Thermostate zu einem guten Preis

Sehr günstige Thermostate im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Thermostate im Vergleich. Es werden erschwingliche Thermostate vergleichen. Das günstigste Thermostat kostet 7,80 € und das teuerste kostet 58,95 €. Die Thermostate werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: eQ-3 AG, Heimeier, Oventrop, sm-pc, Eberle, Der Durchschnittspreis für ein Thermostat liegt bei günstigen 31,55 € Ein günstiges Thermostat bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
eQ-3 AG
Eqiva
eQ-3 AG -  Eqiva 7,80 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Heimeier
IMI kopf 6000-09.500
Heimeier -  IMI kopf 6000-09.500 9,70 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Oventrop
UniLH Thermostat
Oventrop -  UniLH  Thermostat 10,25 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
sm-pc
SM-PC®, Digital
sm-pc -  SM-PC®, Digital 21,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Eberle
EBERLE 111110451100
Eberle -  EBERLE 111110451100 27,18 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Inkbird
ITC-308 Temperatur
Inkbird -   ITC-308 Temperatur 37,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Inkbird
ITC-308 Digitaler
Inkbird -   ITC-308 Digitaler 38,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AVM
FRITZ!DECT 301
AVM -   FRITZ!DECT 301 43,86 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Eve
Thermo - Smartes
Eve -   Thermo - Smartes 58,79 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AGT
Programmierbarer
AGT -  Programmierbarer 58,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Thermostate - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 245 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Thermostate Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Thermostate Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Thermostate übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Thermostate?

Thermostat unter 10 Euro

Thermostat unter 40 Euro

Schaltfläche mit einem gewissen Einsparpotenzial

Alte und defekte Geräte ersetzen

Temperaturen können zentral gesteuert werden

Verschiedene Thermostate

Günstige Thermostate 2020

Wenn Sie ein Thermostat günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Thermostate preisgünstig.

Wie viel kosten Thermostate?

Das günstigste Thermostat gibt es schon ab 7,80 Euro für das teuerste Thermostate muss man bis zu 58,95 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 7,80 - 58,95 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Thermostat liegt bei 31,55 Euro

günstig 7,80 Euro
Median 32,59 Euro
teuer 58,95 Euro
Durchschnitt 31,55 Euro

Thermostat unter 10 Euro

Hier werden Thermostate unter 10 € angeboten.

Thermostat unter 40 Euro

Hier werden Thermostate unter 40 € angeboten.

Thermostate Ratgeber

Schaltfläche mit einem gewissen Einsparpotenzial

eQ-3 AG -  Eqiva
Abbildung: Thermostat von eQ-3 AG
Zur Regelung der Raumtemperatur ist ein Thermostat erforderlich. Dies sind in der Regel Drehregler, die an einen Heizkörper angeschlossen sind. Diese Heizkörperthermostate sind in fast jedem Haus zu finden. Sie sollten nach einer gewissen Zeit ersetzt werden, da dies mit zusätzlichen Kosten verbunden sein kann. Wenn es nicht mehr notwendig ist, jeden Heizkörper einzeln zu betreiben, ist ein Raumthermostat eine gute Option. Je nach Ausstattung kann die Temperatur in allen Räumen auch zentral gesteuert werden. Ein modernes Gerät kann per Funk für einen Heizkörper oder Raumthermostat arbeiten und ist mit verschiedenen Funktionen ausgestattet.

Wo kann ich Thermostate kaufen?

Thermostate kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Thermostate über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Thermostate derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - Heizkörperthermostate: Auf Sparen programmiert" ausführlich über Thermostate berichtet. Auf der Webseite von www.test.de gibt es den Beitrag "Stiftung Warentest - Kurzurteil: Thermostat" mit guten Infos zu Thermostate.

Welche Marken bieten Thermostate an?

