Systemkameras zu einem guten Preis

Sehr günstige Systemkameras im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Systemkameras im Vergleich. Es werden erschwingliche Systemkameras vergleichen. Das günstigste Systemkamera kostet 265,21 € und das teuerste kostet 1.101,99 €. Die Systemkameras werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Canon, Canon, Olympus, Olympus, Sony, Der Durchschnittspreis für ein Systemkamera liegt bei günstigen 551,95 € Ein günstiges Systemkamera bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Canon
PowerShot SX540 HS
Canon -   PowerShot SX540 HS 265,21 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Canon
EOS M100 SLR
Canon -   EOS M100 SLR 379,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Olympus
PEN E-PL8 Kit,
Olympus -   PEN E-PL8 Kit, 405,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Olympus
PEN E-PL8 Kit,
Olympus -   PEN E-PL8 Kit, 468,54 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Sony
Alpha 6000
Sony -   Alpha 6000 505,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Sony
Alpha 6000
Sony -   Alpha 6000 529,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Panasonic
LUMIX G
Panasonic -   LUMIX G 539,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Canon
EOS M50 spiegellos
Canon -   EOS M50 spiegellos 599,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Sony
Alpha 6000
Sony -   Alpha 6000 725,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Sony
Alpha 6400 E-Mount
Sony -   Alpha 6400 E-Mount 1.101,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Systemkameras - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 251 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Systemkameras Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Systemkameras Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Systemkameras übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Systemkameras?

Systemkamera unter 270 Euro

Systemkamera unter 520 Euro

Was sind die Unterschiede zwischen der Systemkamera und der DSLR?

Kaufen Sie eine Systemkamera: die Form des Sensors entscheidet

Gute Systemkameras

Günstige Systemkameras 2020

Wenn Sie ein Systemkamera günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Systemkameras preisgünstig.

Wie viel kosten Systemkameras?

Das günstigste Systemkamera gibt es schon ab 265,21 Euro für das teuerste Systemkameras muss man bis zu 1.101,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 265,21 - 1.101,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Systemkamera liegt bei 551,95 Euro

günstig 265,21 Euro
Median 517,48 Euro
teuer 1.101,99 Euro
Durchschnitt 551,95 Euro

Systemkamera unter 270 Euro

Hier werden Systemkameras unter 270 € angeboten.

Systemkamera unter 520 Euro

Hier werden Systemkameras unter 520 € angeboten.

Systemkameras Ratgeber

Was sind die Unterschiede zwischen der Systemkamera und der DSLR?

Canon -   PowerShot SX540 HS
Abbildung: Systemkamera von Canon
Eine kleine Kamera mit großen Möglichkeiten ist die Systemkamera, sie lässt sich aufgrund ihres kompakten Designs leicht transportieren. Die Systemkameras sind ähnlich groß wie die Superzoom-Modelle, aber ihre Bildsensoren sind deutlich größer: Dies erhöht die Bildqualität. Die Vorteile der Spiegelreflexkamera kommen hinzu, darunter viele Einstellmöglichkeiten, austauschbare Objektive und viel Zubehör.

Wo kann ich Systemkameras kaufen?

Systemkameras kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Systemkameras über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Systemkameras derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - Digitalkameras: Die Besten mit System" ausführlich über Systemkameras berichtet. Auf der Webseite von www.test.de gibt es den Beitrag "Stiftung Warentest - Spiegelreflexkamera: SPIEGELREFLEXKAMERA" mit guten Infos zu Systemkameras.

Welche Marken bieten Systemkameras an?

Die bekanntesten Anbieter von Systemkameras sind:

Canon Canon Olympus Olympus Sony Sony Panasonic Canon Sony Sony

Kaufen Sie eine Systemkamera: die Form des Sensors entscheidet

Der Bildsensor, der als entscheidender Faktor für die Bildqualität gilt, ist bei beiden Kameras ähnlich. Die Hersteller verlassen sich häufig auf APS-C-Sensoren oder das Micro-Quad-System. Die großen Vollformatsensoren beeindrucken durch ihre Bildqualität, aber diese sind fast nur in teuren professionellen Spiegelreflexkameras zu finden. Eine Ausnahme unter den Systemkameras ist die Alfa-7-Serie von Sony. Die Bildqualität unterscheidet sich kaum zwischen der Systemkamera und der Spiegelreflexkamera, obwohl viele professionelle Fotografen immer noch auf DSLRs angewiesen sind. Obwohl es insbesondere bei den Preisklassen Unterschiede gibt, haben sich die Kameras im System praktisch erholt. Hinsichtlich der Objektive und des sonstigen Zubehörs markieren Spiegelreflexkameras Punkte mit einer etwas größeren Vielfalt, aber dank der austauschbaren Bajonetthalter können die Kameras des Systems nun auch mit Objektiven für alle Motive ausgestattet werden, zum Beispiel mit einem Weitwinkelobjektiv mit geringer Verzeichnung (nützlich für Architekturfotografie) oder einem schnellen Teleobjektiv für Porträts. Mehrere SLR-Objektive können jedoch mit Hilfe von Adapterringen an die Systemkamera geschraubt werden. Bei Nikon und Canon funktioniert sogar der Autofokus so. Weiteres Zubehör wäre z.B. der Sucher und der Blitz. Viele Kameras im System haben von Anfang an kein Display dabei, sondern einen Bildschirm. Einige Fotografen schwören jedoch auf die Anzeige, weil sie ein absolut unverfälschtes Bild bietet, während der Bildschirm durch Sonnenlicht und falsche Farbwerte getäuscht werden kann. Auf der anderen Seite gibt es Perspektiven, die mit nur einem Bildschirm funktionieren: zum Beispiel in umgekehrter Position oder wenn die Kamera Bilder vom Boden aufnimmt. Darüber hinaus zeigt das Display alle Bildeinstellungen an. Der Autofokus wird verwendet, um automatisch auf ein Motiv zu fokussieren. Der langsame Autofokus mit der Systemkamera wurde lange Zeit als Nachteil angesehen, aber die Kameras des modernen Systems haben jetzt den Autofokus mit dem billigsten Kontrast. Obwohl noch langsamer als der Phasen-Autofokus einer Spiegelreflexkamera, sind die neuesten Modelle wie die Sony Alpha 5100 schneller: Das Fokussieren und anschließende Auslösen des Verschlusses dauert nur 0,14 Sekunden. Die Technologie funktioniert perfekt mit Videos und ist jetzt besser als mit einer DSLR. Was schließlich den Transport betrifft, so ist die Systemkammer deutlich überlegen; ohne Spiegel ist sie kleiner und leichter.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Systemkameras bevor Sie ein Systemkamera kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Gute Systemkameras

Ein großer, hoch lichtempfindlicher Sensor erzeugt rauscharme Bilder. Folgende Sensorformate sind für die Kaufentscheidung wichtig:- Vollformat (z.B. Sony-Modelle der Alpha-7-Serie, Leica M / M9 / M Monochrom / M-E)- APS-C-Format, wie es von Canon, Fujifilm, Leica T, Pentax und verschiedenen Samsung-Modellen verwendet wird und Sony- Vier-Drittel-Format / Mikro-Vier-Drittel, wie es von Olympus und Panasonic verwendet wird- CX (Nikon, Samsung NX mini)Große Sensoren zeigen ihre Vorteile immer bei ungünstigen Lichtverhältnissen. Die kleineren Sensoren ermöglichen jedoch ein wesentlich kompakteres Design. Die Auflösung der Systemkameras kann zwischen 10 und 24 MP liegen, und es gibt auch Modelle wie die Sony Alpha 7R II mit 42 MP.

- Wie eine Systemkamera ist die Samsung NX30 eine billige Stromquelle; sie ist überraschend klein, aber vor allem mit 370 Gramm wunderbar leicht. Im Gegensatz zu anderen Kameras von Samsung verwendet die NX30 nicht das Android-Betriebssystem. Benutzer können einen elektronischen Bildschirm oder einen ausfahrbaren Bildschirm für die Suche nach Bildern verwenden. Ein eingebauter APS-C-Sensor bietet eine Auflösung von 20 MP, WLAN und NFC ist in der Kamera enthalten - die Sony Alpha 7 II bietet ein komplettes Format als Systemkamera, da der entsprechende Sensor installiert wurde, der extrem viel Licht absorbieren kann. Die Auflösung erreicht 24 MP, der Autofokus reagiert sehr schnell, selbst die Standardgeschwindigkeit ist bei 5 fps zu sehen. Der integrierte Bildstabilisator erleichtert die Aufnahme von Bildern mit einer festen Brennweite.

💰 Wie viel kosten Systemkameras?
Sehr günstige Systemkameras gibt es schon für 265,21 Euro und sehr teure Systemkameras kosten 1.101,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 551,95 Euro für ein Systemkamera bezahlen.

Jetzt Systemkameras vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Systemkameras die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Systemkameras vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Systemkameras werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Systemkameras vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Systemkamera nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Systemkamera defekt oder beschädigt sein, können Sie das Systemkamera innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Systemkameras vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Technik & Computer

Weitere günstige Angebote im Bereich Foto & Kamera