Sapphire-Grafikkarten zu einem guten Preis

Sehr günstige Sapphire-Grafikkarten im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Sapphire-Grafikkarten im Vergleich. Es werden erschwingliche Sapphire-Grafikkarten vergleichen. Das günstigste Sapphire-Grafikkarte kostet 84,99 € und das teuerste kostet 457,72 €. Die Sapphire-Grafikkarten werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: SAPPHIRE, SAPPHIRE, SAPPHIRE, SAPPHIRE, SAPPHIRE, Der Durchschnittspreis für ein Sapphire-Grafikkarte liegt bei günstigen 237,33 € Ein günstiges Sapphire-Grafikkarte bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
SAPPHIRE
Sapphire
SAPPHIRE -  Sapphire 84,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SAPPHIRE
Sapphire
SAPPHIRE -  Sapphire 156,69 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SAPPHIRE
Radeon RX 580 8 G
SAPPHIRE -   Radeon RX 580 8 G 168,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SAPPHIRE
Sapphire Pulse
SAPPHIRE -  Sapphire Pulse 192,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SAPPHIRE
Sapphire Pulse
SAPPHIRE -  Sapphire Pulse 193,50 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SAPPHIRE
Nitro+ Radeon RX
SAPPHIRE -   Nitro+ Radeon RX 216,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SAPPHIRE
Radeon RX 5600 XT
SAPPHIRE -   Radeon RX 5600 XT 286,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SAPPHIRE
Sapphire Pulse
SAPPHIRE -  Sapphire Pulse 379,19 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SAPPHIRE
Nitro+ Radeon RX
SAPPHIRE -   Nitro+ Radeon RX 457,72 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Sapphire-Grafikkarten - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 275 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Sapphire-Grafikkarten Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Sapphire-Grafikkarten Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Sapphire-Grafikkarten übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Sapphire-Grafikkarten?

Sapphire-Grafikkarte unter 90 Euro

Sapphire-Grafikkarte unter 200 Euro

Günstige Sapphire-Grafikkarten 2020

Wenn Sie ein Sapphire-Grafikkarte günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Sapphire-Grafikkarten preisgünstig.

Wie viel kosten Sapphire-Grafikkarten?

Das günstigste Sapphire-Grafikkarte gibt es schon ab 84,99 Euro für das teuerste Sapphire-Grafikkarten muss man bis zu 457,72 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 84,99 - 457,72 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Sapphire-Grafikkarte liegt bei 237,33 Euro

günstig 84,99 Euro
Median 193,50 Euro
teuer 457,72 Euro
Durchschnitt 237,33 Euro

Sapphire-Grafikkarte unter 90 Euro

Hier werden Sapphire-Grafikkarten unter 90 € angeboten.

Sapphire-Grafikkarte unter 200 Euro

Hier werden Sapphire-Grafikkarten unter 200 € angeboten.

Wo kann ich Sapphire-Grafikkarten kaufen?

Sapphire-Grafikkarten kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Sapphire-Grafikkarten über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Sapphire-Grafikkarten derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Sapphire-Grafikkarten an?

Die bekanntesten Anbieter von Sapphire-Grafikkarten sind:

SAPPHIRE SAPPHIRE SAPPHIRE SAPPHIRE SAPPHIRE SAPPHIRE SAPPHIRE SAPPHIRE SAPPHIRE

Sapphire-Grafikkarten Ratgeber

SAPPHIRE -  Sapphire
Abbildung: Sapphire-Grafikkarte von SAPPHIRE
Sapphire ist ein chinesisches Unternehmen, das seit 2001 Grafikkarten herstellt. In über zehn Jahren hat sich der Hersteller zu einem der weltweit führenden Hersteller von Grafikkarten entwickelt. Saphir-Grafikkarten basieren ausschließlich auf AMD-Grafikprozessoren, was sie zu einem der leistungsstärksten Modelle auf dem Markt macht. Der chinesische Hersteller war weltweit der erste, der eine Grafikkarte mit HDMI-Anschluss auf den Markt brachte, die ATI Radeon X1600 Pro. Saphir-Grafikkarten gelten als besonders leistungsfähig und werden in eine Vielzahl von Geräten eingebaut. Neben PC-Grafikkarten stellt das Unternehmen auch Grafiklösungen für verschiedene Multimedia-Geräte wie Fernseher oder digitale Bilderrahmen her. Saphir-Grafikkarten werden z.B. in Serverlösungen eingesetzt, die zur Abbildung des Universums dienen. Anstatt auf herkömmliche Weise durch das Teleskop zu blicken, können die gesammelten Daten mit Hilfe von Grafikprozessoren viel schneller in dreidimensionale Karten übertragen werden. AMD FirePro Grafikprozessoren werden auch bei geowissenschaftlichen Untersuchungen erfolgreich eingesetzt. Grafikkarten werden auch bei unterschiedlichen Virtualisierungen effizient genutzt. Dazu gehört z.B. die Erstellung komplexer Zeichnungen mittels CAD oder anderer komplexer und vor allem leistungsfähiger grafischer Darstellungen wie Filme oder Videoclips. Ein sehr scharfer Bildschirm, satte Farben und natürlich ein flüssiges Bild sind nur einige der Merkmale der Saphir-Grafikkarten, die das Herz eines jeden Spielers höher schlagen lassen. Die Radeon RX-Serie ist ideal auf die Bedürfnisse der Spieler abgestimmt. Mit einer Auflösung von 1440p und Unterstützung für DirectX 12 oder Vulkan haben Anwender neue Möglichkeiten für geometrische Berechnungen. AMD FreeSync-Technologie bietet über 60 Bilder pro Sekunde für flüssiges Gameplay mit innovativen Technologien Hinter diesen leistungsstarken Consumer-Grafikkarten, die nicht nur für Spieler gedacht sind, verbirgt sich innovative Technologie. Dies beginnt bei der Kühlung der Transformatoren, die von anderen Herstellern oft vernachlässigt wird. Das Ergebnis ist eine leistungsstarke, aber leicht überhitzte Grafikkarte, die nicht in der Lage ist, die richtige Qualität zu liefern. Dies ist nicht der Fall bei Saphir-GPUs, die über eine Polaris-Architektur mit fortschrittlicher FinFET-Technologie verfügen. Das Ergebnis sind effiziente Prozessoren mit optimalen Takttechnologien, die sowohl kühl als auch leise sind. Basierend auf der aktuellen Temperatur und Last wird die Kühlung angepasst, was auch dazu beiträgt, den Geräuschpegel niedrig zu halten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Berechnungseinheit nicht beheizt werden kann oder dass das Beatmungsvolumen spürbar ist. Der Vorteil der dynamischen Anpassung ist jedoch der geringe Energieverbrauch. Für die Grafikkarte Radeon RX 480 beispielsweise ist eine durchschnittliche Leistung von etwa 500 Watt völlig ausreichend, da dieses Modell 46 Watt im Standby und 247 Watt im Vollbetrieb benötigt. Der RX 480 ist auch HDR-fähig, was in Kombination mit dem richtigen Monitor für hervorragende Bilder sorgt. Spiele, die auch für HDR vorbereitet sind, können mit höchster Qualität gespielt werden, da diese Technologie sowohl den Kontrast als auch die Farbtiefe deutlich verbessert. Selbst im direkten Vergleich mit SDRs sehen die Farben viel lebendiger und kontrastreicher aus. Besonders beeindruckend sind die feinen Farbabstufungen, die damit möglich sind und für ein detailreiches Farbbild sorgen. Kombiniert mit einer leistungsstarken Software bringt Sapphire alle nur erdenklichen Möglichkeiten zum Vorschein. Die Radeon-Software sorgt für optimale Leistung, während die Radeon WattMan individuelle Anpassungen ermöglicht. Erfahrene Anwender können damit z.B. Taktfrequenz, Spannung oder Temperatur steuern und die Leistung bei Bedarf an ihre Bedürfnisse anpassen.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Sapphire-Grafikkarten bevor Sie ein Sapphire-Grafikkarte kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber
💰 Wie viel kosten Sapphire-Grafikkarten?
Sehr günstige Sapphire-Grafikkarten gibt es schon für 84,99 Euro und sehr teure Sapphire-Grafikkarten kosten 457,72 Euro.

Im Durchschnitt muss man 237,33 Euro für ein Sapphire-Grafikkarte bezahlen.

Jetzt Sapphire-Grafikkarten vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Sapphire-Grafikkarten die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Sapphire-Grafikkarten vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Sapphire-Grafikkarten werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Sapphire-Grafikkarten vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Sapphire-Grafikkarte nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Sapphire-Grafikkarte defekt oder beschädigt sein, können Sie das Sapphire-Grafikkarte innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Sapphire-Grafikkarten vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Technik & Computer

Weitere günstige Angebote im Bereich Computer, Notebooks & Tablets