Flüssigdünger zu einem guten Preis

Sehr günstige Flüssigdünger im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Flüssigdünger im Vergleich. Es werden erschwingliche Flüssigdünger vergleichen. Das günstigste Flüssigdünger kostet 5,84 € und das teuerste kostet 26,09 €. Die Flüssigdünger werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Substral, Compo, Compo, Compo, SCOTTS CELAFLOR GMBH, Der Durchschnittspreis für ein Flüssigdünger liegt bei günstigen 12,64 € Ein günstiges Flüssigdünger bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Substral
Grünpflanzen
Substral -   Grünpflanzen 5,84 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Compo
COMPO Mediterraner
Compo -  COMPO Mediterraner 5,84 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Compo
Grünpflanzen- und
Compo -   Grünpflanzen- und 8,76 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Compo
COMPO Balkon- und
Compo -  COMPO Balkon- und 8,77 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SCOTTS CELAFLOR GMBH
Substral Naturen Bio
SCOTTS CELAFLOR GMBH -  Substral Naturen Bio 11,69 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Valagro S.p.A.
Nutri ONE
Valagro S.p.A. -  Nutri ONE 12,67 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Substral
Gartendünger
Substral -   Gartendünger 15,59 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
COMPO
Compo BIO Obst- und
COMPO -  Compo BIO Obst- und 15,59 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
WOLF-Garten
-
WOLF-Garten -   - 15,59 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Compo
COMPO Blumendünger
Compo -  COMPO Blumendünger 26,09 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Flüssigdünger - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 260 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Flüssigdünger Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Flüssigdünger Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Flüssigdünger übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Flüssigdünger?

Flüssigdünger unter 10 Euro

Flüssigdünger unter 20 Euro

Befruchtung ist keine Magie

Flüssigdünger sind praktisch und einfach

Flüssigdüngerkomponenten - das Menü für die Pflanze

Mineralischer oder organischer Dünger

Günstige Flüssigdünger 2020

Wenn Sie ein Flüssigdünger günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Flüssigdünger preisgünstig.

Wie viel kosten Flüssigdünger?

Das günstigste Flüssigdünger gibt es schon ab 5,84 Euro für das teuerste Flüssigdünger muss man bis zu 26,09 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 5,84 - 26,09 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Flüssigdünger liegt bei 12,64 Euro

günstig 5,84 Euro
Median 12,18 Euro
teuer 26,09 Euro
Durchschnitt 12,64 Euro

Flüssigdünger unter 10 Euro

Hier werden Flüssigdünger unter 10 € angeboten.

Flüssigdünger unter 20 Euro

Hier werden Flüssigdünger unter 20 € angeboten.

Flüssigdünger Ratgeber

Befruchtung ist keine Magie

Substral -   Grünpflanzen
Abbildung: Flüssigdünger von Substral
Der Frühling kommt und mit ihm beginnt die Saison der Gärten, Balkone und Terrassen. Und mit einem wärmeren Klima brauchen die Pflanzen wieder mehr Pflege, um zu gedeihen und zu gedeihen. Der einfachste Weg, Ihren grünen Lieben zu helfen, ist die Verwendung von Dünger, weil er sie mit Nährstoffen versorgt und ihre Abwehrkräfte stärkt. Die Auswahl im Garten oder Baumarkt ist riesig. Düngemittel sind in Granulatform erhältlich, d.h. als Feststoffe, Flüssigkeiten oder in Form von Stäbchen. Flüssigdünger haben in den letzten Jahren aufgrund ihrer einfachen Anwendung an Boden gewonnen.

Wo kann ich Flüssigdünger kaufen?

Flüssigdünger kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Flüssigdünger über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Flüssigdünger derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Flüssigdünger an?

Die bekanntesten Anbieter von Flüssigdünger sind:

Substral Compo Compo Compo SCOTTS CELAFLOR GMBH Valagro S.p.A. Substral COMPO WOLF-Garten Compo

Flüssigdünger sind praktisch und einfach

Es sollten nur Pflanzen gedüngt werden, die mehrere Monate lang entweder auf dem Balkon, auf der Terrasse oder im Wohnzimmer gestanden haben. Das heisst, diejenigen, die bereits den grössten Teil der Nährstoffe aus der Blumenerde aufgenommen haben, so dass die mit frischer Erde wiederbepflanzten Pflanzen nicht sofort gedüngt werden müssen. Die Pflanze nimmt die Nährstoffe direkt aus dem Boden auf. Für alle anderen gilt: Nur mit Wasser führt auch die unbedeutendste Pflanze ein trauriges Dasein!

