TOP Drahtreifen zu einem guten Preis

Sehr günstige Drahtreifen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Drahtreifen im Vergleich. Es werden erschwingliche Drahtreifen vergleichen. Das günstigste Drahtreifen kostet 17,53 € und das teuerste kostet 37,89 €. Die Drahtreifen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Huieng, Schwalbe, Continental, Continental, Der Durchschnittspreis für ein Drahtreifen liegt bei günstigen 30,93 € Ein günstiges Drahtreifen bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Huieng
Gartenstecker aus
Huieng -   Gartenstecker aus 17,53 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Schwalbe
Unisex  Erwachsene
Schwalbe -   Unisex  Erwachsene 24,84 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Continental
Fahrradreifen Ultra
Continental -   Fahrradreifen Ultra 27,68 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Continental
Drahtreifen Grand
Continental -   Drahtreifen Grand 34,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Schwalbe
Fahrrad Reifen
Schwalbe -   Fahrrad Reifen 36,64 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Schwalbe
Unisex  Erwachsene
Schwalbe -   Unisex  Erwachsene 37,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Continental
Fahrrad Reifen
Continental -   Fahrrad Reifen 37,89 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

Drahtreifen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 248 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Drahtreifen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Drahtreifen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Drahtreifen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Drahtreifen?

Drahtreifen unter 20 Euro

Drahtreifen unter 40 Euro

Drahtreifen - günstige Reifen für Hobby-Radsportler

Welcher Drahtreifen für welche Art von Fahrrad?

Abdeckung mit integriertem Durchstichschutz

Günstige Drahtreifen 2020

Wenn Sie ein Drahtreifen günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Drahtreifen preisgünstig.

Wie viel kosten Drahtreifen?

Das günstigste Drahtreifen gibt es schon ab 17,53 Euro für das teuerste Drahtreifen muss man bis zu 37,89 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 17,53 - 37,89 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Drahtreifen liegt bei 30,93 Euro

günstig 17,53 Euro
Median 34,95 Euro
teuer 37,89 Euro
Durchschnitt 30,93 Euro

Drahtreifen unter 20 Euro

Hier werden Drahtreifen unter 20 € angeboten.

Drahtreifen unter 40 Euro

Hier werden Drahtreifen unter 40 € angeboten.

Drahtreifen Ratgeber

Drahtreifen - günstige Reifen für Hobby-Radsportler

Huieng -   Gartenstecker aus
Abbildung: Drahtreifen von Huieng
Reifen sind heute der Standard für Fahrradreifen. Ihr Name kommt von den Drahtringen, die auf die Seitenwände der Reifen gearbeitet sind. Sie sorgen für hohe Stabilität und verhindern, dass die Reifen unter Last von der Felge springen. Außerdem sorgt das Design des Drahtreifens dafür, dass der Schlauch fest verschlossen und vor Beschädigungen geschützt ist. Für fast alle Fahrradtypen sind drahtverstärkte Reifen erhältlich. In diesem Leitfaden erfahren Sie die Vor- und Nachteile von Reifen, was Sie beim Kauf von Reifen beachten sollten und die empfohlenen Modelle.

Wo kann ich Drahtreifen kaufen?

Drahtreifen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Drahtreifen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Drahtreifen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Drahtreifen an?

Die bekanntesten Anbieter von Drahtreifen sind:

Huieng Schwalbe Continental Continental Schwalbe Schwalbe Continental

Welcher Drahtreifen für welche Art von Fahrrad?

