Lötstationen zu einem guten Preis

Sehr günstige Lötstationen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Lötstationen im Vergleich. Es werden erschwingliche Lötstationen verglichen. Das günstigste Lötstation kostet 28,89 € und das teuerste kostet 182,52 €. Die Lötstationen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Bräunlich GmbH, Burnnove, Ersa, Fochi, HANMATEK, Holife, Ivsun, Kayser, Lonove, Lytool, Preciva, Quick, Rhaegon, Tilswall, Topelek, Topersun Direct De, Weller, Yihua, Der Durchschnittspreis für ein Lötstation liegt bei günstigen 86,16 €. Ein günstiges Lötstation bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Tilswall
Lötstation 65W
Tilswall -   Lötstation 65W
28,89 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Topersun Direct De
Topersun Lötstation
Topersun Direct De -  Topersun Lötstation
33,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Burnnove
Lötstation 60W
Burnnove -  Lötstation 60W
37,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Fochi
80W Lötstation,
Fochi -  80W Lötstation,
42,98 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Ivsun
Lötstation 60W
Ivsun -   Lötstation 60W
42,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Yihua
Lötstation, Preciva
Yihua -  Lötstation, Preciva
43,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Topelek
Lötstation 60W
Topelek -   Lötstation 60W
45,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Yihua
Lötstation, massway
Yihua -  Lötstation, massway
46,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Holife
Digital Display 60W
Holife -   Digital Display 60W
49,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Quick
3104 Digital
Quick -   3104 Digital
89,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Lytool
Lötstation,
Lytool -  Lötstation,
110,49 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Preciva
Lötstation,
Preciva -  Lötstation,
147,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Weller
We 1010
Weller -   We 1010
149,82 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kayser
Ersa Rds80
Kayser -  Ersa Rds80
154,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bräunlich GmbH
Ersa i-Con Pico
Bräunlich GmbH -  Ersa i-Con Pico
169,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Ersa
Rds80 elektronisch
Ersa -   Rds80 elektronisch
182,52 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Datenstand vom: 03.08.2021, 18:08 Uhr

Lötstationen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 248 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Lötstationen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Lötstationen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Lötstationen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Lötstationen?

Lötstation unter 30 Euro

Lötstation unter 50 Euro

Schlagzeile: Lötstation für feste Lötverbindungen, auch mit den besten Verbindungen

Analog-Lötstation

Digitale Lötstation

Heißluft-Lötstation

Vorteile bei kurzer Überprüfung

Zusammenfassung der möglichen Nachteile

Günstige Lötstationen 2021

Wenn Sie ein Lötstation günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Lötstationen preisgünstig.

Wie viel kosten Lötstationen?

Das günstigste Lötstation gibt es schon ab 28,89 Euro für das teuerste Lötstationen muss man bis zu 182,52 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 28,89 - 182,52 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Lötstation liegt bei 86,16 Euro

günstig 28,89 Euro
Median 48,49 Euro
teuer 182,52 Euro
Durchschnitt 86,16 Euro

Lötstation unter 30 Euro

Hier werden Lötstationen unter 30 € angeboten.

Lötstation unter 50 Euro

Hier werden Lötstationen unter 50 € angeboten.

Nicht verfügbare Lötstationen

Hier werden werden nicht verfügbare und dauerhaft entfernte Lötstationen angezeigt

⏰ Derzeit nicht verfügbar
Rhaegon Lötstation, 75W für 60,99 €*

Holife Lötstation 60W, für 29,99 €*
⛔ Nicht mehr verfügbar
Lonove Lötstation 60W für 46,99 €*

Lonove Lötstation - 60W für 49,99 €*

Lonove Lötstation 60W für 46,99 €*

Holife Premium-Lötstation für 44,99 €*

HANMATEK Lötstationen für 39,99 €*

Lötstationen Ratgeber

Schlagzeile: Lötstation für feste Lötverbindungen, auch mit den besten Verbindungen

Tilswall -   Lötstation 65W
Abbildung: Lötstation von Tilswall

Wo kann ich Lötstationen kaufen?

Lötstationen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Lötstationen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Lötstationen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Lötstationen an?

Die bekanntesten Anbieter von Lötstationen sind:

Bräunlich GmbH Burnnove Ersa Fochi HANMATEK Holife Ivsun Kayser Lonove Lytool Preciva Quick Rhaegon Tilswall Topelek Topersun Direct De Weller Yihua

Einführung: Eine Schweißstation macht die Herstellung von Metallverbindungen viel einfacher als ein einfacher Schweißkolben. Allerdings sind nicht alle Gerätetypen für die gewünschten Schweißarbeiten geeignet. Bei der Auswahl einer Lötstation für den Kauf müssen Design und Funktionen sowie einzelne Aspekte, die nicht die Sicherheit einer Lötstation betreffen, sorgfältig geprüft werden. Die besten Modelle der verschiedenen Typen garantieren saubere Schweißverbindungen und eine hohe langfristige Betriebssicherheit.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Lötstationen bevor Sie ein Lötstation kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von kaaloon.de

Lötstationen sind über eine Stromversorgung an eine Stromquelle angeschlossen. Im Gegensatz zu einem einfachen Schweißgerät ist die Schweißspitze beim Schweißen galvanisch vom Strom getrennt. Dies ermöglicht ein besonders sicheres Arbeiten. Darüber hinaus umfasst der Aufbau einer Lötstation ein wiederaufladbares Kabel oder eine Batterie, eine Temperaturregelung an der Lötspitze sowie je nach Modell verschiedene Zusatzfunktionen. Die Ersatzteile sind die Schweißspitzen, die von vielen Herstellern zu günstigen Preisen und in vielen Variationen erhältlich sind.

Analog-Lötstation

Die Funktionalität von Schweißstationen ist auf vier verschiedene Arten möglich. Dies sind die üblichen Varianten:

Digitale Lötstation

Diese einfache Lötstation hat nur einen Temperaturregler für die Lötspitze und eine LED-Leuchte, die die optimale Betriebstemperatur anzeigt. Ein Beispiel für eine analoge Boot-Baugruppe ist die OHE-Lötstation. Neben dem einfachen Aggregat und einem Schweißeisen mit austauschbarer Schweißspitze enthält es ein Schweißset, eine Absaugpumpe und eine Ersatzspitze für erste Schweißerfolge. Andere analoge Schweißstationen haben mehr Funktionen, werden aber eher für häufige und unterschiedliche Schweißvorgänge benötigt.

Heißluft-Lötstation

Bei einer digitalen Lötstation werden die Temperaturen auf einem Display angezeigt, und anstelle der Temperaturtasten bedienen die Tasten die Einstellmöglichkeiten. Die Aufheizzeiten der Ersa i-Con1-Lötstation beispielsweise sind sehr kurz und viele Modelle sind mit zusätzlichen Extras wie einem Regalständer, speziellen austauschbaren Lötspitzen oder einer Batterie anstelle eines Stromkabels ausgestattet.

SMD-Bauteile werden am besten geschweißt und demontiert, wenn ein Heißluftstrom mit einer voreingestellten Temperatur eine kontaktlose Verbindung oder Trennung ermöglicht. Entweder wird ein Radiallüfter auf dem Lötkolben oder eine Membranpumpe in der Basisstation platziert. Anwender beschreiben die Reworkstation DE Lager 858D+ als praktisch, präzise und zuverlässig.H3 - SMD-Lötstation Eine SMD-Lötstation wird anstelle anderer Varianten auch dann eingesetzt, wenn hochempfindliche Bauteile gelötet werden müssen. Leiterplatten und Hardwarekomponenten können mit dünnen Schweißspitzen bei optimaler Temperatur verarbeitet werden. Das Modell AOYUE Int936 in ESD-sicherer Qualität ist eines der meistverkauften Modelle im Fachhandel und entsprechenden Online-Shops.

Vorteile bei kurzer Überprüfung

Einige Hobbyelektriker kaufen aus Mangel an Erfahrung keine Schweißstation. Dies hat einige Vorteile im Vergleich zu einem Lötkolben. Für sie gibt es nur geringe Unannehmlichkeiten.

Zusammenfassung der möglichen Nachteile

* Galvanische Trennung der Stromquelle während des Schweißvorgangs - dadurch sehr genaue Schweißtemperatur* Feineinstellung durch umfangreiche Funktionen jeder Station möglich* Zahlreiche Sicherheitskomponenten für hohe Betriebssicherheit in allen Betriebszuständen verfügbar* Auch bei stundenlanger Dauerbelastung zur elektronischen Feineinstellung verwendbar* Langlebige Qualitäten der Markenmodelle - Oft funktioniert ein Modell für eine ganze Hobby-Generation* Schweißspitzen können auf verschiedene Weise ausgetauscht werden - Austausch in Standard-Austauschgrößen, die von allen Herstellern erhältlich sind* Geringerer Langzeit-Stromverbrauch im Vergleich zu Schweißkolben durch sehr präzise Temperaturregelung

* Wenig mehr Platzbedarf als ein Schweißer * Höherer Anschaffungspreis als ein Schweißer

Zunächst einmal sollte klar sein, was die häufigsten Schweißvorgänge sind. Dadurch wird die am besten geeignete Art der Lötstation bestimmt. Unabhängig davon sollte die Station * die bestmögliche stufenlose Temperaturregelung haben * mit einer Standby-Funktion ausgestattet sein * austauschbare Schweißspitzen haben und vorzugsweise einen Satz von Spitzen haben, die in der Lieferung verwendet werden können * eine nicht zu hohe, aber für den Verwendungszweck übliche Leistung haben * einen kleinen, möglichst leichten Kolben haben Schließlich ist es wichtig, gleich bei der Auswahl des Modells zu prüfen, ob der Hersteller genügend Ersatzteile für das jeweilige Modell zur Verfügung stellt und wie teuer diese sein sollten. Andernfalls können die Folgekosten einen ansonsten niedrigen Kaufpreis schnell zu einer unangenehmen laufenden Ausgabe machen.

💰 Wie viel kosten Lötstationen?
Sehr günstige Lötstationen gibt es schon für 28,89 Euro und sehr teure Lötstationen kosten 182,52 Euro.

Im Durchschnitt muss man 86,16 Euro für ein Lötstation bezahlen.

Jetzt Lötstationen vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Lötstationen die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Lötstationen vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Lötstationen werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Lötstationen vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Lötstation nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Lötstation defekt oder beschädigt sein, können Sie das Lötstation innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Lötstationen vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Werkzeug