Servierpfannen zu einem guten Preis

Sehr günstige Servierpfannen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Servierpfannen im Vergleich. Es werden erschwingliche Servierpfannen vergleichen. Das günstigste Servierpfanne kostet 14,61 € und das teuerste kostet 93,99 €. Die Servierpfannen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Küchenprofi, STONELINE, KOPF, Rösle, WALED, Tefal, Tefal Jamie Olive, Hoffmann, Der Durchschnittspreis für ein Servierpfanne liegt bei günstigen 51,38 €. Ein günstiges Servierpfanne bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Küchenprofi
305051015 Gusseisen
Küchenprofi -   305051015 Gusseisen
14,61 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
STONELINE
15752
STONELINE -   15752
32,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
KOPF
Kopf Servierpfanne
KOPF -  Kopf Servierpfanne
36,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Rösle
Servierpfanne,
Rösle -   Servierpfanne,
44,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Rösle
91515 Servierpfanne
Rösle -   91515 Servierpfanne
54,19 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
WALED
TAMLED SET
WALED -  TAMLED SET
54,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Tefal
H80399 Jamie Oliver
Tefal -   H80399 Jamie Oliver
58,85 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Tefal Jamie Olive
Tefal E89726 Jamie
Tefal Jamie Olive -  Tefal E89726 Jamie
70,89 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Hoffmann
Schmorpfanne 28cm
Hoffmann -  Schmorpfanne 28cm
93,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Servierpfannen - Vergleich bewerten

Bewertung 4/5 basierend auf 254 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Servierpfannen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Servierpfannen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Servierpfannen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Servierpfannen?

Servierpfanne unter 20 Euro

Servierpfanne unter 60 Euro

Die Bratpfanne: zwei Griffe ermöglichen das Einlegen der Teller in die Pfanne.

Vor- und Nachteile des Servierens der Pfannen

Die Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen

Günstige Servierpfannen 2020

Wenn Sie ein Servierpfanne günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Servierpfannen preisgünstig.

Wie viel kosten Servierpfannen?

Das günstigste Servierpfanne gibt es schon ab 14,61 Euro für das teuerste Servierpfannen muss man bis zu 93,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 14,61 - 93,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Servierpfanne liegt bei 51,38 Euro

günstig 14,61 Euro
Median 54,19 Euro
teuer 93,99 Euro
Durchschnitt 51,38 Euro

Servierpfanne unter 20 Euro

Hier werden Servierpfannen unter 20 € angeboten.

Servierpfanne unter 60 Euro

Hier werden Servierpfannen unter 60 € angeboten.

Servierpfannen Ratgeber

Die Bratpfanne: zwei Griffe ermöglichen das Einlegen der Teller in die Pfanne.

Küchenprofi -   305051015 Gusseisen
Abbildung: Servierpfanne von Küchenprofi
Servicetöpfe haben zwei Funktionen: Das Essen wird in ihnen zubereitet und das Gericht kann direkt in der Pfanne serviert werden. Ob es sich um ein Fischgericht oder einen Gemüsetopf handelt, die Präsentation der Gerichte garantiert die Begeisterung der Gäste. Kleine Töpfe eignen sich für die Zubereitung von Speisen für ein oder zwei Gäste. Sie werden oft in Restaurants verwendet, um die frische Zubereitung zu veranschaulichen und das Essen zu einem Erlebnis zu machen. Größere Pfannen, wie z.B. die "StoneDine®, die 24-cm-Brot serviert", sind perfekt für Familien geeignet. Stellen Sie den Topf in der Mitte des Tisches auf einen hitzebeständigen Untersetzer, und jedes Familienmitglied kann etwas von dem köstlichen Essen auf seinen Teller stellen. Der Transport der Bratpfanne ist dank der beiden seitlichen Griffe möglich. Sie sorgen für die notwendige Ausgewogenheit und Stabilität. Um Handverbrennungen zu vermeiden, sollten die Griffe isoliert sein. In diesem Fall erwärmen sie sich nicht.

Wo kann ich Servierpfannen kaufen?

