Sportrasen zu einem guten Preis

Sehr günstige Sportrasen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Sportrasen im Vergleich. Es werden erschwingliche Sportrasen vergleichen. Das günstigste Sportrasen kostet 15,79 € und das teuerste kostet 79,98 €. Die Sportrasen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: WOLF-Garten, Plantura, G.F. Grass, Saatzucht Bardowick, Agrarshop-Online, Dehner, Greenato, Natureflow, Bellgreen, Der Durchschnittspreis für ein Sportrasen liegt bei günstigen 44,20 €. Ein günstiges Sportrasen bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
WOLF-Garten
- Sport- und
WOLF-Garten -   - Sport- und
15,79 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Plantura
Spiel- &
Plantura -   Spiel- &
29,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
G.F. Grass
Rasensamen GF Sport
G.F. Grass -  Rasensamen GF Sport
36,85 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Saatzucht Bardowick
10 kg Sportrasen
Saatzucht Bardowick -  10 kg Sportrasen
38,45 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Agrarshop-Online
Sportrasen Aktiv 10
Agrarshop-Online -  Sportrasen Aktiv 10
38,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Dehner
Rasen-Saatgut,
Dehner -   Rasen-Saatgut,
48,78 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Greenato
15kg Rasensamen
Greenato -  15kg Rasensamen
49,50 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Natureflow
Rasensamen
Natureflow -   Rasensamen
59,49 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bellgreen
Rasensamen Bell
Bellgreen -  Rasensamen Bell
79,98 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Sportrasen - Vergleich bewerten

Bewertung 4/5 basierend auf 245 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Sportrasen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Sportrasen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Sportrasen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Sportrasen?

Sportrasen unter 20 Euro

Sportrasen unter 40 Euro

Mähen von Sportrasen

Das richtige Schneidsystem

Bewässerung von Gras

Düngung für Sportrasen

Günstige Sportrasen 2020

Wenn Sie ein Sportrasen günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Sportrasen preisgünstig.

Wie viel kosten Sportrasen?

Das günstigste Sportrasen gibt es schon ab 15,79 Euro für das teuerste Sportrasen muss man bis zu 79,98 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 15,79 - 79,98 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Sportrasen liegt bei 44,20 Euro

günstig 15,79 Euro
Median 38,95 Euro
teuer 79,98 Euro
Durchschnitt 44,20 Euro

Sportrasen unter 20 Euro

Hier werden Sportrasen unter 20 € angeboten.

Sportrasen unter 40 Euro

Hier werden Sportrasen unter 40 € angeboten.

Sportrasen Ratgeber

Mähen von Sportrasen

WOLF-Garten -   - Sport- und
Abbildung: Sportrasen von WOLF-Garten
Genau wie auf einem normalen Rasen gehört auch das Mähen zum Sportrasen. Nicht umsonst gilt das Mähen als die wichtigste Pflegemaßnahme und dient der Herstellung und Erhaltung der Grasqualität. Dabei ist natürlich zu berücksichtigen, dass das Gras je nach Grasart immer unterschiedlich auf die Häufigkeit und Höhe des Mähens reagiert. Auf dem Sportplatz werden normalerweise die Sorten Poa pratensis und Lolium verwendet, für die eine optimale Schnitthöhe von 3 bis 4 cm angewendet wird. Wenn das Gras unter diese Schnittlinie fällt, ist zu erwarten, dass die Entwicklung des Grases geschwächt wird. Es kann sogar zur weiteren Verbreitung unerwünschter Poa annua-Grasarten führen. Das liegt daran, dass Poa annua viel toleranter gegenüber tiefen Einschnitten ist. Die Häufigkeit des Ausschneidens hängt von mehreren Faktoren ab. Die Zusammensetzung der Arten, die Intensität der Nutzung, die Funktion des Grases und natürlich die Witterungsbedingungen spielen eine wichtige Rolle. Prinzipiell ist es ratsam, die Schnittzeit an das Wachstum der Gräser anzupassen. Der Schnitt sollte nicht mehr als die Hälfte der Wachstumshöhe entfernen. In der Regel sollte nur ein Drittel des Wachstums entfernt werden. Auf diese Weise kann eine hohe Narbendichte erreicht werden. Es gibt eine unendliche Anzahl von Erntemaschinen auf dem Markt. Es sind sowohl Universaltraktoren als auch Spezialmähwerke erhältlich. Egal, für welches Modell Sie sich entscheiden: Ihre Schneidwerkzeuge müssen in regelmäßigen Abständen geschärft werden.

