Gelkamine zu einem guten Preis

Sehr günstige Gelkamine im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Gelkamine im Vergleich. Es werden erschwingliche Gelkamine vergleichen. Das günstigste Gelkamin kostet 24,95 € und das teuerste kostet 359,99 €. Die Gelkamine werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Lennox, Carlo Milano, HARK, Kaminbau Mierzwa ( df-shopping ), Dekafire, Der Durchschnittspreis für ein Gelkamin liegt bei günstigen 158,38 € Ein günstiges Gelkamin bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Lennox
Bio Ethanol Kamin
Lennox -   Bio Ethanol Kamin 24,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Carlo Milano
Dekofeuer Garten:
Carlo Milano -   Dekofeuer Garten: 29,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
HARK
Design Gelkamin
HARK -   Design Gelkamin 83,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kaminbau Mierzwa ( df-shopping )
Gelkamin Kaminofen
Kaminbau Mierzwa ( df-shopping ) -  Gelkamin Kaminofen 119,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Dekafire
Bio Ethanol Kamin
Dekafire -  Bio Ethanol Kamin 129,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Deka Interieurbouw
Ethanol Kamin
Deka Interieurbouw -  Ethanol Kamin 189,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
TMM GmbH
Ethanolkamin
TMM GmbH -  Ethanolkamin 189,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
DRULINE
Kamin Wandkamin
DRULINE -   Kamin Wandkamin 199,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kaminbau Mierzwa
Ethanol- und
Kaminbau Mierzwa -  Ethanol- und 259,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kratki
KRATKI Biokamin
Kratki -  KRATKI Biokamin 359,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Gelkamine - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 239 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Gelkamine Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Gelkamine Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Gelkamine übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Gelkamine?

Gelkamin unter 30 Euro

Gelkamin unter 160 Euro

Günstige Gelkamine 2020

Wenn Sie ein Gelkamin günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Gelkamine preisgünstig.

Wie viel kosten Gelkamine?

Das günstigste Gelkamin gibt es schon ab 24,95 Euro für das teuerste Gelkamine muss man bis zu 359,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 24,95 - 359,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Gelkamin liegt bei 158,38 Euro

günstig 24,95 Euro
Median 159,00 Euro
teuer 359,99 Euro
Durchschnitt 158,38 Euro

Gelkamin unter 30 Euro

Hier werden Gelkamine unter 30 € angeboten.

Gelkamin unter 160 Euro

Hier werden Gelkamine unter 160 € angeboten.

Wo kann ich Gelkamine kaufen?

Gelkamine kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Gelkamine über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Gelkamine derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Gelkamine an?

Die bekanntesten Anbieter von Gelkamine sind:

Lennox Carlo Milano HARK Kaminbau Mierzwa ( df-shopping ) Dekafire Deka Interieurbouw TMM GmbH DRULINE Kaminbau Mierzwa Kratki