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Flüssigdünger bevor Sie ein Flüssigdünger kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Flüssigdüngerkomponenten - das Menü für die Pflanze

Dem Bewässerungswasser werden flüssige Düngemittel zugesetzt. Auf diese Weise erhält die Pflanze während der Bewässerung die notwendigen Nährstoffe. Wie bei "normaler" Bewässerung sollte die Wasser-Dünger-Mischung nicht die Blätter oder Knollen erreichen. Da der Flüssigdünger gleichmäßig im Boden verteilt wird, können alle Wurzeln den Dünger aufnehmen, was praktisch eine "unmittelbare Versorgung für alle" darstellt. Die richtige Dosierung des Düngers ist entscheidend für eine erfolgreiche Düngung. Das richtige Mischungsverhältnis zwischen Wasser und Flüssigdünger ist auf der Verpackung angegeben. Hier sollte das Motto lauten: "Weniger ist mehr!" Wenn die Pflanze zu viel Dünger erhält, wird sie mit guter "Nahrung" überlastet und verweigert das Essen, so dass sie praktisch in Hungerstreik tritt, was zum Tod der Pflanze führen kann. Neben einem falschen Mischungsverhältnis kann auch eine gut gemeinte "Überdüngung" Schäden verursachen. Versorgen Sie die Pflanzen während der Wachstumsperiode nicht öfter als einmal pro Woche mit Nährstoffen. Noch seltener und besser sind Orchideen und Rosen mit Spezialdüngern.

Mineralischer oder organischer Dünger

Flüssigdünger gehören zu den sogenannten NPK-Düngern, d.h. den Volldüngern. Der Anteil der drei Bestandteile Stickstoff (N), Phosphor (P) und Kalium (K) ist auf der Verpackung angegeben. Es gibt jedoch keine großen Unterschiede in der Zusammensetzung von Flüssigdüngern verschiedener Hersteller. Übliche Verhältnisse für Grünpflanzen sind 7-3-6 oder 15-5-20, für blühende Pflanzen 7-6-8 oder 6-8-7; je höher das Verhältnis im Produkt, desto weniger Dünger wird benötigt. Teure Markenprodukte müssen nicht unbedingt besser sein als Discount-Produkte. Die Pflanze zeigt durch ihr Aussehen, was sie "bekommt": Stickstoff wird für das generative und vegetative Wachstum benötigt. Phosphor ist für die Bildung von Blüten und Früchten verantwortlich, stimuliert aber auch das Wurzelwachstum. Durch die Verstärkung der Zellwände macht das Kalium die Pflanze widerstandsfähiger. Weitere wichtige Pflanzennährstoffe sind Kalzium, Magnesium und Schwefel. Flüssigdünger enthält auch Spurenelemente wie Kupfer, Zink oder Eisen.

Diese Unterscheidung betrifft die Produktion. Mineraldünger werden im Allgemeinen als Kunstdünger verstanden; der Begriff "organischer Dünger" bezieht sich auf Produkte aus landwirtschaftlichen Abfällen, die wiederverwendet oder recycelt werden. Zu letzteren gehören Mist, Gülle, Guano oder kompostierte Pflanzenabfälle. Kunst- oder Mineraldünger wird industriell, d.h. "künstlich" hergestellt. Im Gegensatz zu organischen Düngern bildet dieser anorganische Dünger keinen Humus. Die Nährstoffe sind für die Pflanzen leicht verfügbar. Organischer Dünger wird im Allgemeinen zur Verbesserung der Bodenqualität verwendet. Seine Wirkung ist langfristig. Die für Pflanzen wichtigen Bestandteile Stickstoff, Phosphor und Kalium sind ebenfalls im Naturprodukt enthalten, allerdings in geringeren Mengen: Auch Pflanzen brauchen zum Leben mehr als Wasser. Wenn der Flüssigdünger richtig dosiert wird, werden sie "danken" und prächtig gedeihen.

💰 Wie viel kosten Flüssigdünger?
Sehr günstige Flüssigdünger gibt es schon für 5,84 Euro und sehr teure Flüssigdünger kosten 26,09 Euro.

Im Durchschnitt muss man 12,64 Euro für ein Flüssigdünger bezahlen.

Jetzt Flüssigdünger vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Flüssigdünger die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Flüssigdünger vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Flüssigdünger werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Flüssigdünger vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Flüssigdünger nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Flüssigdünger defekt oder beschädigt sein, können Sie das Flüssigdünger innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Flüssigdünger vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten