Gaming-PCs zu einem guten Preis

Sehr günstige Gaming-PCs im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Gaming-PCs im Vergleich. Es werden erschwingliche Gaming-PCs vergleichen. Das günstigste Gaming-PC kostet 444,00 € und das teuerste kostet 1.599,00 €. Die Gaming-PCs werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: shinobee, shinobee, SYSTEMTREFF, SYSTEMTREFF, Megaport, Der Durchschnittspreis für ein Gaming-PC liegt bei günstigen 935,68 € Ein günstiges Gaming-PC bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
shinobee
Ryzen5 Gaming PC mit
shinobee -  Ryzen5 Gaming PC mit 444,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
shinobee
Intel Core i7
shinobee -  Intel Core i7 599,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SYSTEMTREFF
AMD Ryzen 5 2600
SYSTEMTREFF -  AMD Ryzen 5 2600 668,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SYSTEMTREFF
AMD Ryzen 5 3600 6X
SYSTEMTREFF -  AMD Ryzen 5 3600 6X 750,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Megaport
Gaming PC AMD Ryzen
Megaport -   Gaming PC AMD Ryzen 819,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Memory PC
High End Gaming PC
Memory PC -   High End Gaming PC 839,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Megaport
High End Gaming PC
Megaport -   High End Gaming PC 1.099,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
hp
HP Pavilion Gaming
hp -  HP Pavilion Gaming 1.099,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Megaport
High End Gaming PC
Megaport -   High End Gaming PC 1.439,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Megaport
High End Gaming-PC
Megaport -   High End Gaming-PC 1.599,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Gaming-PCs - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 242 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Gaming-PCs Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Gaming-PCs Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Gaming-PCs übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Gaming-PCs?

Gaming-PC unter 450 Euro

Gaming-PC unter 830 Euro

Wenn Sie einen PC benötigen

Kriterien für den Kauf eines Spiel-PCs

Optische Leistung kombiniert mit stilvoller Optik

Montierte Systeme

Günstige Gaming-PCs 2020

Wenn Sie ein Gaming-PC günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Gaming-PCs preisgünstig.

Wie viel kosten Gaming-PCs?

Das günstigste Gaming-PC gibt es schon ab 444,00 Euro für das teuerste Gaming-PCs muss man bis zu 1.599,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 444,00 - 1.599,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Gaming-PC liegt bei 935,68 Euro

günstig 444,00 Euro
Median 829,00 Euro
teuer 1.599,00 Euro
Durchschnitt 935,68 Euro

Gaming-PC unter 450 Euro

Hier werden Gaming-PCs unter 450 € angeboten.

Gaming-PC unter 830 Euro

Hier werden Gaming-PCs unter 830 € angeboten.

Gaming-PCs Ratgeber

Wenn Sie einen PC benötigen

shinobee -  Ryzen5 Gaming PC mit
Abbildung: Gaming-PC von shinobee
die Sie nur zum Spielen brauchen, sollten Sie einen PC zum Spielen wählen. Seine Komponenten sind auf die Bedürfnisse der Akteure ausgerichtet und gut aufeinander abgestimmt. Viele der PC-Funktionen garantieren ein großartiges Spielerlebnis. Aber was genau sollte bei einem Kauf beachtet werden?

Wo kann ich Gaming-PCs kaufen?

Gaming-PCs kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Gaming-PCs über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Gaming-PCs derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Gaming-PCs an?

