Desktop PC zu einem guten Preis

Sehr günstige Desktop PC im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Desktop PC im Vergleich. Es werden erschwingliche Desktop PC verglichen. Das günstigste Desktop PC kostet 167,66 € und das teuerste kostet 838,90 €. Die Desktop PC werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Acepc, Ankermann-Pc, Awow, Beastcom, Lenovo, Memory Pc, Minis Forum, NiPoGi, Systemtreff, hp, shinobee, Der Durchschnittspreis für ein Desktop PC liegt bei günstigen 384,45 €. Ein günstiges Desktop PC bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter

Dell OptiPlex 7010
 -  Dell OptiPlex 7010
167,66 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

Fujitsu Esprimo Q920
 -  Fujitsu Esprimo Q920
194,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Awow
Mini Pc, Intel
Awow -  Mini Pc, Intel
195,49 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
hp
Hp EliteDesk 800 G2
hp -  Hp EliteDesk 800 G2
222,04 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
NiPoGi
Mini Pc Windows 11
NiPoGi -   Mini Pc Windows 11
259,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Ankermann-Pc
Ankermann Work
Ankermann-Pc -  Ankermann Work
285,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
hp
Hp Slim S01-aF0013ng
hp -  Hp Slim S01-aF0013ng
299,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Ankermann-Pc
Ankermann Desktop Pc
Ankermann-Pc -  Ankermann Desktop Pc
329,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
shinobee
Silent Pc Ssd
shinobee -  Silent Pc Ssd
333,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
hp
Hp Slim S01-aF0304ng
hp -  Hp Slim S01-aF0304ng
351,12 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
shinobee
Intel i7 4770
shinobee -  Intel i7 4770
377,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
shinobee
Komplett Pc Intel i5
shinobee -  Komplett Pc Intel i5
419,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
shinobee
Intel i5 10400F
shinobee -  Intel i5 10400F
444,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Minis Forum
Mini Pc, Amd Ryzen 7
Minis Forum -  Mini Pc, Amd Ryzen 7
492,15 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Systemtreff
® Gaming Pc Amd
Systemtreff -  ® Gaming Pc Amd
514,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
shinobee
Intel Core i7 Nvidia
shinobee -  Intel Core i7 Nvidia
599,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
shinobee
Ryzen7 Gaming Pc mit
shinobee -  Ryzen7 Gaming Pc mit
599,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Systemtreff
® Office Pc Intel
Systemtreff -  ® Office Pc Intel
838,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Datenstand vom: 25.05.2022, 13:05 Uhr

Desktop PC - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 245 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Desktop PC Anbieter

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Desktop PC Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Desktop PC übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Desktop PC?

Desktop PC unter 170 Euro

Desktop PC unter 350 Euro

Kriterien, die bei der Auswahl eines Desktop-PCs zu berücksichtigen sind

Kompletter PC oder selbst zusammengebauter PC?

Montieren Sie den PC selbst

Vorteile von Desktops gegenüber Notebooks

Günstige Desktop PC 2021

Wenn Sie ein Desktop PC günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Desktop PC preisgünstig.

Wie viel kosten Desktop PC?

Das günstigste Desktop PC gibt es schon ab 167,66 Euro für das teuerste Desktop PC muss man bis zu 838,90 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 167,66 - 838,90 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Desktop PC liegt bei 384,45 Euro

günstig 167,66 Euro
Median 342,06 Euro
teuer 838,90 Euro
Durchschnitt 384,45 Euro

Desktop PC unter 170 Euro

Hier werden Desktop PC unter 170 € angeboten.

Desktop PC unter 350 Euro

Hier werden Desktop PC unter 350 € angeboten.

