USB Ladegeräte zu einem guten Preis

Sehr günstige USB Ladegeräte im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte USB Ladegeräte im Vergleich. Es werden erschwingliche USB Ladegeräte vergleichen. Das günstigste USB Ladegerät kostet 7,99 € und das teuerste kostet 29,23 €. Die USB Ladegeräte werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Anker, Ugreen Group Limited, Amoner, Beikell, RAVPower, Der Durchschnittspreis für ein USB Ladegerät liegt bei günstigen 14,43 € Ein günstiges USB Ladegerät bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Anker
Zigarettenanzünder
Anker -   Zigarettenanzünder 7,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Ugreen Group Limited
UGREEN USB
Ugreen Group Limited -  UGREEN USB 8,97 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Amoner
USB Ladegerät 2
Amoner -   USB Ladegerät 2 10,19 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Beikell
USB Ladegerät,
Beikell -  USB Ladegerät, 10,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
RAVPower
USB Ladegerät 30W
RAVPower -   USB Ladegerät 30W 11,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Anker
24W 2-Port USB
Anker -   24W 2-Port USB 13,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
IWAVION
USB Ladegerät,
IWAVION -   USB Ladegerät, 13,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Anker
24W 2 Port USB
Anker -   24W 2 Port USB 14,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Anker
36W 5V / 7.2A 4
Anker -   36W 5V / 7.2A 4 21,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
equinux
tizi Tankstelle -
equinux -   tizi Tankstelle - 29,23 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

USB Ladegeräte - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 257 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse USB Ladegeräte Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser USB Ladegeräte Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von USB Ladegeräte übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten USB Ladegeräte?

USB Ladegerät unter 10 Euro

USB Ladegerät unter 20 Euro

Günstige USB Ladegeräte 2020

Wenn Sie ein USB Ladegerät günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute USB Ladegeräte preisgünstig.

Wie viel kosten USB Ladegeräte?

Das günstigste USB Ladegerät gibt es schon ab 7,99 Euro für das teuerste USB Ladegeräte muss man bis zu 29,23 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 7,99 - 29,23 Euro. Der Durchschnittspreis für ein USB Ladegerät liegt bei 14,43 Euro

günstig 7,99 Euro
Median 12,99 Euro
teuer 29,23 Euro
Durchschnitt 14,43 Euro

USB Ladegerät unter 10 Euro

Hier werden USB Ladegeräte unter 10 € angeboten.

USB Ladegerät unter 20 Euro

Hier werden USB Ladegeräte unter 20 € angeboten.

Wo kann ich USB Ladegeräte kaufen?

USB Ladegeräte kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr USB Ladegeräte über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten USB Ladegeräte derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten USB Ladegeräte an?

Die bekanntesten Anbieter von USB Ladegeräte sind:

Anker Ugreen Group Limited Amoner Beikell RAVPower Anker IWAVION Anker Anker equinux