Die bekanntesten Anbieter von Thermostate sind:

eQ-3 AG Heimeier Oventrop sm-pc Eberle Inkbird Inkbird AVM Eve AGT

Alte und defekte Geräte ersetzen

Vor 1950 wurden Heizungsanlagen noch mit einem unpräzisen manuellen Ventil gesteuert, bevor die Regler durch den ersten Heizkörperthermostat ersetzt wurden. Der Temperatursensor befindet sich im Inneren des Drehreglers. Dies ist ein Element der Expansion. Abhängig von der Temperaturschwankung zieht sich der Sensor im Raum zusammen. Es dehnt sich aus und kann seine Bewegungen mit Hilfe eines Hahns auf das Heizventil übertragen. Auf diese Weise können Sie den Durchfluss des Warmwassers regulieren. Wenn die eingestellte Temperatur erreicht ist, schließt das Ventil, wenn sich der Sensor ausdehnt. Bei vielen Thermostaten, die an einen Heizkörper angeschlossen sind, kann die genaue Temperatur nicht abgelesen werden. Eine exakte Temperaturregelung ist ebenfalls nicht möglich.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Thermostate bevor Sie ein Thermostat kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Temperaturen können zentral gesteuert werden

Ein Bildschirm mit den Zahlen zwischen 1 und 5 steht zur Verfügung. In der Regel kann davon ausgegangen werden, dass in der 3. Phase eine Temperatur von etwa 20° C erreicht wird. Wenn Sie den Regler um eine Zahl verschieben, ändert sich die Temperatur um etwa 4° C. Es ist dringend erforderlich, einen alten Thermostatregler zu ersetzen. Ein defekter Thermostat kann dafür sorgen, dass viel mehr Energie verbraucht wird, als tatsächlich benötigt wird. Häufig ist ein verschlissener Temperatursensor oder ein eingeklemmter Übertragungsstift die Fehlerursache. In der Regel sollten Thermostate mindestens alle 15 Jahre ausgetauscht werden. Wenn ein programmierbarer Heizkörperthermostat in ein Wassergleichgewichtssystem eingebaut ist, kann er genau auf Ihre Bedürfnisse eingestellt werden.

Verschiedene Thermostate

Zur zentralen Temperaturregelung kann ein Raumthermostat verwendet werden. Sie sind normalerweise nicht direkt an einen Heizkörper angeschlossen. Sie befinden sich an einem ganz anderen Ort im Raum. Um ein optimales Messergebnis zu erzielen, ist es besonders wichtig, dass der Raumthermostat korrekt im Raum installiert ist. Achten Sie darauf, dass sich der Installationsort auf der gegenüberliegenden Seite des Heizkörpers befindet. Es ist besonders vorteilhaft, dass es sich um eine Innenwand handelt. Eine Außenwand ist für diesen Zweck nicht so geeignet. Es sollte auch darauf geachtet werden, das Gerät nicht im Tür- oder Fenstererfassungsbereich zu installieren. Das Projekt könnte die Ergebnisse der Messungen verfälschen. Fernseher oder Lampen haben die gleiche Wirkung. Sie sollten sich auch nicht in der Nähe des Thermostaten befinden. Der beste Zeitpunkt für die Montage eines wandmontierten Thermostaten liegt bei etwa 1,5 m. Darüber hinaus sollte der Thermostat nicht hinter einem Vorhang oder ähnlichem installiert werden.

Thermostate werden in zwei verschiedenen Varianten angeboten. Hierbei handelt es sich um eine Unterputz- und eine Aufputzvariante. Ein Oberflächenmodell kann immer dort installiert werden, wo später eine Installation stattfinden wird. Diese Thermostate lassen sich ohne großen Aufwand einschalten. Sie stehen den eingebauten Thermostaten in nichts nach, sind aber für jeden sichtbar. Ein eingebautes Thermostat wird an der Wand installiert und sieht oft attraktiver aus. Allerdings dauert die Installation im Vergleich zum Oberflächenthermostat etwas länger.

💰 Wie viel kosten Thermostate?
Sehr günstige Thermostate gibt es schon für 7,80 Euro und sehr teure Thermostate kosten 58,95 Euro.

Im Durchschnitt muss man 31,55 Euro für ein Thermostat bezahlen.

Jetzt Thermostate vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Thermostate die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Thermostate vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Thermostate werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Thermostate vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Thermostat nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Thermostat defekt oder beschädigt sein, können Sie das Thermostat innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Thermostate vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Heizen & Kühlen