Nicht verfügbare Desktop PC

Hier werden werden nicht verfügbare und dauerhaft entfernte Desktop PC angezeigt

⏰ Derzeit nicht verfügbar
shinobee i7 Gaming Pc Ssd für 519,00 €*

hp Hp M01-F1006ng für 397,55 €*

hp Hp Slim S01-aF1003ng für 605,00 €*

Minis Forum Mini Pc, Intel Core für 589,99 €*

Lenovo IdeaCentre Aio 3 für 749,00 €*

hp Hp M01-F1020ng für 1.125,99 €*

shinobee Ultra Ryzen 5 für 499,00 €*

hp Hp M01-F1010ng für 499,00 €*

Lenovo IdeaCentre 310S für 317,98 €*

Beastcom Q1 | Home 'n Office für 249,99 €*

Minis Forum Um300 Windows 10 für 399,90 €*

hp Hp M01-F0025ng für 486,42 €*

Memory Pc Ryzen 3 4300G 4X für 499,00 €*
⛔ Nicht mehr verfügbar
Acepc T11 Mini-Pc, 8 Gb für 189,99 €*

Acepc Mini Pc 8Gb Ram für 229,90 €*

Desktop PC Ratgeber

Kriterien, die bei der Auswahl eines Desktop-PCs zu berücksichtigen sind

 -  Dell OptiPlex 7010
Abbildung: Desktop PC von
Unnötig, überbewertet, veraltet? Nein, ganz und gar nicht. Mit Desktops lassen sich viele Aufgaben besser und schneller erledigen als mit einem Laptop, Tablet oder Smartphone. Spezielle Anforderungen erfordern jedoch einen kundenspezifischen Computer. Moderne Desktop-Computer können vieles, aber nicht alles mit der gleichen Geschwindigkeit und Qualität. Wenn Sie einige Vorüberlegungen anstellen und die technischen Merkmale analysieren, sparen Sie Geld und Enttäuschungen.

Wo kann ich Desktop PC kaufen?

Desktop PC kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Desktop PC über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Desktop PC derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Desktop PC an?

Die bekanntesten Anbieter von Desktop PC sind:

Acepc Ankermann-Pc Awow Beastcom Lenovo Memory Pc Minis Forum NiPoGi Systemtreff hp shinobee

Kompletter PC oder selbst zusammengebauter PC?

Die Gründe für den Kauf eines neuen Computers können vielfältig sein. Vielleicht ist der alte Computer nicht mehr leistungsfähig genug und sollte deshalb einem hochmodernen Gerät weichen. Es kann auch die erste Anschaffung eines Computers sein. Was auch immer Ihre Gründe für den Kauf eines Desktop-Computers sind, es gibt ein paar Fragen, die Sie sich zuerst stellen sollten. Welches ist der ideale Computer für Ihre persönlichen Bedürfnisse? Welche Details sollten im Auswahlverfahren berücksichtigt werden? Fortgeschrittene PC-Anwender können sich auch überlegen, ob es günstiger ist, den PC mit ausgewählten Einzelkomponenten selbst zusammenzubauen oder ob ein fertig konfigurierter Computer für sie die beste Lösung ist. Diejenigen, die sich für die zweite Option interessieren, benötigen einige wichtige Grundkenntnisse. Generell gilt: Je genauer Sie die Aufgaben, die mit dem neuen Computer erledigt werden können, reduzieren können, desto präziser können Sie einen kompakten, schnellen, kostengünstigen oder leisen Computer bauen, der den individuellen Bedürfnissen gerecht wird. Die erste Entscheidung, die getroffen werden muss, ist, welches Betriebssystem verwendet werden soll. Die Betriebssysteme Windows, Linux und Apple OS X sind verfügbar. Die Wahl eines bestimmten Betriebssystems schränkt bereits die Palette der auf dem Markt erhältlichen Produkte ein. Das Apple-Betriebssystem kann zwar unabhängig vom Computer gekauft werden, es kann jedoch nicht auf jedem Computer installiert werden. Die größte Auswahl an Desktop-Computern ist sowohl für Windows- als auch für Linux-Betriebssysteme verfügbar. Die Kosten für den Kauf eines Linux- oder Windows-PCs sind ebenfalls viel niedriger als die eines Mac-Computers. Linux und Windows bieten den zusätzlichen Vorteil, dass sie sich auf den meisten Computern fast vollständig selbst installieren. Übrigens können die beiden genannten Betriebssysteme auch auf einem Apple-Computer installiert werden.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Desktop PC bevor Sie ein Desktop PC kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von kaaloon.de

