TOP Induktionskochplatten zu einem guten Preis

Sehr günstige Induktionskochplatten im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Induktionskochplatten im Vergleich. Es werden erschwingliche Induktionskochplatten vergleichen. Das günstigste Induktionskochplatte kostet 26,95 € und das teuerste kostet 299,00 €. Die Induktionskochplatten werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Esperanza Sp. Jawna Poterek, Cecotec, MEDION, CJH, CJH, Der Durchschnittspreis für ein Induktionskochplatte liegt bei günstigen 85,23 € Ein günstiges Induktionskochplatte bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Esperanza Sp. Jawna Poterek
Esperanza EKH005
Esperanza Sp. Jawna Poterek -  Esperanza EKH005 26,95 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Cecotec
Full Crystal,
Cecotec -   Full Crystal, 33,00 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
MEDION
MEDION -  49,95 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
CJH
Amzchef
CJH -  Amzchef 49,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
CJH
CJH - 49,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
ProfiCook
PC-ITG 1130 2-in-1
ProfiCook -   PC-ITG 1130 2-in-1 52,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
CJH
Domino doppel
CJH -  Domino doppel 119,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AEG
HK634250XB Autarkes
AEG -   HK634250XB Autarkes 299,00 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

Induktionskochplatten - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 275 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Induktionskochplatten Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Induktionskochplatten Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Induktionskochplatten übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Induktionskochplatten?

Induktionskochplatte unter 30 Euro

Induktionskochplatte unter 50 Euro

Induktionsplatten sind seit den 1980er Jahren auf dem Markt, aber erst im letzten Jahrzehnt

Wie funktioniert ein Induktionsherd?

Was sind die Vorteile eines Induktionsherdes?

Kriterien für den Erwerb

Günstige Induktionskochplatten 2020

Wenn Sie ein Induktionskochplatte günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Induktionskochplatten preisgünstig.

Wie viel kosten Induktionskochplatten?

Das günstigste Induktionskochplatte gibt es schon ab 26,95 Euro für das teuerste Induktionskochplatten muss man bis zu 299,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 26,95 - 299,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Induktionskochplatte liegt bei 85,23 Euro

günstig 26,95 Euro
Median 49,99 Euro
teuer 299,00 Euro
Durchschnitt 85,23 Euro

Induktionskochplatte unter 30 Euro

Hier werden Induktionskochplatten unter 30 € angeboten.

Induktionskochplatte unter 50 Euro

Hier werden Induktionskochplatten unter 50 € angeboten.

Induktionskochplatten Ratgeber

Induktionsplatten sind seit den 1980er Jahren auf dem Markt, aber erst im letzten Jahrzehnt

Esperanza Sp. Jawna Poterek -  Esperanza EKH005
Abbildung: Induktionskochplatte von Esperanza Sp. Jawna Poterek
Die Nachfrage wächst rasch. Und das nicht ohne Grund, denn Induktionsherde ermöglichen schnelles und präzises Kochen und sind leicht in der Brieftasche zu transportieren. In diesem Leitfaden erfahren Sie, was Sie beim Kauf beachten sollten.

Wo kann ich Induktionskochplatten kaufen?

Induktionskochplatten kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Induktionskochplatten über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Induktionskochplatten derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Induktionskochplatten an?

Die bekanntesten Anbieter von Induktionskochplatten sind:

Esperanza Sp. Jawna Poterek Cecotec MEDION CJH CJH ProfiCook CJH AEG

Wie funktioniert ein Induktionsherd?

Die Induktionsplatten erzeugen ein Magnetfeld, dessen Energie durch einen Wirbelstrom in Wärme umgewandelt wird. Dieser Prozess wird elektromagnetische Induktion genannt, daher der Name der Induktionsplatte. Das Kochfeld funktioniert jedoch nur mit Küchenutensilien aus Metall, die elektrisch leitfähig sind. Sie können leicht prüfen, ob Ihre Töpfe und Pfannen für das Induktionskochen geeignet sind, indem Sie einen Magneten auf den Boden halten: Wenn Sie sie aufkleben, können Sie die Kochutensilien auf einem Induktionskochfeld verwenden.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Induktionskochplatten bevor Sie ein Induktionskochplatte kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Was sind die Vorteile eines Induktionsherdes?

Besonders niedriger Energieverbrauch wird von den Nutzern eines Induktionsherdes geschätzt. Zudem ist der Kochprozess sehr schnell: Die Zeitersparnis liegt nach Angaben der Experten bei etwa 35 Prozent. Darüber hinaus überzeugt die Induktionsplatte durch einen schnellen Abkühlvorgang. Der Boden der Pfanne erwärmt sich nur indirekt, so dass die Verbrennungsgefahr viel geringer ist als bei einem normalen Herd, unter anderem weil sich die Bereiche in der Nähe der Töpfe nur leicht erwärmen. Sobald die Pfanne aus der Küche entfernt wird, wird das Magnetfeld dank der integrierten Pfannenerkennung automatisch abgeschaltet. Wenn Sie den Topf oder die Pfanne wieder auf den Teller stellen, erfolgt die Reaktivierung sofort. Ein weiterer Vorteil ist die leichte Reinigung, da die Oberfläche eines Induktionskochfeldes viel einfacher zu reinigen ist als beispielsweise ein Keramikkochfeld, das sich ideal für den Wohnwagen, das Gartenhaus oder als Zusatzkochfeld eignet. Es ist auch die ideale Wahl für Einzelhäuser.

Kriterien für den Erwerb

Beim Kauf eines Induktionsherdes sollte unter anderem auf eine sinnvolle Raum- und Verpflegungsregelung geachtet werden. Wenn Sie z.B. von Zeit zu Zeit einen Toaster auf die Platte stellen möchten, muss eine Röstfläche vorgesehen werden, was normalerweise bedeutet, dass zwei Heizplatten miteinander verbunden werden können. Auch die Leistung spielt eine wichtige Rolle. Die meisten Geräte haben eine Leistung zwischen 1.300 und 2.800 Watt. Je höher die Leistung, desto schneller kann das Wasser gekocht werden, und auch eine Induktionspfanne muss alle aktuellen Sicherheitsnormen erfüllen. Deshalb gehört eine Abschaltautomatik ebenso zum System wie ein Überhitzungsschutz, der dafür sorgt, dass Pfannen und Töpfe nicht überhitzen. Auf der anderen Seite schützt ein Kühlgebläse die Elektronik vor Überhitzung. Obwohl die Kochfläche nicht so heiß wie auf einem normalen Herd sein wird, sollten Sie ein Modell wählen, das Ihnen die Restwärme durch eine Leuchtanzeige anzeigt. Wenn Kinder im Haus sind, ist auch ein Schloss an der Schalttafel nützlich, und die Power- oder Booster-Funktion ist besonders praktisch, da sie es ermöglicht, die Leistung der Tafel für einige Minuten erheblich zu erhöhen. Wenn das Kochfeld jedoch mehr als einen Herd hat, ist es in den meisten Fällen notwendig, die Leistung der anderen Herde zu reduzieren, um eine höhere Effizienz zu erreichen. Überprüfen Sie auch die Abmessungen der Induktionsplatte, bevor Sie sie kaufen. Besonders wenn Sie sie auf einem Anhänger verwenden wollen, zählt jeder Zentimeter. Wenn die Bank dauerhaft als Ersatz für einen herkömmlichen Herd verwendet wird, möchten Sie vielleicht, dass sie immer auf der Bank bleibt. Auch hier sollten die Messungen der verschiedenen Modelle sorgfältig verglichen werden.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Haushalt

Weitere günstige Angebote im Bereich Küchengeräte