Es gibt Vor- und Nachteile von Drahtreifenverstärkungen. Ein großer Vorteil ist der bequeme Reifenwechsel, der auch für Laien kein Problem darstellt. Denn im Gegensatz zu Schlauchreifen ist der drahtverstärkte Reifen nicht fest mit der Felge verbunden. Ist der Schlauch nun defekt, kann der Drahtreifen einfach entfernt werden. Auf diese Weise kann der defekte Schlauch repariert oder ersetzt werden. Dies gilt auch für den Reifen selbst: Wenn ein Loch oder ein Riss im Außenreifen oder eine abgefahrene Lauffläche vorhanden ist, dauert es nur wenige Minuten, um den alten Reifen durch einen neuen zu ersetzen. Der geringe Aufwand für den Reifenwechsel und die niedrigen Herstellungskosten machen den Drahtreifen zu einem preiswerten Fahrradreifen für Freizeitradler und Reisende. Daher ist es nicht möglich, den Reifen als Ersatz auf Fahrradtouren zu transportieren. Aus diesem Grund haben sich Faltreifen vor allem bei Rennradfahrern etabliert. Im Prinzip handelt es sich ebenfalls um Drahtreifen, aber anstelle von massiven Metalldrähten werden flexible und sehr leichte Drähte aus Aramid oder Kevlar verwendet. Dies macht aber auch Faltreifen erheblich teurer. Außerdem sind sie schwieriger zu montieren als herkömmliche Karkassen, weil sie nicht automatisch die typische runde Form von Reifen annehmen.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Drahtreifen bevor Sie ein Drahtreifen kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Abdeckung mit integriertem Durchstichschutz

Bei der Auswahl eines geeigneten Reifens spielt der Motorradtyp eine entscheidende Rolle. Für ein Rennrad sind zum Beispiel andere Eigenschaften wichtig als für ein Mountainbike oder Cityrad. Bei hohen Geschwindigkeiten ist das Gewicht des Reifens der wichtigste Faktor. Unnötiges Gewicht sollte vermieden werden. Deshalb sollten Rennreifen so leicht wie möglich sein, guten Grip am Start bieten und eine hohe Laufleistung ermöglichen. Gute Drahtreifen für Rennräder kommen von Herstellern wie Continental, Michelin und VCYCLE. Empfehlenswert ist z.B. der Continental Ultra Sport II, der oft als 2er-Reifensatz preisgünstig erhältlich ist, während bei Mountainbikes das Gewicht eine untergeordnete Rolle spielt. Bei Mountainbikes spielt das Gewicht eine untergeordnete Rolle; die Reifen sollten auf verschiedenen Untergründen guten Grip und zuverlässigen Seitenhalt bieten. Außerdem sollten die Reifen so unempfindlich wie möglich sein. Ob der Reifen dicke oder dünne Nägel haben soll, ist eine Selbstverständlichkeit. Auf weichem Untergrund sind dicke Stollen wichtig. Sie verhindern ein Verrutschen des Rades. In steinigem Gelände und auf gepflasterten Straßen sind dünne Stollen ideal. Empfohlene Modelle für Mountainbikes sind der Continental MTB Explorer und der Schwalbe Rapid Rob. Für die Stadt sollte der Reifen ein ausgewogenes Profil haben, das sowohl auf nasser als auch auf trockener Fahrbahn sicheren Grip und kurze Bremswege bietet. Die bekanntesten Hersteller von Stadtreifen und Trekking sind Continental und Schwalbe. Zu den empfohlenen Modellen gehören Continental City Ride II, Continental Contact Plus City, der Schwalbe Road Cruiser und der Schwalbe Marathon GT Tour.

Einige Hersteller werben mit Drahtreifen, die einen integrierten Pannenschutz haben. Insbesondere Schwalbe hat Reifen mit der so genannten SmartGuard-Technologie im Programm. Eines dieser Modelle ist der Schwalbe Marathon Plus Reifen. Hier sorgt eine 5 mm dicke Schicht aus Naturkautschuk für einen sehr hohen Pannenschutz. Dadurch wird verhindert, dass kleine Nägel und Steine in die Kammer eindringen und einen Einstich verursachen. Einziger Nachteil: Drahtreifen mit Pannenschutz sind deutlich teurer als einfache Reifen.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Auto, Motorrad & Fahrrad

Weitere günstige Angebote im Bereich Fahrrad & E-Bikes