Die bekanntesten Anbieter von Gaming-PCs sind:

shinobee shinobee SYSTEMTREFF SYSTEMTREFF Megaport Memory PC Megaport hp Megaport Megaport

Kriterien für den Kauf eines Spiel-PCs

Ein Gaming-PC sollte schneller sein als ein normaler PC. Für ein konzentriertes Spiel muss das Geschehen auf dem Bildschirm reibungslos und ungestört ablaufen. Zunächst einmal spielt die Prozessorleistung bei einem Kauf eine wichtige Rolle. Aber auch die Grafikkarte muss geeignet sein. Wenn Sie an der falschen Stelle speichern, ist die Freude am Spiel schnell getrübt. Das System kann sich verlangsamen, wenn die falsche Grafikkarte verwendet wird. Das Hauptaugenmerk eines Gaming-PCs sollte daher immer auf der Grafikkarte liegen. Es wird dringend empfohlen, ein PC-System zu erwerben, das mit den neuesten Technologien kompatibel und mit vielen hochwertigen Komponenten ausgestattet ist. Mit der neuesten Technologie können Sie immer die nächsten Spiele spielen. Viele Komponenten stellen sicher, dass das Spiel den bestmöglichen Detaillierungsgrad bietet. Viele qualitativ hochwertige PCs sind eine Anschaffung, die sich in den kommenden Jahren bezahlt machen wird. Sie sind mit einem leistungsstarken Prozessor und einer hochwertigen Grafikkarte ausgestattet. Mit einem Prozessor ist es sehr gut möglich, kleine Verpflichtungen einzugehen. Die Grafikkarte erledigt hier die meiste Arbeit. Daher muss der Prozessor nicht unbedingt das teuerste und leistungsfähigste Gerät sein.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Gaming-PCs bevor Sie ein Gaming-PC kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Optische Leistung kombiniert mit stilvoller Optik

Optisch haben viele Player-Computer eine Menge zu bieten. Im Vergleich zu einem normalen Bürosystem unterscheiden sie sich bereits in der Form. Viele Modelle sind mit hellen Farben ausgestattet. Mit Hilfe eines Sichtfensters an der Seite des PC-Gehäuses lässt sich die Software optimal inszenieren. Bei einigen Modellen ist der Ventilator noch stärker beleuchtet. Leistungsfähige Hardware sollte immer entsprechend gekühlt werden, insbesondere bei längeren Spielen. Andernfalls würde das System einfach zusammenbrechen. Hochwertige Gaming-PCs sind mit speziellen Lüftungsschlitzen und speziellen Lüfterhaltern ausgestattet, um eine optimale Belüftung zu gewährleisten. Auch im Wohnungsbau gibt es viele Unterschiede. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Versionen der klassischen Tower-Box und einem kleinen und kompakten Mini-PC. Die gesamte Hardware ist auf kleinstem Raum vereint. Deshalb sind viele dieser so genannten Player Cubes besonders leicht zu transportieren, so dass der Spieler mehr Mobilität hat. Ein leichtes Gerät ist immer dann von Vorteil, wenn Sie viel reisen und zu Turnieren oder LAN-Partys gehen.

Montierte Systeme

Berufsspieler neigen dazu, ihr eigenes System zu schaffen. Sie wissen genau, welche Grafikkarte am besten geeignet ist und welcher Monitor für dieses System am besten geeignet ist. Mit einem qualitativ hochwertigen PC haben Sie beim Spielen viele Vorteile gegenüber anderen Spielern. Sie können schneller reagieren und einige Funktionen als Makros verwenden. Dank der guten Bildauflösung geht während des Spiels keine Zeit verloren. Selbst Störungen und Idioten fallen bei hochwertigen Geräten nicht auf.

💰 Wie viel kosten Gaming-PCs?
Sehr günstige Gaming-PCs gibt es schon für 444,00 Euro und sehr teure Gaming-PCs kosten 1.599,00 Euro.

Im Durchschnitt muss man 935,68 Euro für ein Gaming-PC bezahlen.

Jetzt Gaming-PCs vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Gaming-PCs die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Gaming-PCs vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Gaming-PCs werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Gaming-PCs vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Gaming-PC nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Gaming-PC defekt oder beschädigt sein, können Sie das Gaming-PC innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Gaming-PCs vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Technik & Computer

Weitere günstige Angebote im Bereich Computer, Notebooks & Tablets