Servierpfannen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Servierpfannen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Servierpfannen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Servierpfannen an?

Die bekanntesten Anbieter von Servierpfannen sind:

Küchenprofi STONELINE KOPF Rösle Rösle WALED Tefal Tefal Jamie Olive Hoffmann

Vor- und Nachteile des Servierens der Pfannen

Die Serviertöpfe haben den Vorteil, dass sie keine heißen Speisen aus den Küchentöpfen nehmen. Besonders gegrillte Gerichte oder Aufläufe sehen köstlich aus und sehen in einer Bratpfanne besser aus als nach dem Dekantieren in einer Schüssel. Jeder Gast nimmt seinen Anteil an den Gerichten und entscheidet selbst, wie viel Sauce oder Fleisch er möchte. Der einzige Nachteil von Servierpfannen ist der zusätzliche Platzbedarf auf dem Herd aufgrund der beiden Griffe. Wenn die Griffe abnehmbar sind oder wenn die vier Brenner nicht gleichzeitig benutzt werden, entstehen keine Schwierigkeiten.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Servierpfannen bevor Sie ein Servierpfanne kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Die Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen

Eisentöpfe gehören zu den Klassikern in der Küche. Köche schätzen die besonderen Eigenschaften des Materials, da Chips besonders knusprig werden und das Fleisch im eigenen Saft gebraten wird. Der Aufruf ist nach dem Kauf der Bratpfanne notwendig, um ein Verkleben der Lebensmittel zu verhindern. Die anderen Modelle haben eine spezielle Antihaftbeschichtung. Dank der Teflonbeschichtungen halten die Schalen Temperaturen von 300 bis 400 Grad Celsius stand. Viele Modelle können für den Herd und Ofen verwendet werden. Ein Teller mit Nudeln oder Fisch wird gekocht und zusammen mit der Bratpfanne auf den Tisch gestellt. Die Griffe können fest oder abnehmbar sein. Der Hersteller Woll zum Beispiel hat mehrere Kasserollen im Sortiment, deren Griffe durch ein Klicksystem ein- und ausrasten. Eine Gleitschraube sorgt für die nötige Sicherheit. Ein weiteres Material, das für die Töpfe verwendet wird, ist die Keramikfliese. Es gilt als geschmacklos und robust im Gebrauch. Bei der Auswahl des geeigneten Behälters sollten Sie die Reinigungshinweise beachten. Geschirrspülertöpfe sind besonders praktisch, weil sie viel einfacher zu reinigen sind. Auch die Eignung der verschiedenen Ofentypen ist ein wichtiges Entscheidungskriterium. Nicht alle Töpfe können in einem Induktionsherd verwendet werden. Nur wenn der Boden besondere Eigenschaften hat, kann er genutzt werden. Die "Servierpfanne WMF 0792489991" ist für alle Arten von Küchen geeignet. Der Hersteller betont ausdrücklich die Nützlichkeit von Induktionsherden. Die Bratpfanne hat einen Durchmesser von 28 Zentimetern. Die Größe ist wichtig bei der Auswahl der richtigen Pfanne für verschiedene Gerichte oder Kochflächen. Wenn die Platte nicht vollständig bedeckt wäre, ginge wertvolle Energie verloren und die Umgebungsluft würde zu heiß werden. Auf der anderen Seite wird ein zu großer Topf von einer kleinen Schüssel nicht genügend erhitzt und das Essen wird nicht gekocht.

💰 Wie viel kosten Servierpfannen?
Sehr günstige Servierpfannen gibt es schon für 14,61 Euro und sehr teure Servierpfannen kosten 93,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 51,38 Euro für ein Servierpfanne bezahlen.

Jetzt Servierpfannen vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Servierpfannen die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Servierpfannen vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Servierpfannen werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Servierpfannen vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Servierpfanne nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Servierpfanne defekt oder beschädigt sein, können Sie das Servierpfanne innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Servierpfannen vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Haushalt

Weitere günstige Angebote im Bereich Kochen, Essen & Backen