Montieren Sie den PC selbst

Ein Komplett-PC, zum Beispiel das Produkt "Megaport Gaming/Multimedia Komplett-PC", hat den positiven Vorteil, dass alle integrierten Komponenten optimal aufeinander abgestimmt und somit perfekt aufeinander abgestimmt sind. Der PC kann sofort nach dem Auspacken eingeschaltet, in Betrieb genommen und benutzt werden. Sie müssen nicht in einzelne Teile schrauben oder Fahrprobleme befürchten. Auch Fehler aufgrund von Inkompatibilitäten können ausgeschlossen werden. Einige der angebotenen Produkte wurden für bestimmte Anwendungen optimiert, wie z.B. das "Shinobee Complete Whispering PC Package AMD Quad-Core Office/Multimedia" oder das Modell "SYSTEMTREFF Complete PC Office/Multimedia", das ebenfalls über eine 3-jährige Garantie verfügt und mit Windows 7 Professional 64-Bit ausgeliefert wird. Ein Nachteil kann sein, dass der Käufer mit der eingebauten Hardware, z.B. einem DVD-Recorder mittlerer Qualität oder einer mittelmäßigen Grafikkarte, nicht zufrieden ist. Im Falle von Änderungswünschen müssen die entsprechenden Komponenten vom Kunden zusätzlich erworben und installiert werden. Ein weiterer Nachteil könnte sein, dass der gesamte PC über integrierte Hardware verfügt, die nicht unbedingt notwendig ist, was den Computer noch teurer macht.

Vorteile von Desktops gegenüber Notebooks

Was sind die Hardware-Anforderungen? Denn nicht alle Prozessoren funktionieren mit allen Motherboards! Wenn Sie über die Grundkenntnisse verfügen, können Sie den gewünschten PC konfigurieren und die ausgewählten Komponenten installieren. Ideal dafür sind die kleinen Barebones, zum Beispiel der "SHUTTLE Barebone SPC DS81 Sockel 1150 Core i7/i5/i (16 GB RAM)", die mit der gewählten Hardware bestückt werden können. Alle verfügbaren Einzelteile sind perfekt aufeinander abgestimmt. Der Computer-Handler muss bereit sein, einige Stunden Zeit zu investieren. Vor allem, wenn Ihnen die Suche nach Fehlerquellen Probleme bereitet.

Desktops bieten gegenüber Notebooks den Vorteil, dass Reparaturen oft einfacher durchzuführen sind. Laptops müssen oft zur Reparatur an den Hersteller geschickt werden. Der Bastler, der seinen eigenen Computer installiert, weiß auch, wo die entsprechenden Hardwareteile erhältlich sind und wie sie zu installieren sind. Der Vorteil liegt in der höheren Rechnergeschwindigkeit, dem größeren Monitor und dem höheren Benutzerkomfort.

💰 Wie viel kosten Desktop PC?
Sehr günstige Desktop PC gibt es schon für 167,66 Euro und sehr teure Desktop PC kosten 838,90 Euro.

Im Durchschnitt muss man 384,45 Euro für ein Desktop PC bezahlen.

Jetzt Desktop PC vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Desktop PC sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Desktop PC vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Desktop PC werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Desktop PC vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Desktop PC nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Desktop PC defekt oder beschädigt sein, können Sie das Desktop PC innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Desktop PC vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Technik & Computer

Weitere günstige Angebote im Bereich Computer, Notebooks & Tablets