Wo kann ich Sportrasen kaufen?

Sportrasen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Sportrasen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Sportrasen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Sportrasen an?

Die bekanntesten Anbieter von Sportrasen sind:

WOLF-Garten Plantura G.F. Grass Saatzucht Bardowick Agrarshop-Online Dehner Greenato Natureflow Bellgreen

Das richtige Schneidsystem

Grundsätzlich wird zwischen zwei Rasenmähern unterschieden: Spindelmäher sind sehr gut einstellbar und besonders für tiefe Schnitte geeignet. Sie bieten die höchste Schnittqualität, sollten aber so regelmäßig wie möglich verwendet werden. Rasenmäher hingegen erzielen einen hohen Flächenertrag und können auch für hohes Wachstum eingesetzt werden. Mit diesen Schneidegeräten können die Schneidedeckel geschnitten werden, so dass das geschnittene Material in Stücke geschnitten wird. Der Sensenmäher arbeitet ohne Gegenmesser.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Sportrasen bevor Sie ein Sportrasen kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Bewässerung von Gras

Aufgrund des Baus von Sportgrasplätzen ist es unerlässlich, dass diese während der Wachstumssaison bewässert werden. Wenn Sportanlagen besonders intensiv genutzt werden, werden oft sehr leistungsfähige Sprinkleranlagen installiert. Es gibt jedoch auch mobile Sprinkleranlagen mit einer geringeren Kapazität. Um das richtige Bewässerungssystem zu finden, bedarf es einer guten Beobachtung. Die Niederschlagsmenge spielt dabei eine wichtige Rolle. Hinweise auf den Feuchtigkeitsgehalt können gefunden werden, wenn das Bodenprofil geschnitten wird. In der Regel sollte mit der Bewässerung begonnen werden, wenn die Graswege für längere Zeit sichtbar bleiben. Mit der Bewässerung sollte spätestens zu Beginn des Welkprozesses begonnen werden. Wenn Sie es genau wissen wollen, können Sie ein Bodenfeuchtemessgerät installieren. Bei starkem Wind und starker Sonneneinstrahlung wird die Bewässerungseffizienz reduziert. Dies ist auf Verdunstung und Drift zurückzuführen. Die frühen Morgenstunden eignen sich besonders gut für die Bewässerung.

Düngung für Sportrasen

Leider ist es aus technischer Sicht nicht ganz klar, ob eine Düngung notwendig ist oder nicht. Das ist die Trennung der Wege. Bei der Festlegung eines Düngungsplans müssen viele Faktoren berücksichtigt werden. Schließlich muss das Gras mit wichtigen Nährstoffen versorgt werden. Das Datum der Befruchtung ist besonders wichtig. Je nach Grasqualität, Nutzung, Art und Anforderungen muss die Düngung angepasst werden. Über die Häufigkeit und den Zeitpunkt der Befruchtung kann entschieden werden. Wenn Sie Ihren Sportrasen vorzugsweise düngen wollen, sollten Sie die biologische Wachstumsrate der Gräser berücksichtigen. Sie sollte im März oder April beginnen. Die Erhaltungsdüngung findet in der Regel im Juli oder August statt. Je nach Standort können sich diese jedoch um einige Wochen verzögern.

💰 Wie viel kosten Sportrasen?
Sehr günstige Sportrasen gibt es schon für 15,79 Euro und sehr teure Sportrasen kosten 79,98 Euro.

Im Durchschnitt muss man 44,20 Euro für ein Sportrasen bezahlen.

Jetzt Sportrasen vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Sportrasen die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Sportrasen vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Sportrasen werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Sportrasen vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Sportrasen nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Sportrasen defekt oder beschädigt sein, können Sie das Sportrasen innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Sportrasen vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten