sie finden in der Regel am späten Nachmittag, direkt nach der normalen Arbeitszeit, statt. Aus diesem Grund ist das klassische Cocktailkleid nicht so aufwendig und glamourös wie ein klassisches Abendkleid. Im direkten Vergleich zur normalen Tageskleidung hat ein Cocktailkleid einen viel raffinierteren und feminineren Stil. Spätestens in den 1950er Jahren etablierte sich das Cocktailkleid schließlich als Klassiker. Der große Erfolg wurde durch den Film "Breakfast at Tiffany's" genährt. In diesem Klassiker trägt die reizende Audrey Hepburn auf einer Cocktailparty ein kleines schwarzes Kleid.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Cocktailkleider bevor Sie ein Cocktailkleider kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Mode, Vielseitigkeit und Weiblichkeit

Die meisten Cocktailkleider haben einen weniger figurbetonten Schnitt und keinen tiefen Ausschnitt. Dadurch kann die Kleidung frei zirkulieren und bietet ein hohes Maß an Komfort. Ein attraktives Cocktailkleid muss nicht unbedingt schwarz und schlicht sein. In vielen anderen Farben sieht es elegant und zeitlos aus. Im direkten Vergleich zu einem Abendkleid ist das Cocktailkleid viel vielseitiger und kann zu vielen weiteren Anlässen getragen werden. Frauen tragen ihre Kleider unter anderem bei einer informellen Stehparty, bei einem Abendessen oder einem kleinen Empfang. Ein Cocktailkleid macht auf einer Sommerparty in Kombination mit Ballerinas oder leichten Sandalen eine schöne Figur. Für größere Auftritte eignen sich auch Cocktailkleider. In diesem Fall werden die Kleider in Kombination mit hochwertigem Schmuck, hochhackigen Schuhen oder einem Petticoat verwendet. Die Kombination mit visuell kombinierten Accessoires schafft ein attraktives und modisches Gesamtbild. Das Cocktailkleid sieht in der Form eines einfachen Kleides wirklich elegant und edel aus, wenn es mit passenden Accessoires getragen wird. Die beliebtesten Accessoires für Cocktailkleider sind Perlenketten mit passenden Ohrringen, eine kleine Abendtasche oder nicht zu hohe Schuhe. Besonders erfolgreich ist ein Kleid mit Wickeloptik oder eher asymmetrischem Schnitt. Die idealen Begleiter für einen nicht so ruhigen Abend sind eine Bolerojacke oder ein weiches, breites Kaschmir-Taschentuch.

Egal, mit welchen Accessoires ein Cocktailkleid kombiniert wird, in einem klassischen Cocktailkleid hat jede Frau eine tolle Zeit. Die Trägerinnen und Träger profitieren von seinem zeitlosen und eleganten Aussehen und tragen das Cocktailkleid zu fast jeder Gelegenheit. Viele Frauen verzichten auf klassische Abendkleider und ziehen es vor, Cocktailkleider zu tragen. Das liegt vor allem an der schönen weiblichen Form und auf der anderen Seite an der großen Bewegungsfreiheit. Der entspannte und lockere Zeitgeist kommt dem modernen und zeitlosen Cocktailkleid entgegen. Aktuelle Designer zeigen viele Modelle aus Samt, Seide und Tüll. Cocktailkleider können mit Spitze und Rüschen verziert oder in weicheren Farben, wie z.B. oliv, getragen werden. Andere beliebte Formen sind Cocktailkleider mit einer weicheren Linie, wie z.B. solche mit Tulpenröcken oder voluminösen Pumpröcken.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Kleidung

Weitere günstige Angebote im Bereich Damenmode