USB Ladegeräte Ratgeber

Anker -   Zigarettenanzünder
Abbildung: USB Ladegerät von Anker
Fast alle mobilen technischen Geräte sind mit einem USB-Ladekabel ausgestattet. Dazu gehören Smartphones, MP3-Player, Kameras, Spielkonsolen und Tablets. Alle Ladegeräte werden auf die gleiche Weise gebaut. Sie bestehen aus einem Netzteil und einem USB-Kabel. Das Kabel hat auf der einen Seite einen USB-Stecker zum Anschluss an die Stromversorgung und einen Micro-USB-Stecker zum Anschluss an das jeweilige Endgerät sowie eine Steckdose auf der anderen Seite. Aufgrund des gleichen Designs können einige Endgeräte auch mit USB-Ladegeräten anderer Hersteller aufgeladen werden. Was bedeuten die Spezifikationen eines USB-Ladegeräts? Die Spezifikationen, die auf einem USB-Ladegerät zu finden sind, beziehen sich im Allgemeinen auf die Eingangs- und Ausgangsleistung. Diese werden Input für die Eingabe und Output für die Ausgabe genannt. Bei herkömmlichen Ladegeräten beträgt die Eingangsleistung 100-240 V und 50/60 Hz. Die Bezeichnung Hz beschreibt die Frequenz des Energiesystems. Im Detail bedeutet die Eingangsleistung also, dass das Netzteil vom Ladegerät eine Spannung von 100 bis 240 Volt bei einer Frequenz von 50/60 Hz benötigt. Wenn es sich bei dem Modell um ein Tablett- und Smartphone-Ladegerät handelt, wird die Ausgangsleistung mit 5 Volt angegeben. Wer sich ein Universal-Ladegerät kaufen möchte, sollte daher immer die Leistung vergleichen, die jedes Endgerät benötigt. Informationen zur Ein- und Ausreise finden Sie immer in der jeweiligen Bedienungsanleitung. Die Vorteile eines USB-LadegerätsModerne USB-Ladegeräte verfügen, wie kurz erwähnt, über ein USB-Kabel, das einerseits zum Laden von Smartphones und dergleichen einfach an die Stromversorgung angeschlossen wird und andererseits auch für den Datentransfer genutzt werden kann. Beispielsweise wird das USB-Kabel einfach an eine USB-Schnittstelle eines PCs oder Laptops und die Mikro-USB-Schnittstelle eines Tablets oder Smartphones angeschlossen. Nun können Fotos, Videos und Musik auf das jeweilige Endgerät übertragen werden. Besonders praktisch ist, dass das gekoppelte Endgerät beim Anschluss an einen Laptop oder PC gleichzeitig aufgeladen wird. USB-Ladegeräte mit Schnellladefunktion Eine in diesem Segment noch recht neue Variante sind die Ladegeräte mit Schnellladefunktion. Diese Funktion hat den Vorteil, dass das Tablet, Smartphone, E-Book usw. viel schneller geladen werden kann als mit einem klassischen Ladegerät. Der Laststrom bleibt bei dieser Variante sehr hoch, so dass die Ladezeit sehr kurz ist. Wer sich für diese Variante entscheidet, muss aber in jedem Fall vorher informiert werden, ob der Akku des jeweiligen Gerätes über eine Schnellladefunktion verfügt. Andernfalls kann diese Art von USB-Ladegerät nicht verwendet werden. Wichtige Sicherheitsausrüstung: Steuerelektronik Moderne Ladegeräte sind heute mit einer Steuerelektronik ausgestattet, die verhindert, dass die Batterie geladen wird, auch wenn sie bereits voll ist. Dies verhindert eine Beschädigung der Batterie. Wenn Sie ein USB-Ladegerät von einem anderen Hersteller kaufen, sollten Sie darauf achten, dass das neue Modell auch über eine Steuerelektronik verfügt. Das bedeutet, dass das jeweilige Endgerät über Nacht unbesorgt und ohne Beschädigung des Akkus am Ladegerät angeschlossen bleiben kann. Wenn Sie ein neues USB-Ladegerät für ein bestimmtes Endgerät kaufen, ist es wichtig, die Art des Steckers zu berücksichtigen. Kleine Endgeräte verfügen in der Regel über einen Mini-USB-Anschluss anstelle eines USB-Anschlusses, der, wie der Name schon sagt, etwas kleiner ist. Smartphones und Digitalkameras haben oft einen Mikro- oder Mini-USB-Anschluss. Wenn Sie sich in diesem Bereich nicht auskennen und nicht einschätzen können, welcher Steckertyp erforderlich ist, sollten Sie die Bedienungsanleitung des Geräts konsultieren. Hier erscheint in der Regel der Typ des Konnektors. Ob das USB-Ladegerät von einem bekannten Hersteller oder von einem Produkt namens NoName stammt, ist absolut irrelevant. Das Wichtigste ist, dass die Stärke, die Spannung und der Stromfluss korrekt sind. Es sollte jedoch immer angegeben werden, ob die geprüfte CE-Sicherheitskennzeichnung auf der Schachtel zu finden ist. Dies gewährleistet eine sichere Handhabung. Alle in der EU verkauften Haushaltsgeräte müssen dieses Zeichen tragen. Wenn dieses Symbol nicht vorhanden ist, darf das Ladegerät nicht verwendet werden.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der USB Ladegeräte bevor Sie ein USB Ladegerät kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber
💰 Wie viel kosten USB Ladegeräte?
Sehr günstige USB Ladegeräte gibt es schon für 7,99 Euro und sehr teure USB Ladegeräte kosten 29,23 Euro.

Im Durchschnitt muss man 14,43 Euro für ein USB Ladegerät bezahlen.

Jetzt USB Ladegeräte vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
USB Ladegeräte die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt USB Ladegeräte vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die USB Ladegeräte werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt USB Ladegeräte vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das USB Ladegerät nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das USB Ladegerät defekt oder beschädigt sein, können Sie das USB Ladegerät innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt USB Ladegeräte vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Technik & Computer

Weitere günstige Angebote im Bereich Computer, Notebooks & Tablets