Gelkamine Ratgeber

Lennox -   Bio Ethanol Kamin
Abbildung: Gelkamin von Lennox
Gel-Feuerstellen Gel-Feuerstellen erfreuen sich seit Jahren wachsender Beliebtheit. Sie strahlen Wärme, atmosphärisches Licht aus und benötigen zudem keinen Ausgang. Dies ist der Hauptunterschied zwischen ihnen und herkömmlichen Feuerstätten. Gel-Kamin - Aussehen, Struktur und Funktion Die äußere Form unterscheidet sich nur wenig vom Design herkömmlicher Kamine. Sie können sowohl Kamine aus Edelstahl als auch Modelle mit Fliesen-, Marmor- oder Granitverkleidung kaufen. Den Gestaltungsmöglichkeiten der Hersteller sind daher kaum Grenzen gesetzt. Ein Gelkamin besteht im Prinzip aus einer Brennkammer, in der mehrere Dosen mit brennendem Gel platziert werden. Diese feuerfesten Dosen werden normalerweise immer noch in einem feuerfesten Behälter gelagert. Zum Anzünden der Feuerstelle wird das Gel in jeder Dose mit einer geeigneten Anzündhilfe in Brand gesetzt. Das Kraftstoffgel ist Ethanol, das durch verschiedene Verdickungsmittel in einen pastösen Zustand gebracht wurde. Im Allgemeinen verbrennt hochwertiges verbranntes Gel geruchlos. Eine 500-ml-Dose reicht für etwa 3 bis 4 Stunden Verbrennung. Aufgrund des hohen Ethanolgehalts bestehen die Abgase des Kraftstoffgels hauptsächlich aus Wasserdampf. Daher muss immer für eine ausreichende Belüftung des Raumes gesorgt werden. Die Heizleistung der 500 ml Gelschornsteine erzeugt je nach Schornsteinmodell eine Wärmemenge von zwei bis sechs kW. Daher ist ein Gelkamin kein Ersatz für einen Holzofen, aber mit dieser Heizleistung ist er zumindest eine relativ einfache Form einer Zusatzheizung, die im Gegensatz zu einer elektrischen Zusatzheizung für ein angenehmes Raumklima sorgt. VariantenEs gibt inzwischen viele verschiedene Arten von Gel-Feuerstellen. Sie können montiert, aufgehängt und sogar im Freien aufgestellt werden. Durch den kaminneutralen Betrieb sind den Gestaltungsmöglichkeiten des Käufers fast keine Grenzen gesetzt. Gel-Feuerstellen sollten nicht mit solchen verwechselt werden, die mit reinem Bio-Alkohol oder Ethanol arbeiten. Diese Kamine benötigen auch integrierte Elektronik zur Steuerung der Heizungs- und Lüftungsleistung. Vor- und Nachteile von Gelkaminen Die Vorteile liegen zunächst einmal auf der Hand. Für Gel-Feuerstellen sind weder Schornsteine noch ein Schornsteinfeger erforderlich. Darüber hinaus besteht keine Notwendigkeit für strukturelle Maßnahmen. Sie können einen Gel-Kamin überall dort aufstellen, wo Sie möchten. Wenn Sie z.B. einen herkömmlichen Holzofen installieren möchten, sollte dies in der Nähe des Hauptschornsteins des Gebäudes geschehen, oder alternativ sollten Sie Rauchrohre hineinbringen und die Wärmeschutzvorrichtungen an der Wand oder Decke befestigen. Bei einem Gel-Kamin ist dies nicht der Fall, obwohl die Brennstoffkosten etwas höher sind als bei trockenem Holz. Eine 500 ml Geldose kostet derzeit zwischen 3 und 6 Euro, je nach Bezugsquelle. Wie bereits erwähnt, reicht das Gel für eine Brenndauer von etwa 3 bis 4 Stunden aus. Würde man den Gelkamin als das Hauptheizsystem im Raum betrachten, wäre der monatliche Betrag natürlich hoch. Ein Gelkamin erfüllt jedoch die komfortable Funktion einer Zusatzheizung, die das Zentralheizungssystem entlastet bzw. im Übergang der Stationen überflüssig macht. Das kostet schließlich Geld. Was beim Kauf eines Gel-Kamins zu beachten ist Beim Kauf ist unbedingt auf die TÜV-Abnahme zu achten. Dadurch wird die Sicherheit gewährleistet und die Brandgefahr zu Hause minimiert. Außerdem sollte der Gelkamin nicht zu groß sein, da er bei höherer Wärmeproduktion eine zunehmende Menge Wasserdampf erzeugt, der bei unvorsichtigem Lüften Schimmelpilze verursachen kann. Zusammenfassung der Geschichte Als die ersten Gel-Feuerstellen auf den Markt kamen, war das noch nicht genau bekannt. Sie wurden aus der ursprünglichen Form des offenen und geschlossenen Holzkamins entwickelt. Die treibende Kraft hinter der Entwicklung konventioneller Modelle war offenbar der Anstieg der Heizkosten, den die Stadtbewohner nicht durch die Verbrennung von Holz ausgleichen konnten, wie es auf dem Land geschieht. Darüber hinaus spielten bei der Suche nach Gel-Kaminen auch Gestaltungsmöglichkeiten ohne zusätzliche Baukosten eine wichtige Rolle.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Gelkamine bevor Sie ein Gelkamin kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber
💰 Wie viel kosten Gelkamine?
Sehr günstige Gelkamine gibt es schon für 24,95 Euro und sehr teure Gelkamine kosten 359,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 158,38 Euro für ein Gelkamin bezahlen.

Jetzt Gelkamine vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Gelkamine die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Gelkamine vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Gelkamine werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Gelkamine vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Gelkamin nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Gelkamin defekt oder beschädigt sein, können Sie das Gelkamin innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Gelkamine vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Möbel

Weitere günstige Angebote im Bereich Wohnaccessoires